Lovoo Erfahrungen 2020 Partnerbörsen Logo.
Online Dating

Erfahrungen mit Lovoo

4.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung

Lovoo Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Lovoo Erfahrungen 2020 – Die Dating-App im Test

In diesem Beitrag lesen Sie mehr über die neusten Lovoo Erfahrungen 2020. Die Singlebörse Lovoo ist eine mobile Datingseite, deren Schwerpunkt darin liegt, ihre Mitglieder mittels der Lovoo App zu vernetzten. Die App ist besonders populär und erfreut sich unter den Nutzern großer Beliebtheit. Dadurch wird Lovoo oftmals über das Smartphone genutzt und bietet die Möglichkeit, mobil und von überall neue Menschen kennenzulernen. Über 70 Millionen Nutzer stehen, laut dem Lovoo Test, weltweit zur Verfügung. In Deutschland sind es über 16 Millionen Profile. Wie Lovoo im Test abschneidet und welche Vor- und Nachteile die Datingplattform mit sich bringt, wird im folgenden Text beleuchtet.

Lovoo im Test

Die Datingseite Lovoo ist bereits seit dem Jahr 2011 aktiv und somit eine der ersten und beliebtesten Datingportale im Netz. Dadurch können die Entwickler der Datingplattform auf viel Erfahrung zurückgreifen, von der die Nutzer profitieren können. Betrachtet man Lovoo im Test, wird deutlich, dass die Webseite und die dazugehörige App, viele nützliche Möglichkeiten bieten, um neue Bekanntschaften zu schließen oder sogar den Partner fürs Leben zu finden.

Die Lovoo Bewertung zeigt auch, dass die App einen hohen Fun-Faktor vermittelt. Der Lovoo Test zeigt, dass Lovoo mehr ist, als eine reine Dating-App. Lovoo versteht sich als Social-Media-Plattform, auf der man sich darstellen und neue Menschen kennenlernen und mit ihnen interagieren kann. Die Struktur, als soziales Netzwerk, mit der Zielsetzung, Flirtwillige und Singles zu vernetzten, verleiht der App einen besonderen Charakter. Die Mitgliederstruktur, wie der Lovoo Test zeigt, besteht vornehmlich aus jüngeren Mitgliedern zwischen 18- 35 Jahren. Grundsätzlich kann man bis zum Alter 55+ nach neuen Kontakten auf Lovoo suchen. Die Geschlechterverteilung variiert dabei, je nachdem, welche Lovoo Bewertung man zugrunde legt, zwischen 53 %- 64 % männliche User und 36 %- 47 % weibliche User. Somit ergibt sich ein leichter bis deutlicher Überschuss an männlichen Profilen, was auf den meisten Datingseiten der Fall ist.

Lovoo Erfahrungen 2020 – Wie funktioniert die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt bei Lovoo ohne Kosten und ist unkompliziert. Die Lovoo Erfahrungen in 2020 zeigen, dass sich ein Profil aus relativ wenigen persönlichen Daten zusammensetzt. Man muss lediglich seine E-mail-Adresse, ein Passwort und einen Benutzernamen angeben. Es folgen einige Angaben zu Hobbys und ein kurzer Steckbrief über sich selbst. Die Anmeldungsschritte sind selbsterklärend und die Benutzeroberfläche ist sehr anwenderfreundlich. Facebook-Mitglieder können sich auch über ihren Facebook Account anmelden und sparen somit noch mehr Zeit.

Am Schluss sollten Sie ein aussagekräftiges Profilbild auswählen, welches die anderen Nutzer anspricht, um möglichst viele Anfragen zu bekommen. Die Wahl des Profilbildes und auch weiterer Bilder im Lovoo Account sollte sorgfältig getroffen werden, denn Bilder sind auf online Datingplattformen der erste Kontakt zu anderen Nutzern und meist ausschlaggebend dafür, wie viele Anfragen man für sein Profil erhält. Mit den praktischen Einstellungen kann man Bilder aus der Facebook- oder Instagramgalerie hochladen.

Seit Neuestem kann man durch die Beantwortung einiger, von Lovoo bereitgestellter Fragen, seinem Profil eine noch persönlichere Note verleihen. Diese drei Fragen sind für die anderen Nutzer sichtbar. Somit kann man mit seinem Humor, seiner Schlagfertigkeit oder besonderen Merkmalen auf sich aufmerksam machen.

Ein aussagekräftiges und wahrheitsgemäßes Profil sind die Grundlagen für erfolgreiches Onlinedating. Wenn die Singlebörse Lovoo als Plattform für neue Bekanntschaften genutzt werden soll, ersparen wahrheitsgemäße Angaben oftmals einige Enttäuschung und erhöhen die Chance, wirkliche Kontakte für das echte Leben zu knüpfen.

Lovoo Erfahrungen 2020 – Wie funktioniert Lovoo?

Nach der Anmeldung kann es sofort losgehen mit dem Onlinedating oder der Suche nach neuen Freunden und Bekannten.
Auf der Webseite der Anbieters findet man zahlreiche Tipps und Ratgeber, rund um das Thema Dating, Flirten, Liebe und Sicherheit im Netz. Auch das Thema Fake-Profile wird offen heraus angesprochen und nicht unter den Tisch gekehrt, was im Lovoo Test deutlich als positiv zu bewerten ist.

Die meisten Nutzer, und somit auch die größten Chancen auf ein Match, finden Sie als Nutzer der App. Diese ist für Android und iOS Systeme konzipiert und überzeugt mit einer modernen und bedienerfreundlichen Optik.

der Lovoo Test ergab, dass man eine hilfreiche Voreinstellung in der App, zur Suche von passenden Mitgliedern einstellen kann. So kann man zum Beispiel nach Partnern des anderen oder gleichen Geschlechts suchen und auch die Altersspanne eingrenzen.

Im “Match-Vote” kann man nach der kostenlosen Anmeldung mit einer Slidefunktion andere Profile ansehen. Je nach Einstellung kann man die öffentlichen Bilder der Mitglieder, die Namen und deren Interessen sehen. Ist das Match-Spiel erfolgreich, das heißt, beide Partner haben positiv auf das Profil des anderen reagiert, gibt es ein Match und eine kostenlose Kontaktaufnahme wird ermöglicht.

Die Lovoo Bewertung zeigt, dass die Radar-Funktion, insbesondere in großen Städten, den Nutzern viele Kontaktaufnahmen und entsprechend viel Spaß bringt. Mithilfe dieser Funktion, kann man sehen, wie viele Mitglieder in der Nähe sind. Ergibt sich ein Match, kann man die Person besonders schnell treffen und sich so bald näher kennenlernen.

Natürlich gibt es auch bei Lovoo, wie bei vielen anderen Dating-Apps auch, eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Diese macht Lovoo aber nicht weniger seriös. Eher das Gegenteil ist der Fall. Mit dem Premium-Account ergeben sich noch mehr Möglichkeiten schneller in Kontakt zu treten. So landen beispielsweise Nachrichten ganz oben im Postfach der kontaktierten Person. Weiterhin kann man andere Profile ganz in Ruhe und inkognito besuchen, ohne von dem jeweiligen Profilnutzer gesehen zu werden.
Trotzdem können Sie sehen, wer Ihr Profil besucht hat, wem Ihr Profil gefallen hat und Sie erhalten eine Lesebestätigung Ihrer versendeten Nachrichten. Außerdem können Sie unbegrenzt das Flirtmatch spielen und so noch mehr Nutzer erreichen. Als VIP-Mitglied wird Ihr Profil zudem hervorgehoben und erscheint öfter als Vorschlag bei andere Nutzern. Dies erhöht Ihre Chancen auf ein Match und ein Kennenlernen im echten Leben.

Ist der Kontakt erst einmal hergestellt, kann man über die Lovoo App in Echtzeit miteinander chatten oder seine privaten Handynummern austauschen. Was dann passiert und was sich aus der neuen Bekanntschaft entwickelt liegt ganz in den Händen der Nutzer, wie der Lovoo Test ergibt.

Die Lovoo Bewertung

Insgesamt schneidet die App bei den Lovoo Erfahrungen 2020 der Nutzer recht gut ab. Trotz einiger Missstände im Bereich Fake-Accounts sind sich zahlreiche Mitglieder einig, dass die Dating App als Plattform für Kontakte und soziales Netzwerk gut funktioniert. Die Bedienung der App ist einfach und erfolgt intuitiv. Man findet sich bei Lovoo laut Erfahrungen der Nutzer schnell zurecht und kann nach der Anmeldung, die bei Lovoo keine Kosten verursacht, schnell und unkompliziert mit der Partner- oder Freundessuche loslegen.

Beim Preisleistungsverhältnis schneidet die App ebenfalls mit 87 % sehr positiv in den Lovoo Bewertungen ab. Viele Nutzer geben an, bereits einige Kontakte über die App gefunden zu haben. Einige Nutzer sind allerdings aufgrund der Erfahrungen mit Fake-Accounts unzufrieden und fordern hier eine deutliche Verbesserung.

Das Flirt-Radar sorgt bei vielen Nutzern für einen großen Spaßfaktor, besonders, wenn man flexibel und spontan ist und in seinem näheren Umfeld neue Leute treffen und kennenlernen möchte.

Die Lovoo Kosten im Überblick

Grundsätzlich verursacht die Nutzung von Lovoo keine Kosten für die Mitglieder. Wer allerdings seine Chancen auf ein Match und somit auch auf ein Treffen erhöhen möchte, der kann sein Profil über das Premiumsystem upgraden.
Dabei gilt Lovoo als eine der günstigeren Dating Apps auf dem Markt. Dies liegt unter anderem daran, dass die Nutzer meist zur jüngeren Generation gehören und somit zu einer eher einkommensschwachen Gruppe gehören. Um den Nutzern dennoch die Möglichkeit der VIP-Funktionen zu ermöglichen, ist Lovoo bemüht die Preise niedrig zu gestalten.

