Spielautomatengesetz in Deutschland 2021

Spielautomatengesetz in Deutschland

Im Jahr 2021 wird der Glücksspielmarkt in Deutschland völlig neu geregelt. Dazu gehören auch die Casino-Spiele, die nun eine Legalisierung für ganz Deutschland erhalten.

Rechtliche Grauzone verschwindet

Aktuelle Rechtsgrundlage für Spielautomaten ist die Spielverordnung, bei der es neben dem Spieler- und Jugendschutz auch um Steuerhinterziehung und Geldwäsche geht. Der Bereich der Online-Casinos wurde darin nicht geregelt. Im Gegenteil: Eigentlich war es deutschen Spielern verboten, im Internet an Spielautomaten zu zocken. Das Ziel war wohl nicht so sehr der Schutz der Spieler als vielmehr das Glücksspielmonopol des Staates zu erhalten.

Online-Casinos erhielten in Deutschland keine Lizenz. Ihnen wurde von deutschen Behörden sogar untersagt, deutschen Bürgern das Spiel zu ermöglichen. Diesem Wunsch entsprachen weder die Anbieter noch die deutschen Spieler. Warum auch, schließlich genießen alle EU-Bürger Dienstleistungsfreiheit. Es wurde Zeit, eine neue Spielverordnung zu verfassen, die auch die Online-Casinos berücksichtigt.

Mehr Sicherheit für deutsche Spieler

Mitte 2021 wird es so weit sein, dann können Anbieter von Online-Glücksspielen eine Lizenz in Deutschland erhalten. Bisher ging dies nur in Schleswig-Holstein, nun haben sich alle 16 Bundesländer auf einen neuen Glücksspiel-Staatsvertrag geeinigt. Dies macht Glücksspiel legal in Deutschland. Die neue Gesetzgebung bringt Vor- und Nachteile. Zu den Vorteilen zählt sicher, dass deutsche Spieler nun eine größere Sicherheit beim Spielen erwarten dürfen. Wer seriöse Online-Anbieter sucht, kann nun gezielt nach in Deutschland lizenzierten Anbietern suchen. Bei Problemen kann ein Rechtsstreit in Deutschland geführt werden. Auf Angebote aus Gibraltar, Malta oder gar Curacao muss nun nicht mehr ausgewichen werden.

Der deutsche Gesetzgeber plant sehr strenge Rahmenbedingungen für das Glücksspiel. Ziel war es sicherzustellen, das Suchtpotenzial für Spieler zu minimieren und gleichzeitig bisher entgangene Steuereinnahmen zu generieren. Schätzungen zufolge soll der deutsche Glücksspielmarkt einen jährlichen Umsatz von 14 Milliarden Euro erzielen.

Viele Einschränkungen und Überwachung

Die Anforderungen für eine Glücksspiellizenz in Deutschland sind hoch. Es ist ein Sammelsurium an Einschränkungen und Überwachung entstanden. Jeder Spieler darf nicht mehr als 1.000 Euro im Monat einsetzen. Dies gilt für alle Anbieter zusammen. Wenn ein Spieler bei mehreren Anbietern spielen will, muss er diese 1.000 Euro auf die verschiedenen Casinos aufteilen. Spitzfindige könnten jetzt fragen, wie das überprüft werden soll. Dafür gründet der Staat eine Behörde, welche die Geldflüsse bei den Online-Anbietern überwacht.

Online-Casinos sind zukünftig verpflichtet, eine .de-Domain anzubieten und dürfen sich nicht mehr “Casino” nennen. Auch der Begriff “Casino-Spiel”wird untersagt. Spieler müssen weiterhin mindestens 18 Jahre alt sein und dürfen nicht parallel an mehreren Slots spielen. Auch das gleichzeitige Spielen bei mehreren Anbietern soll technisch unterbunden werden. Gleichzeitig wird es schwerer, ein Angebot über den Demo-Modus auszuprobieren. Das neue Gesetz schreibt nämlich vor, dass ein Interessent sich dafür vorher beim Anbieter registrieren muss. Der Einsatz pro Drehrunde darf am virtuellen Spielautomaten einen Euro nicht übersteigen. Zwischen zwei Runden muss eine fünfsekündige Pause liegen.

Vielfalt nimmt ab

Tischspiele wie Roulette und Spiele mit Live-Dealern sind nach der neuen Spielverordnung verboten. Sie bleiben staatlichen Casinos vorbehalten. Einzige Ausnahme ist Poker, wenn der Veranstalter nicht selbst daran teilnimmt. Auch progressive Jackpots und den Turbo-Knopf wird es nicht mehr geben. Anbieter, die keine Lizenz in Deutschland haben, dürfen ab Juli 2021 ihre Dienstleistungen nicht mehr anbieten. Ein Berufen auf die europäische Dienstleistungsfreiheit gilt dann nach Ansicht der Bundesregierung nicht mehr. Anbieter, die eine Lizenz erwerben wollen, bekommen eine zehnmonatige Übergangsfrist gewährt.

Schreibe einen Kommentar

Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: