50Plus Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Online Dating

Erfahrungen mit 50Plus

5.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung

50Plus Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Review über die 50Plus Erfahrungen 2020

Die Partnerbörse 50Plus richtet sich an Menschen über 50 Jahren. Zunächst können Sie sich auf der Startseite über die verschiedenen Funktionen informieren. Zwar sind die Informationen hilfreich, doch der Sinn ist es, Sie zur Anmeldung zu bewegen. Unter anderem erfahren Sie durch den 50Plus Test, dass Sie sich über Reisen und Veranstaltungen in der Nähe Ihres Wohnorts informieren können. Außerdem finden Sie in dem Portal einen Chat, Foren und Blogs. Somit scheint 50Plus mehr zu bieten als die meisten Partnerbörsen. Ob diese Seite jedoch Ihren Erwartungen entspricht, können Sie nur mit 50Plus Erfahrungen in 2020 machen. Dieser 50Plus Test stellt Ihnen das Datingportal vor und gibt Ihnen somit eine klare Entscheidungshilfe an die Hand.

Die 50Plus Bewertung zum Anmeldeverfahren

Bei der Anmeldung müssen Sie zunächst angeben, welche Art von Partnerschaft Sie möchten. Es öffnet sich ein Auswahlfeld mit verschiedenen Möglichkeiten. Danach geben Sie Ihr Geschlecht und das gesuchte an. Danach folgt Ihr Geburtsdatum. Wählen Sie dazu die passenden Zahlen aus. Sie müssen für die Anmeldung nicht zwingend 50 Jahre oder älter sein. Eine Anmeldung ist schon ab 45 Jahren möglich. Das ist gut, denn viele Singles suchen einen etwas jüngeren Partner oder eine Partnerin. So müssen diese nicht auf eine andere Plattform ausweichen. Dann setzen Sie Ihre Anmeldung mit der Angabe Ihres Wohnorts, eines Spitznamens und eines selbstgewählten Passwortes fort. Schließlich geben Sie noch eine E-Mail-Adresse an. Achten Sie bitte darauf, dass Sie sich beim Passwort und bei der E-Mail-Adresse nicht vertippen, da Sie sonst Probleme bei der Anmeldung bekommen. Sie können das Passwort auch vom System erzeugen lassen, das ist zwar dann ein wenig kompliziert, aber sicherer. Schließlich akzeptieren Sie noch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärungen. Danach erscheint ein Hinweis auf eine Bestätigungsmail, die Ihnen das System an das genannte Postfach gesendet hat. Die 50Plus Erfahrungen für 2020 sagen, dass die E-Mail nur wenige Sekunden dauert. In Ihrem Postfach finden Sie eine E-Mail von 50Plus mit einem Link, den Sie anklicken müssen. Jetzt ist Ihr Zugang freigeschalten und Sie loggen sich mit den gewählten Zugangsdaten bei 50Plus ein.

Die Altersstruktur der Singlebörse 50Plus

Bei dieser Partnerbörse sind die Frauen in der Überzahl. Sie machen 55 Prozent aller Mitglieder aus. Momentan hat die Partnerbörse ungefähr 200 000 aktive Mitglieder. Der 50Plus Test ergab, dass es vor allem in größeren Städten genügend Mitglieder gibt, sodass jeder einen Partner finden kann. Gelegentlich ist eine kleine Strecke mit dem Auto zurückzulegen. Die User füllen in der Regel Ihr Profil umfangreich aus, sodass Sie viele interessante Informationen schon im Vorfeld finden. Premium-User antworten auf Mails meist rasch.

Die Profilangaben bei der Partnerbörse 50Plus

Nach der Anmeldung erscheint ein Hinweis, dass Sie die Chatfunktion und das Forum erst nutzen können, wenn Sie das Profil zu mindestens 75 Prozent ausgefüllt haben. Mit einem Klick auf “Profil vervollständigen” erledigen Sie das sofort. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, ein aktuelles Profilfoto hochzuladen. Die umfangreichen Profilangaben sind ein Hinweis, dass 50Plus seriös ist. Ein Hinweis auf eine Verifikation des Profils fehlt.
Das Profil ist in folgenden Bereichen eingeteilt:

  • Persönlichen
  • Erscheinungsbild
  • Interessen
  • Ergänzende Informationen wie Lieblingsküche, Lieblingssport oder ähnliches
  • Mehr über mich (Freitext)

Außerdem können Sie eintragen, was Sie gerade machen. Dies ähnelt ein wenig den bekannten Social-Media-Kanälen. Das Profil fragt in erster Linie oberflächliche Eigenschaften ab. Die 50Plus Erfahrungen für 2020 stellen fest, dass das ein guter Mittelweg ist. Sie können nämlich im abschließenden Freitext das mitteilen, was Sie gerne möchten. Das Ausfüllen des Profils nimmt zwischen fünf und 15 Minuten in Anspruch.