Für einen Monat als VIP-Mitglied entstehen bei Lovoo Kosten von 7,99 Euro. Erhöht man die Premium-Mitgliedschaft auf drei Monate belaufen sich die Kosten auf 19,99 Euro. Ein halbes Jahr VIP-Statuts kostet bei Lovoo 29,99 Euro. Die günstigste Variante, mit 3,75 Euro monatlich, ist die Jahres-Premium-Mitgliedschaft für insgesamt 45 Euro.

Mit Credits kann man sich zusätzliche Funktionen freischalten oder einen kurzzeitigen VIP-Status herstellen. Zudem kann man Credits an andere Mitglieder verschenken und damit jemandem eine Freude machen.
Wer nicht mit Echtgeld für Credits bezahlen möchte, kann auch über Downloads verschiedener Spiele und Apps Credits sammeln. Auch für das Einloggen bekommt man die virtuelle Zahlungsoption gutgeschrieben.

Die Lovoo Erfahrungen 2020 zeigen, dass man aus vielen bequemen Zahlungsmethoden wählen kann. Es stehen PayPal, Sofortüberweisung, Visa Card oder Master Card, Clickandbuy und PaySafeCard zur Verfügung.

Ist Lovoo seriös?

Die Singlebörse Lovoo kann im Lovoo Test als seriös eingeschätzt werden. Lovoo ist einer der ältesten Dating Apps auf dem deutschen Markt.

Die Plattform, die sich in der Vergangenheit mehrfach mit dem Vorwurf konfrontiert sah, zu viele Fake-Profile zuzulassen und sogar selbst Fake-Profile eingesetzt zu haben, um besonders männliche Nutzer zu einem Premium Account zu motivieren, scheint aus den Fehlern gelernt zu haben und sich nun transparent mit dem Thema auseinander zu setzten. Auf der Lovoo Webseite wird das Thema Fake-Accounts offen angesprochen und die Mitglieder dazu aufgefordert unseriöse Profile zu melden, damit die ganze Lovoo Gemeinschaft sich wohlfühlen und Spaß haben kann.

Auch gravierende Sicherheitslücken im Umgang mit persönlichen Daten wurden behoben, sodass sich die Nutzer der App wieder sicher fühlen dürfen und Lovoo als seriös eingestuft werden kann.

Das Flirt-Niveau kann laut Lovoo Erfahrungen in 2020 stark variieren. Wie auch bei anderen Dating-Portalen gibt es keine Garantie vor plumpen Anmachversuchen geschützt zu sein oder unanständige Einladungen zu erhalten. Man hat jedoch die Möglichkeit, Profile dem Lovoo Support zu melden, sodass die Nutzer dazu angehalten werden, sich fair und anständig zu verhalten. Ob dies dazu beiträgt, Lovoo seriös erscheinen zu lassen, muss jeder Nutzer selbst entscheiden.

Dass die Basic-Funktionen der Datingplattform Lovoo keine Kosten verursacht, vermittelt einen positiven Eindruck. Technisch ist die App auf dem neusten Stand und präsentiert sich sehr bedienerfreundlich in der Anwendung.

Fazit – Für wen ist die Singlebörse Lovoo das Richtige?

Die Lovoo Bewertung ergibt, dass Lovoo in der Welt der Datingportale noch immer seine Daseinsberechtigung hat. Seit fast zehn Jahren bietet das Netzwerk Millionen von Nutzern eine einfache Kontaktaufnahme und hilft soziale Kontakte zu knüpfen. Die hohe Zahl der Mitglieder steigert die Möglichkeit auch im echten Leben neue Menschen kennenzulernen.

Leider ist nicht von der Hand zu weisen, dass es bei Lovoo auch zahlreiche Fake-Profile gibt. Wer oft mit solchen Profilen in Kontakt kommt, wird schnell die Lust und den Spaß an der Dating-App verlieren. Dieses Problem hat das Management von Lovoo erkannt und versucht aktiv gegen Fake-Profile vorzugehen. Hierbei können vor allem die aktiven Mitglieder helfen.

Nichtsdestotrotz ist die Singlebörse Lovoo eine etablierte Datingplattform. Die technisch einwandfreie App und die moderne Benutzeroberfläche zieht vor allem jüngere Nutzer an, sodass die Altersstruktur der App recht juvenil ist.
Auch die günstigen Preise der VIP-Funktionen sind für jüngere Nutzer besonders attraktiv. Dies hat zur Folge, dass viele Nutzer eher auf schnelle Flirts und lockere Kontakte aus sind. Nur Wenige sind auf der Singlebörse Lovoo auf der Suche nach der großen Liebe.

Wer gerne flirtet, flexibel und spontan ist und sich keine Möglichkeit entgehen lassen möchte, sich mit neuen Menschen zu treffen, für den ist Lovoo laut der Lovoo Bewertung das richtige Netzwerk.

  1. Support etwas langsam

    Habe mir Credits gekauft und diese nicht bekommen. Der Support war nett, allerdings nicht gerade schnell

Erfahrungsbericht zu Lovoo schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: