Everest Poker 2020 Anbieter Logo.
Online Poker

Erfahrungen mit Everest Poker

4.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung

Everest Poker Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Everest Poker Erfahrungen 2020 – sicheres Spielen mit kanadischem Charme

Einer der Globalplayer der Glückspielszene stammt aus Kanada. Die Everest Gaming Gibraltar Limited hat allerdings mittlerweile seine Zelte auf Gibraltar aufgeschlagen. Zu dieser Firmengruppe zählen neben Everest Poker unter anderem auch die Online-Buchmacher Bet-at-Home, Betclic und Expect.

Everest Poker ist seit langem mit seinem Pokerangebot auf dem Glückspielmarkt vertreten. Einige Auszeichnungen und Preise konnte das Unternehmen für sich sichern, so beispielsweise den iGB Award 2012 und den e-Gaming-Review-Award 2007. Die transparente Darstellung des sicheren und fairen Angebots bürgt für Seriosität und Vertrauenswürdigkeit. Der Datenschutz hat gemäß dem Everest Poker Test für den Anbieter oberste Priorität. Entsprechend bewegen sich alle Spieler in einem sicheren, seriösen Spielumfeld.

Vorzüge des Anbieters im Überblick

– Hohe Sicherheitsstandards
– Treueprogramm
– Willkommensbonus von bis zu 1.500 Euro
– gut für Anfänger geeignet
– Turniere mit garantierten Preisgeldern

Everest Poker – Bewertung der Pokersoftware

Der erste Eindruck des Webauftritts zeigt etwas Düsterniss. Die Farbe Schwarz dominiert die Webseite ganz eindeutig. Trotzdem bleibt die Übersichtlichkeit erhalten. Wer spielen möchte und alle Funktionen des Webauftritts nutzen möchte, der muss sich zunächst registrieren und die Pokersoftware herunterladen.

Everest Poker gehört zum iPoker-Netzwerk von Playtech. Mit dem Relaunch des Casinos im Jahr 2012 wurden einige technische Schwierigkeiten komplett ausgeräumt, so dass mittlerweile alle Spiele reibungslos und abbruchsfrei funktionieren. Everest Poker hat seinen eigenen Charme, trotz der Anbindung ans Netzwerk, nicht verloren und zeigt durch viele kleine Deteils sein eigenes Gesicht.

Die Pokersoftware, die Neukunden mit den Everest Poker Freerolls austesten können, ist einfach strukturiert. So finden sich auch Neulinge sofort im Spiel zurecht. Eine intuitive Lösung wird mit Ongame und Microgaming geschaffen. Lediglich der Switch zwischen den beiden Pokerarenen scheint anfänglich ein wenig umständlich. Wer beide Arenen nutzen möchte, muss sich aber nicht zweimal anmelden, sondern kann auch Gelder problemlos hin und her transferieren.

Geringere Auswahl an Casinospielen aufgrund kleiner Spielerbase

Aufgrund des eher kleinen Spielerpools kann sich Everest Poker auf das Wesentliche konzentrieren. Es werden daher auch nur die Pokervarianten Omaha, 7 Card Stud, 5 Card Stud und Texas Hold´em angeboten. Alle Varianten können als Pot Limit, Fixed Limit und No Lomit gespielt werden. Omaha wird zusätzlich in der Hi-Lo-Variante angeboten.

Im Everest Poker Test zeigt sich, dass der Anbieter im Vergleich zur Konkurrenz mit dieser Spielauswahl sehr überschaubar auftritt. Für die derzeitige Spieleranzahl reichen die Spielevarianten aber immer noch aus. Schließlich bietet Everest Poker neben den Cash-Game-Tischen auch SNGs und Turniere an.

Die Buy-ins ziehen sich von 0,10 USD bis zu einigen Hundert USD in den oberen Limits hin. Jeden Tag finden 30 Turniere statt, die einen garantierten Preispool mit eher niedrigen Preisgeldern bilden. Spezielle Anfänger-Tische, an denen Neukunden nur innerhalb der ersten 90 Tage nach der Erstanmeldung Platz nehmen dürfen, erleichtern Neulingen den Einstieg. Schließlich werden Neulinge aufgrund der zeitlichen Begrenzung davor geschützt, von Profi-Spielern ausgenommen zu werden.

