VAAY CBD Logo und Erfahrungen zum Startup.
CBD

Erfahrungen mit VAAY

4.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung
Bewertung abgeben

VAAY CBD Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

VAAY: Test 2020 – Unsere Erfahrungen zum neuen CBD-Startup

Ein Gründer des Unternehmens ist Finn Age Hänsel. Um die medizinische Bedeutung der Cannabisinhaltstoffe zu erforschen, gründete er zusammen mit Fabian Friede die Sanity Group. Hieraus sind mittlerweile zwei Tochterunternehmen entstanden, Vayamed und VAAY. Durch die Zusammenarbeit mit Fachkräften unterschiedlicher Fachrichtungen und Hänsels Auslandsaufenthalten in Ungarn und Neuseeland konnte VAAY bereits viele Erfahrungen bis 2020 sammeln. Während Vayamed seinen Fokus auf verschreibungspflichtige Medikamente gelegt hat, konzentriert sich VAAY auf den Vertrieb von frei verfügbaren Alltagsprodukten, wie beispielsweise Kosmetikern mit bestimmten Cannabisinhaltsstoffen. Hierbei sind ganz besonders Terpene, Flavonoide und Cannabinoide zu nennen. Im Bezug auf Letzteres spielt vor allem Cannabidiol (CBD) eine Rolle.

VAAY Produktset des beliebten CBD Anbieter im Testbericht 2020.

VAAY CBD Fakten zum Unternehmen und Produkte im Test

Die Firma hat ihren Sitz in Berlin, im Bezirk Mitte. Dort war es durch die Zusammenarbeit mit diversen Forschern, Entwicklern, Biologen, Phytotherapeuten, Medizinern, Unternehmern und weiteren Mitarbeitern möglich, dass VAAY viele Erfahrungen bis 2020 sammeln konnte. Zurzeit werden 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Laut eigener Aussage lässt man in Europa produzieren.

Wird bei VAAY ein Test durchgeführt, so stößt man auf eine sehr gut strukturierte und benutzerfreundliche Internetseite. Dort lassen sich sowohl Hanfprodukte, als auch solche mit Cannabidiol finden. Auch die Anwendungsmöglichkeiten sind diesbezüglich äußerst vielseitig. Sie reichen von oraler Einnahme, sprühen in den Mund, inhalieren und kauen über einreiben bis zur Aufnahme mittels eines Bades. Man kann die Produkte einzeln oder in Form mehrteiliger Sets kaufen. Für Kundinnen und Kunden, welche nicht auf der Suche nach etwas für sich selbst sind, stehen auch Geschenkgutscheine zur Verfügung. Ebenso fällt einem beim VAAY-Test die große Auswahl an Sorten bezüglich mancher Artikel auf.

Hip, Hype, Hanf: Wie VAAY zu einer der beliebtesten CBD Brands wurde

VAAY CBD Hanf beliebter denn je - jetzt probieren.

Interessierte Personen können über die auf der Seite aufgeführten VAAY-Bewertungen, welche sich sowohl auf die Kundenzufriedenheit, als auch auf die einzelnen Produkte beziehen, weitere Informationen einholen. Dort haben bisherige Kundinnen und Kunden ihre VAAY-Erfahrungen bis 2020 kundgetan.

Für ihre Produkte verwendet das Unternehmen drei verschiedene Farben: blau, rot und mintgrün. Letztere ist auch die offizielle Firmenfarbe. Die Farbwahl ist allerdings nicht dem Zufall überlassen, sondern soll, wie man beim VAAY-Test nachrecherchieren kann, eine direkte Verbindung zu den jeweiligen Inhaltstoffen herstellen. Mintgrün symbolisiert die firmeneigene Basis-Formel, welche sich aus Cannabinoiden (mit Ausnahme von THC) und Terpenen zusammensetzt. Solche Artikel, deren Herstellung lediglich auf der Basis-Formel beruht, erhalten folglich die Farbe mintgrün. Während der Recherche beim VAAY-Test stößt man überdies auf die sogenannte Sport-Formel, die aus natürlichen Extrakten, Vitaminen und Mineralien besteht. Produkte, welche durch eine Symbiose aus Basis- und Sport-Formel entstehen, bekommen die Farbe Rot. Außerdem wurde die sogenannte Night-Formel entwickelt. Waren, die ein Ergebnis von Basis- und Night-Formel darstellen, sind blau. Alle diese einzelnen Formeln und Formelzusammensetzungen sind das Resultat von vielen der Firma VAAY eigenen Erfahrungen bis 2020.
Der Versand erfolgt mittels DHL und ist innerhalb Deutschlands kostenlos. Ins Ausland wird derzeit nicht verschickt.

Zahlungsmethoden und Support im CBD Shop

Als Zahlungsmethoden stehen der Kundschaft Vorkasse, Klarna (Rechnung, Ratenkauf, Sofortbezahlung), Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex, Discover, Diners Club, JCB, Maestro) und Giropay zur Verfügung.
Retouren werden ebenfalls über DHL abgewickelt und sind auch kostenlos.
Wenn man bei VAAY eine Bestellung tätigt, kann man sich zwar ein Kundenkonto erstellen, allerdings ist dies nicht unbedingt erforderlich. Es lässt sich auch ohne bestellen.

Kontaktieren kann man das Unternehmen mittels E-Mail, Telefon oder Chat. Fällt die Wahl auf eine E-Mail, so kann man das Kontaktformular nutzen oder direkt an [email protected] schreiben. Telefonisch ist VAAY montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

So bewerten Kunden die VAAY Produkte

Ein sehr gutes Indiz für die Qualität dieser Firma sind die VAAY-Erfahrungen bis 2020, welche bisher von Kundinnen und Kunden gemacht und dokumentiert wurden.

Insgesamt wurden 232 VAAY-Bewertungen abgegeben (Stand: 26.06.2020, 11:38 Uhr). 99,57% dieser VAAY-Bewertungen waren positiv, 0,43% negativ. Von fünf möglichen Sternen wurden im Schnitt 4,9 gegeben. Während die meisten Kundinnen und Kunden, welche VAAY-Bewertungen abgegeben haben, sich positiv über die Artikel äußern und die Marke weiterempfehlen, kritisieren einige wenige den Geschmack mancher Produkte oder die hohen Preise.

Bei dem zehnprozentigen CBD-Mundspray in der 10-ml-Flasche wurden beispielsweise innerhalb von 23 Bewertungen im Schnitt 4,9 von 5 möglichen Sternen vergeben. Die meisten anderen Artikel sind ebenfalls dahingehend bewertet.

Ein Artikel wurde von den VAAY-Bewertungen bisher nicht erfasst, denn das CBD-Haut- und Massage-Öl ist noch relativ neu im Sortiment.

Wie kann man bei VAAY CBD kaufen?

Bei VAAY kann man CBD kaufen, besser gesagt CBD-Produkte, in Form von Mundspray, Diffuser Pen oder Kosmetik.

Es ist als zehnprozentiges Mundspray in einer 10-ml-Flasche für 64,90 Euro und als fünfprozentiges Mundspray in einer 10-ml-Flasche für 34,90 Euro oder in einer 30-ml-Flasche für 89,90 Euro erhältlich. Vergleicht man die Preise für drei 10- und eine 30-ml-Flasche, so ergibt sich eine Ersparnis von rund 14%. Die Inhaltsstoffe sind Cannabidiol und MCT-Öl aus der Kokosnuss als Trägeröl (MCT = Medium-Chain-Triglycerides). Überdies sind die Sprays TÜV-geprüft. Zur Anwendung soll man das Produkt über zwei Pumpstöße zweimal täglich in die Mundhöhle (z. B. unter die Zunge) sprühen und ungefähr eine Minute einwirken lassen. Bei dem zehnprozentigen Mundspray wird hingegen jeweils nur ein Pumpstoß empfohlen.

Der VAAY Diffuser Pen Mint mit Minzgeschmack in unserem Testbericht.

Will man bei VAAY CBD kaufen, so ist das auch als Diffuser Pen möglich. Diese sind in den Geschmacksrichtungen “Mint”, “Fruit”, “Lemon” oder “Herbal” für jeweils 34,90 Euro erhältlich. Ihre inhaltliche Basis besteht ebenfalls aus Cannabidiol und MCT-Öl. Sie enthalten kein Nikotin und keine synthetischen Zusatzstoffe. Zur Anwendung soll man das Gerät starten, indem man über das Mundstück maximal zwei Sekunden lang inhaliert, bis die LED-Lampe an der Spitze anfängt zu leuchten.

 

Auch kann man bei VAAY CBD kaufen, in Form von Kosmetik. Genauer gesagt ist dies als Sport-Gel für 39,90 Euro, Haut- und Massage-Öl für 34,90 Euro und Badekugel für 15,90 Euro möglich. Das Sport-Gel besteht im Wesentlichen aus Nelkenöl und CBD. Außerdem ist es TÜV-geprüft. Zur Anwendung soll man ein- bis zweimal täglich oder bei Bedarf eine dünne Schicht auf der jeweiligen Stelle einreiben. Das Haut- und Massage-Öl enthält hauptsächlich Jojoba-Öl, Ingweressenz und CBD. Zur Anwendung soll man es ein- bis zweimal am Tag in die Haut einmassieren. Die Badekugeln beinhalten ätherische Öle, Lavendelblüten und CBD. Überdies sind sie TÜV-geprüft.

Was lässt sich noch über CBD-Produkte sagen?

Bei Cannabidiol (kurz: CBD) handelt es sich um ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, welches aus der weiblichen Form des Hanfes gewonnen wird. Es soll gegen Krämpfe, Entzündungen, Angst und Übelkeit helfen. Sehr häufige Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit und Benommenheit. Häufig treten ebenfalls Unwohlsein, Durchfall, Appetitlosigkeit und Hautausschläge auf. Eventuell kann es auch zu Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, innerer Unruhe und gesteigerter Häufigkeit von Infekten kommen. Geläufige CBD-Produkte sind Öle, Kapseln, Krems, Blüten, Kristalle, Gummibärchen oder Cannabidiol in flüssiger Form.

Arzneimittel, welche CBD enthalten, sind in der EU als Epidyolex in Form verschreibungspflichtiger Medikamente zur Behandlung verschiedener Formen von Epilepsie bei Kindern zugelassen. In Deutschland sind cannabidiolhaltige Arzneistoffe ebenfalls verschreibungspflichtig. Ein in etlichen Ländern zugelassenes Arzneimittel mit CBD ist Nabiximols (Handelsname: Sativex Spray). Weil dieses neben Cannabidiol auch Tetrahydrocannabinol (kurz: THC) enthält, unterliegt es in Deutschland dem Betäubungsmittelgesetz. Im Gegensatz dazu fällt reines Cannabidiol, anders als THC, unter keine betäubungsmittelrechtlichen Bestimmungen.
Lebensmittel, welche Cannabidiol enthalten, ordnet man in Deutschland den Nahrungsergänzungsmitteln ohne gesundheitsbezogene Auslobung zu. Folglich sind sie frei erhältlich. Jedoch muss ausdrücklich auf das enthaltene CBD hingewiesen werden. Auch andere Hanf-Lebensmittel (z. B. Hanföle oder Hanfsamen) enthalten größere Mengen an Cannabidiol. Die freie Verfügbarkeit derartiger CBD-Produkte ist durchaus nicht unumstritten. Deshalb kontrollieren die zuständigen Landesbehörden den Handel.
Auf Anfrage einzelner Mitgliedsstaaten hat die Europäische Kommission 2019 den Eintrag im “Novel-Food-Katalog” der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bezüglich des Gewöhnlichen Hanfs (Cannabis sativa) präzisiert, indem man die Einträge “Cannabinoide” und “Cannabidiol” hinzufügte.

Während der Gewöhnliche Hanf als bereits vor dem 15.05.1997 innerhalb der EU weit verbreitetes Lebensmittel kategorisiert wurde, trifft dies für Produkte, welche CBD oder andere Cannabinoide enthalten, nicht zu. Für Extrakte aus der Hanfpflanze gilt das gleiche. Vom “Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit” (BVL) werden deshalb alle entsprechenden Lebensmittel, ganz besonders Nahrungsergänzungsmittel,
als “neuartig” eingestuft. Hieraus resultiert wiederrum, dass sie erst nach vorheriger Zulassung auf den Markt gebracht werden dürfen. Verschiedene Verwaltungsgerichte haben dies in mehreren Fällen CBD-haltiger Artikel bereits untersagt.

Heilversprechen bezüglich Waren mit Cannabidiol fallen in die Kategorie “Werbung mit krankheitsbezogenen Aussagen”. Weil momentan noch entsprechende Wirksamkeitsnachweise fehlen und diese Art Werbung grundsätzlich verboten ist, dürfen solche Aussagen auch nicht konkret getätigt werden.

Wie kann man bei VAAY Hanfprodukte kaufen?

Bei VAAY kann man Hanfprodukte kaufen, als Hanf-Schlaföl, Hanf-Gummis und Hanfkapseln.
Im Hanf-Schlaföl sind das Schlafhormon Melatonin, Hanfextrakt, Vitamin B6 und Liposomen, um die Bioverfügbarkeit zu steigern. Das heißt, die Inhaltsstoffe können schneller und in größerem Umfang vom Körper aufgenommen werden. Der Preis beträgt 34,90 Euro. Bezüglich der Anwendung wird empfohlen, eine halbe Stunde vor dem Einschlafen fünf Pumpstöße für mindestens 90 Sekunden unter der Zunge zu behalten und anschließend herunterzuschlucken.

Die Hanf-Gummis enthalten Hanfextrakt, Süßholz und Vitamin B6 und B12. Will man bei VAAY diese Hanfprodukte kaufen, so kostet das 15,90 Euro. Zur Anwendung dieses Artikels werden einmal am Tag zwei Gummis empfohlen. Währenddessen sollte man jene so lange wie möglich im Mund behalten, damit der Extrakt effektiv über die Mundschleimhaut aufgenommen werden kann.

Im Wesentlichen bestehen die Hanfkapseln aus Hanfextrakt und Liposomen, welche die Bioverfügbarkeit verbessern. Sie kosten 59,90 Euro und sind vegan, geschmacksneutral und TÜV-geprüft. Allen, die sich letztlich dafür entschieden haben, dieses der VAAY-Hanfprodukte zu kaufen, wird empfohlen einmal am Tag eine Kapsel mit etwas Flüssigkeit einzunehmen.

Fazit zum VAAY CBD Testbericht

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Firma VAAY durch die professionelle, gut strukturierte und umfangreiche Aufmachung ihrer Internetpräsenz einen sehr kompetenten Eindruck macht. Außerdem wirken der kostenlose Versand und die große Auswahl an Zahlungsmethoden äußerst kundenfreundlich.

Ebenso ist die Farbwahl vom psychologischen Aspekt her, sehr gut gewählt. Die Produkte, welche auf der Basis-Formel beruhen, sind mintgrün, was sowohl Frische, als auch Natürlichkeit symbolisiert. Die Produkte, welche auf der Basis- und der Sport-Formel beruhen, sind rot, was für Energie und Kraft steht. Die Produkte, welche auf der Basis- und der Night-Formel beruhen, sind blau, was Ruhe und Vertrautheit symbolisieren soll.

Ohne Zweifel sind die Artikel nicht billig. Jedoch müsste man die jeweiligen Wirkungen der Produkte noch tiefgehender erforschen, bevor sich mit Sicherheit sagen ließe, welche Preise hierbei angemessen sind.
Auch die VAAY-Erfahrungen bis 2020, also in die Gegenwart hinein, welche die Kundschaft bisher gemacht hat, scheinen sehr gut zu sein. Dafür sprechen die vielen positiven VAAY-Bewertungen, welche sich sowohl auf das Unternehmen, als auch auf dessen Produkte beziehen. In beiden Kategorien wurden fast immer zwischen 4,5 und 5,0 von 5 möglichen Sternen vergeben.

  1. Bin sehr zufrieden

    Bin absolut zufrieden, habe es auf Empfehlung eines Bekannten getestet und kann dadurch sehr gut entspannen – also eine positive Erfahrung.

Erfahrungsbericht zu VAAY schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

4.00/5.00