Die 50Plus Erfahrungen für 2020 hinsichtlich der Startseite

Zunächst geht es darum, sich einen Überblick zu verschafften. Die Startseite wirkt auf den ersten Blick ein wenig unübersichtlich, was die 50Plus Bewertung nicht verändert. Sie bekommen nicht endlose Bilder von potenziellen Partnern angezeigt. Ganz oben tragen Sie ihren aktuellen Status ein, also was Sie gerade machen. Darunter steht neues aus Ihrem Netzwerk. Da Sie das noch nicht haben, ist der Eintrag leer. Sie finden Mitglieder aus Ihrer Umgebung und Regionalgruppen, die in der Nähe Ihres Wohnortes sind. Die Aktivitäten sind also nicht nur allein auf das Internet beschränkt. Sie finden auch viele Gruppen, die sich offline treffen. Auch die Gruppenveranstaltungen finden Sie auf dieser Seite. Darüber hinaus sehen Sie die neues Foren-, Blog- und Magazinbeiträge. Der 50Plus Test zeigt, dass es sich nicht nur um eine Partnerbörse handelt, sondern dass der User viele Möglichkeiten hat, hier Kontakte zu knüpfen.
Ohne zusätzlich 50Plus Kosten sind verschiedene Foren zugänglich, nutzen Sie unterschiedliche Chaträume und lesen Sie interessante Magazinbeiträge.

Die 50Plus Bewertung zur Partnersuche

Jeder User stellt sich zwei Fragen: Ist 50Plus seriös und kann ich dort einen Partner finden? Um die zweite Frage zu beantworten, müssen Sie sich zunächst die Suchfunktion genauer ansehen.
Bei der Singlebörse 50Plus gibt es verschiedene Suchmöglichkeiten. Am einfachsten ist es, Sie suchen nach Profilen aus Ihrer Umgebung. Mit einem Klick finden Sie die passenden Partner. Unter “Online-Filter” ändern Sie die Kriterien. Wollen Sie aktuell mit einem Mitglied chatten und ein wenig flirten, suchen Sie sich die Mitglieder aus, die gerade online sind. Falls Sie an neuen Mitgliedern interessiert sind, lassen Sie sich diese anzeigen. Sie können auch die Schnellsuche nutzen. Auf der linken Seite ist eine Spalte. Dort präzisieren Sie Ihre Angaben. Obwohl es sich um eine kostenlose Funktion handelt, sind die Angaben sehr genau. Sogar einen Ort und einen Umkreis können Sie angeben. Falls Sie den Nickname eines Mitglieds wissen, suchen Sie direkt danach.
Es gibt noch eine kostenpflichtige Detailsuche. Hier geben Sie genau an, wie Sie sich den Partner wünschen. Sind allerdings Ihre Wünsche zu konkret, mindert das die Chance auf einen Partner. Hilfreich ist die kostenpflichtige Funktion, die Ihnen die Besucher auf Ihrem Profil anzeigt. Von denen wissen Sie, dass Sie Interesse an Ihnen haben. Schreiben Sie diese an, dann ist die Wahrscheinlich groß, dass Sie eine Antwort bekommen.

Die Kontaktaufnahme mit der Singlebörse 50Plus

Wenn Ihnen ein Profil gefällt, klicken Sie einfach auf das Bild. Es öffnet sich die Detailseite mit dem Profil. Dort finden Sie alle Angaben. Es wird weder das Bild verschleiert, noch sind Interessen verdeckt. Mit einem Blick sehen Sie im Profil, was sich der User wünscht. Ein rotes Herz heißt, er oder sie sucht nach einer Partnerschaft. Interessant ist auch noch, wann das Mitglied online war. Liegt der Zeitpunkt schon länger zurück, kann es sein, dass das Mitglied nur sporadisch auf der Seite ist. Ist das Mitglied gerade online, sehen Sie das am grünen Punkt und an den entsprechenden Vermerk. Sie können dem Mitglied ein Lächeln schicken oder auf die Kontaktliste setzen. Leider ist die Anzahl der Kontaktaufnahmen über ein Lächeln für Basismitglieder auf drei am Tag begrenzt. Wenn Sie möchten, schreiben Sie dem Profil einen Eintrag ins Gästebuch. Das ist nicht privat und kann von jedem gelesen werden. Das gilt auch für einen Kommentar in einem Blogbeitrag. Jedes Mitglied kann ein eigenes Blog führen. Wollen Sie eine private Nachricht versenden, leitet Sie 50Plus auf die Bezahlseite weiter. Das Gleiche gilt für einen privaten Chat mit einem Mitglied. Die öffentlichen Chaträume hingegen sind kostenlos.

Die 50Plus Erfahrungen für 2020 hinsichtlich mobilen Flirten

s

Beim 50Plus Test darf der Hinweis auf eine mobile App natürlich nicht fehlen. Leider blieb die Suche bei den bekannten Appstores von Google und Apple erfolglos. Das gibt jedoch keinen Punktabzug, denn eine App ist nicht zwingend notwendig. Die 50Plus Bewertung bezieht sich hier auf die Möglichkeit, unterwegs zu flirten und das geht auch ohne App. Die Seite hat ein sogenanntes Responsive Design. Das bedeutet, dass sich die Oberfläche dem jeweiligen Endgerät anpasst. Vielleicht ist Ihnen das schon auf dem Computer aufgefallen. Wenn Sie die Seite verkleinern, verändert sich die Oberfläche. Das ist auch auf dem Handy der Fall. Sie finden das Menü in den drei waagrechten Strichen. In der mobilen Ansicht stehen Ihnen alle Funktionen zur Verfügung und das Flirten unterwegs ist problemlos möglich.

Die 50Plus Kosten sind im mittleren Bereich

Die Partnerbörse 50Plus ist seriös, verlangt aber trotzdem von seinen Mitgliedern einen Monatsbeitrag. Das ist vollkommen normal, denn der Betrieb einer Seite verursacht Zeit und Kosten, die bezahlt werden müssen. Die 50Plus Kosten liegen dabei im mittleren Bereich.
Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Zeiträumen:

  • 1 Monat kostet 29,95 Euro
  • 3 Monate kosten 24,95 Euro/Monat (74,85 Euro insgesamt)
  • 6 Monate kosten 19,95 Euro/Monat (119,70 Euro insgesamt)
  • 12 Monate kosten 14,95 Euro/Monat (179,40 Euro insgesamt)

Die Kosten werden immer in einer Summe abgebucht. Da der Preisunterschied zwischen sechs und zwölf Monate nur wenige Euro beträgt, ist es empfehlenswert, zunächst sechs Monate zu testen. Sie können nach der Bestellung den Account zunächst kündigen, damit Sie den Zeitpunkt nicht vergessen. So flirten Sie ein halbes Jahr unbeschwert und müssen nicht daran denken, dass Sie die Singlebörse 50Plus kündigen müssen.

Die 50Plus Bewertung der Zahlmöglichkeit und der Kündigung

Die Partnerbörse 50Plus ist seriös, doch gilt das auch für die Zahlmethoden. Grundsätzlich ist die Seite SSL-gesichert, sodass niemand die Daten ansehen kann. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie die Zahlung über diese Seite leisten. Die 50Plus Kosten können Sie mit

  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • PayPal

bezahlen.
Sie wählen die gewünschte Zahlungsart und klicken auf weiter. Danach geben Sie die entsprechenden Daten ein. Sie werden auch bei Bankeinzug auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie dort ein Konto haben, bucht PayPal den Betrag von Ihrem Bankkonto ab. Zahlen Sie mit Kreditkarten, geben Sie Ihre Kartennummer, den Inhaber, den Kartentyp, das Ablaufdatum und die Prüfnummer an.
Erfreulicherweise finden Sie auch auf dieser Seite schon einen Hinweis auf die Kündigung. Wie üblich verlängert sich die Mitgliedschaft um den einmal gewählten Zeitraum, wenn Sie nicht zuvor kündigen. Diese führen Sie am besten in den Profileinstellungen durch. Das ist kundenorientiert und einfach. Bei der 50Plus Bewertung ist das ein Pluspunkt. Über eine Kündigungsfrist findet der User hier allerdings nichts. Auch die AGB gibt keine Frist an. Sie können also kündigen, bis der neue Zeitraum beginnt.

Fazit zum Test: 50Plus ist seriös und empfehlenswert

Der umfangreiche 50Plus Test ergab viele Vorteile der Singlebörse. Zunächst ist die Funktionsvielfalt zu erwähnen. Sie können nicht nur einen potenziellen Partner anschreiben, sondern auch mit ihm chatten. Öffentliche Chaträume sind kostenlos. Außerdem fallen keine weiteren Kosten beim Schreiben eines Blogs an. Daneben treffen sich viele Mitglieder auch offline. Es gibt verschiedene Gruppen. Die Aktivitäten sind auf der Seite verzeichnet. Die 50Plus Erfahrungen für 2020 stellen außerdem fest, dass die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme für Basismitglieder begrenzt sind. Sie können nur ein Lächeln versenden. Leider ist das pro Tag nur dreimal möglich. Die Kosten der Singlebörse 50Plus liegen im mittleren Bereich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Seite ist gut.

  1. Er ist super

    Hatte anfangs nicht von solchen Dating Apps gehalten, allerdings habe ich mit etwas Geduld meinen jetzigen Freund kennengelernt 🙂 Ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen!

Erfahrungsbericht zu 50Plus schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.