Everest Poker – Erfahrungen 2020 in Sachen Limits

Die Pokerspiele werden in verschiedenen Limit Versionen angeboten. Generell reichen die verschiedenen Tischlimits aus, um sowohl Hobby-Pokerspieler als auch Profi-Spieler glücklich zu machen. Grundsätzlich liegt der Mindesteinsatz für Spieler bei 0,02 bis 0,04 USD, wenn an einem Tisch Platz genommen werden soll. Allerdings ist bei 20 bis 40 USD die Obergrenze erreicht, so dass High-Roller nicht befriedigt werden. Zudem zeigte sich im Everest Poker Test, dass im Bereich der höheren Limits nur wenige Spieler aufhalten.

Everest Poker Willkommensbonus und Everest Poker Freerolls

Neukunden dürfen sich gleich auf ein ganzes Paket in Sachen Everest Poker Willkommensbonus freuen. Zunächst erhalten Spieler auf die erste Einzahlung 10 Euro in Form von Token, die sofort an den Echtgeldtischen eingesetzt werden können. Zusätzlich erhalten die Spieler dann auch noch einen 200 %igen Bonus auf die Einzahlungssumme. So können Spieler bis zu 1.500 Euro als Everest Willkommensbonus erhalten. Damit noch nicht genug, erhalten Spieler auch noch einen Token für Everest Poker Freerolls. Von montags bis freitags kann dieser Token für einen 2.000 Euro Freeroll eingesetzt werden. Hinzu kommen dann auch noch 20 Prämienpunkte, die der Neukunde gutgeschrieben bekommt.

Neben dem Willkommenspaket gibt es natürlich auch andere Boni-Programme und auch ein VIP Programm. Ob Everest Poker Bonus ohne Einzahlung oder Turniertickets, ob Merchandise Cash Boni oder Relax-Boni für treue Langzeitkunden – um in den Genuss der Boni und des Treueprogramms zu kommen, müssen Spieler aktiv sein und sogenannte Summit-Points sammeln. 8 Summit-Points erhält ein Spieler für jedes 1 US-Dollar Rake.

Everest Poker – Bewertung der Ein- und Auszahlungsmodalitäten

Grundsätzlich können Spieler bei Everest Poker zwischen verschiedenen Zahlungsoptionen wählen. Unter anderem können Einzahlungen mittels Kreditkarte, Giropay, Neteller, Skrill, Paysafecard oder Sofortüberweisung getätigt werden. Um eine Auszahlung zu beantragen, müssen Spieler ihr Konto zunächst verifizieren. Die erforderlichen Unterlagen wie eine Fotokopie des Personalausweises müssen beim Anbieter eingereicht werden. Erst wenn diese Unterlagen geprüft wurden, kann eine Auszahlung erfolgen. Eine Geldentnahme von mehr als 15 Euro ist in der Regel gebührenfrei.

Kundendienst bei Everest Poker – Erfahrungen 2020

Den Kundenservice des Anbieters kann der Spieler lediglich via E-Mail kontaktieren. In der Regel wurden Anfragen aus unserer Everest Poker Bewertung innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Es wäre allerdings wünschenswert, wenn der Pokeranbieter einen telefonischen Support oder Live-Chat in deutscher Sprache anbieten würde. Hier besteht Nachrüstungsbedarf. Eine weitere Hilfestellung bieten nur die Hausregeln, die eine Pokerschule und die Pokerregeln beinhalten. Andere Hilfen finden Anfänger allerdings nicht. In diesem Bereich bleibt Everest Poker etwas hinter der Konkurrenz zurück.

Everest Poker – Bewertung von Design und Performance

Im Everest Poker Test konnte der Anbieter mit der Software deutlich punkten. Dafür ist neben der Übersichtlichkeit und der Nutzerfreundlichkeit auch die Sprachenvielfalt verantwortlich. Das Software-Angebot ist nämlich in 15 Sprachen verfügbar. Entsprechend können Kunden aus aller Welt im Pokerraum angetroffen werden.

Da neben einem Hold´em-Manager auch ein Poker-Tracker integriert wurde, erklärt sich die Menüführung eigentlich von selbst. Ambitionierten Spielern stehen eine ganze Reihe von Optionen zur Personalisierung zur Verfügung. Der Webseitenaufbau und die Software konnten in der Everest Poker Bewertung überzeugen. In der Regel sammeln Anfänger positive Everest Poker Erfahrung in 2020.

Everest Poker – Spielerpool mit Anfängervorzügen

Der Anbieter ist eigenständig und gehört keinem Netzwerk an. Daher ist das Spieleraufkommen auch eher gering. Die meisten Spieler sind Anfänger und in der Regel eher an den Cash-Game-Tischen anzutreffen. Insbesondere Neulinge finden sich daher bei Everest Poker schnell zurecht, da das Niveau der Spieler eher im Anfängerbereich liegt. Für positive Everest Poker Erfahrungen in 2020 sorgen insbesondere die speziellen Anfänger-Tische.

Everest Poker – Zugang zum Casino Bereich bringt Abwechslung

Wer seinen Everest Poker Willkommensbonus oder einen Everest Poker Bonus ohne Einzahlung erhalten hat, sollte bedenken, dass diese Boni in erster Linie nur für den Pokerraum gelten. Trotzdem lohnt sich ein Abstecher in den Casinobereich des Anbieters immer. Das Zusatzprogramm stellt ebenfalls ein international ausgerichtetes Angebot von Everest dar. Das Casino Angebot kann durchaus überzeugen, obwohl die Konkurrenz meist mehr Auswahl zu bieten hat.

Mobile App – damit der Everest Poker Bonus ohne Einzahlung sich lohnt

Leider ist der Anbieter noch nicht wirklich im mobilen Zeitalter angekommen. Tatsächlich verzichtet Everest Poker komplett auf eine eigene Poker App. Wer seine Boni unterwegs verspielen möchte, der muss das Pokerangebot über die Webseite nutzen. Bei einem kleinen Smartphone-Display ist das nicht wirklich angenehm, denn die Übersicht geht verloren. Da es weder eine iOS- noch eine Android-Version gibt, bleiben diejenigen, die das Smartphone kaum noch aus der Hand legen und entsprechend eine Poker App bevorzugen würden, derzeit noch auf der Strecke.

Sicherheit in der Everest Poker Bewertung

Der Pokeranbieter zeigt in Sachen Sicherheit ein vorbildliches Gesamtbild. Dies liegt unter anderem daran, dass Everest Poker sowohl von der britischen Glückspielaufsicht als auch von der Glücksspielbehörde auf Malta eine Zulassung für den europäischen Raum erhalten hat. Die damit verbundenen strengen Vorgaben und Kontrollen lassen keinen Zweifel an der Seriosität des Anbieters aufkommen. Der Pokerraum des Anbieters ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Der Schutz von spielerspezifischen, persönlichen Daten und die Wahrung der Privatsphäre sind gewährleistet, da auf höchstem Niveau abgesichert wird. Die Datenübertragung und die Echtgeld-Transaktionen werden durch eine SSL-Verschlüsselung mit Zertifikat geschützt. Entsprechend können die Spieler ein sorgenfreies Pokererlebnis geniessen.

Fazit zu den Everest Poker Erfahrungen 2020

Der Everest Poker Test hat gezeigt, dass es sich bei diesem Anbieter um einen grundsoliden Online-Pokerraum handelt. Einige Pluspunkte kann der Anbieter mit den speziellen Anfängertischen für Neulinge sammeln. Positiv fällt auch die Pokersoftware, die sich wunderbar simpel bedienen lässt, auf. Ein Everest Poker Willkommensbonus von bis zu 1,500 Euro, ein Everest Poker Bonus ohne Einzahlung und diverse Everest Poker Freerolls sorgen für Freude bei Neukunden. Der einzige Haken ist bei diesem Pokeranbieter, in der fehlenden Mobile App zu finden. Ein optimiertes Spiel auf Tablet oder Handy ist nämlich nicht möglich. Wer darüber hinwegsehen kann, darf sich allerdings auf spannende Turniere mit höheren, garantierten Peisgeldern freuen. Spieler, die schon länger bei diesem Anbieter spielen, profitieren zudem von einem Treueprogramm, bei dem viele Prämien für Bestandskunden auf den Spieler warten. Eine Registrierung bei Everest Poker lohnt sich insbesondere für Anfänger, die von einem nennenswerten Willkommensbonus profitieren möchten. Alles in allem kann der Pokerraum, der nicht unbedingt der größte am Markt ist, sich trotzdem mit der Konkurrenz messen lassen. Spass am Pokern können hier sowohl Anfänger als auch ambitionierte Spieler finden.

  1. Support könnte besser sein

    2 Tage für eine Antwort sind meiner Meinung nach etwas zu viel

Erfahrungsbericht zu Everest Poker schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: