Sync.com Erfahrungen Anbieter Cloud Speicher 2020 Logo.
Cloud Speicher

Erfahrungen mit Sync.com

4.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung

Sync.com Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Sync.com Erfahrungen 2020 – Der Cloudspeicheranbieter im Test

Sync.com ist derzeit einer der beliebtesten Cloudspeicheranbieter auf dem Markt. Dabei zeichnet sich Sync.com im Test besonders durch seine benutzerfreundliche und moderne Plattform aus. Die Sync.com Erfahrungen 2020 vieler Nutzer und entsprechende Bewertungen lassen darauf schließen, dass Sync.com sich insgesamt gut um die Privatsphäre seiner Nutzer kümmert und sicher stellt, dass ihre Dateien sicher gespeichert werden. Abgesehen davon bieten der Anbieter attraktive Synchronisierungs- und Freigabeoptionen, die noch besser werden, wenn Sie sich für ein Upgrade auf die Pro-Version entscheiden.

Auch der Support mit einer exzellenten FAQ-Basis und einem schnellen Reaktionsteam macht einen guten ersten Eindruck. In diesem Sync.com Test geht es darum, Sync.com Testberichte und Sync.com Bewertungen genau unter die Lupe zu nehmen, um Ihnen einen vollständigen Überblick über die Sync.com Erfahrungen 2020 zu geben. Die Sync.com Preise und Pläne von erscheinen auf den ersten Blick äußerst wettbewerbsfähig. Wie Sync.com im Vergleich zu seiner Konkurrenz abschneidet, erfahren Sie in diesem Sync.com Test zu den Sync.com Erfahrungen 2020 der Nutzer.

Sync.com Preise und Pläne

Der Cloudspeicher von Sync.com bietet spezielle, aber attraktive Pläne und außerdem wettbewerbsfähige Sync.com Preise. Der Starterplan ist kostenlos und bietet Ihnen 5 GB kostenlosen Cloud-Speicher. Auch die Sync.com Preise für die Premiummitgliedschaft können sich sehen lassen. Nutzer zahlen hier nicht wie bei vielen anderen Anbietern von Cloud-Speichern monatlich. Stattdessen zahlen Sie Ihre Premium-Mitgliedschaft jährlich. Eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie erlaubt es Ihnen, eine Rückerstattung zu beantragen, wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind oder ihn nicht mehr benötigen.

Das Empfehlungsprogramm schneidet in den Sync.com Bewertungen und Sync.com Erfahrungen 2020 der Nutzer sehr gut ab. Mit dem Empfehlungsprogramm von Sync.com können Sie Ihren kostenlosen Speicherplatz außerdem erhöhen, indem Sie Freunde mit einem Empfehlungslink zu Sync.com einladen. Jedes Mal, wenn ein Freund sich daraufhin bei Sync.com anmeldet, erhalten Sie und der Freund, den Sie geworben haben, zusätzlich 1 GB freien Speicherplatz. Das Limit beträgt hier derzeit 20 Empfehlungen, es gibt jedoch die Möglichkeit, einen Antrag auf Aufhebung des Limits zu stellen. Sync.com Testberichte geben an, dass Sie somit technisch gesehen Sie einen kostenlosen Speicherplatz von 100 GB haben könnten, wenn Sie 95 Freunde werben.

Sync.com Testberichte zur Benutzerfreundlichkeit

Sync.com kommt mit einem modernen Design daher, das sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist. Die Plattform reagiert im Sync.com Test schnell auf Befehle und läuft im Allgemeinen reibungslos. Auch der Sync.com Download und die Registrierung lassen sich unkompliziert durchführen. Sobald Sie sich nach dem Sync.com Download angemeldet haben, brauchen Sie in der Regel nur wenige Minuten, um sich an die Plattform zu gewöhnen und zu sehen, wie sie funktioniert. Sync.com hat sicherlich einige Funktionen, die andere Cloud-Speicher nicht bieten, auf die später im Sync.com Test eingegangen werden sollen. Die Syn.com Server befinden sich in Kanada. Daher varrieren die Sync.com Download- und Upload-Geschwindigkeiten je nach Wohnort etwas.

Sync.com Download

Sie können die Sync.com-Cloud-Anwendung auf Ihrem Windows oder Mac installieren. Lediglich für Linux steht noch kein Sync.com Download zur Verfügung. Ein Linux-Client befindet sich jedoch auf der langfristigen Roadmap des Anbietes. Das Datum des Bereitstellung dieser Funktion ist allerdings noch nicht bekannt. Sobald Sie den Client nach dem Sync.com Download auf Ihrem Desktop installiert haben, wird ein imaginäres Laufwerk erstellt, auf dem Sie Ihre Dateien speichern können.

Sync.com Bewertungen zur Dateisynchronisierung

Die Synchronisierungsgeschwindigkeiten bei Sync.com sind recht schnell und sollten kein Problem darstellen. Durch Klicken auf das Sync.com-Symbol können Sie auch die Dateien durchsuchen, die mit den Servern synchronisiert sind. Die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen Ihnen und der Cloud ist auf 5 MB / s begrenzt. Sie können die Geschwindigkeit und Bandbreite einschränken und entscheiden, welche Ordner in der Systemsteuerung synchronisiert werden sollen. Dies ist immer hilfreich, wenn Sie gleichzeitig etwas anderes tun und nicht möchten, dass die Synchronisierung die Geschwindigkeit anderer Anwendungen drosselt. Die Dateien, die Sie auf Ihren Geräten synchronisieren, stehen Ihnen danach übrigens auch offline zur Verfügung.

Bei Sync.com gibt es hinsichtlich der Synchronisierung keine Dateigrößenbeschränkung. Es wird jedoch empfohlen, für Dateien mit mehr als 5 GB die Desktop-App zu verwenden. Die selektive Synchronisierung erfolgt über erweiterte Optionen des Desktop-Clients. Wählen Sie einfach aus, welche Ordner nicht mit einem bestimmten Gerät synchronisiert werden sollen, und sie verbleiben somit nur in der Cloud.

Datenaustausch mit Sync.com im Test

Mit Sync.com können Sie Ihre Dateien zum Austausch mit anderen Personen auf zwei verschiedene Arten freigeben. Entweder erstellen Sie einen Link, den Sie dann an Ihre Kollegen senden oder Sie erstellen einen freigegebenen Ordner, der dann im Synchronisierungskonto Ihres Freundes implementiert wird.

Benutzer mit dem kostenlosen Sync.com-Plan sind hierbei auf 5 GB pro Monat beschränkt, um die Bandbreite der Links gemeinsam zu nutzen. Kostenpflichtige Pläne sind auf eine monatliche Bandbreite von 200 GB für den persönlichen Plan und eine unbegrenzte Bandbreite für alle darüber liegenden Pläne begrenzt.
Datenaustausch mit erweiterter Privatsphäre

Sync.com bietet für den sicheren und privaten Datenaustausch die Funktion der Erstellung von geschützten Links. Sie können diese Links von der Website oder Ihrer Desktop-Anwendung erstellen. Wenn der erweiterte Datenschutz aktiviert ist, werden verknüpfte Dateien immer nur lokal vom Webbrowser entschlüsselt. Diese Funktion wird von Google Chrome für Dateien bis zu 25 GB, von Mozilla Firefox für Dateien mit einer Größe von bis zu 500 MB, von Microsoft Internet Explorer 10+ für Dateien mit einer Größe von bis zu 500 MB und von Microsoft Edge für Dateien mit einer Größe von bis zu 500 MB vollständig unterstützt. Safari und einige andere mobile Browser unterstützen die Ausführung dieser Funktion jedoch nicht vollständig.

Das Aktivieren der erweiterten Verschlüsselung für Links ist zwar eine hervorragende Möglichkeit, die Privatsphäre eines Links zu erhöhen, bedeutet jedoch auch, dass nicht jeder diesen Link öffnen kann. Empfänger, die Safari oder einige andere mobile Browser verwenden, können die in einem Link enthaltenen Dateien möglicherweise nicht öffnen.

Wenn die erweiterte Privatsphäre deaktiviert ist, gibt es keine Dateigrößenbeschränkungen, und praktisch alle Webbrowser werden vollständig unterstützt. Wenn der Link jedoch vom Empfänger angezeigt wird, werden die Daten möglicherweise über einen Sync-Mem-Cache gestreamt, um die lokale Entschlüsselung zu erleichtern. Natürlich ist die Verbindung während der Übertragung immer noch vollständig verschlüsselt, und die entschlüsselten Verbindungsdaten und Verschlüsselungsschlüssel werden von Sync niemals gespeichert.

Was sagen Sync.com Bewertungen zur Sicherheit der Plattform?

Sync.com verwendet eine sogenannte “”Zero-Knowledge”” -Plattform, die Ihre Privatsphäre garantiert, indem Sie Ihre Daten clientseitig verschlüsselt und entschlüsselt. Darüber hinaus sind die Verschlüsselungsschlüssel, mit denen Ihre Dateien verschlüsselt werden, nicht in den Händen von Sync.com, sondern nur von Clientseite zugängig. Sogar das Passwort für Ihr Konto ist Sync.com unbekannt. Die Server von Sync.com befinden sich in Kanada in Toronto und Ontario. Sync.com verwendet 2048-Bit-RSA-, 256-Bit-AES-, SSL- und TLS-Verschlüsselungen.

Zusätzliche Sicherheit für Sync.com Nutzer

Um Ihr Konto noch sicherer zu machen, können Sie als Sync.com Nutzer Kennworthinweise, Zwei-Faktor-Authentifizierung und automatische Abmeldung aktivieren. Darüber hinaus kann Ihr Passwort von niemandem wiederhergestellt werden, auch nicht von Ihnen selbst. Dies kann umgangen werden, indem Sie die Kennwortwiederherstellung in den Einstellungen aktivieren, bevor Sie sie verlieren oder indem Sie Ihr Kennwort in der Desktopanwendung ändern.

Sync.com Testberichte zum Online-Support und Kundenservice für Nutzer

Sync.com verfügt über einen sehr umfangreichen FAQ-Bereich, der die Grundlagen der Plattform verständlich und gründlich erklärt und Antworten auf die wichtigsten Nutzerfragen liefert. Sync.com bietet jedoch keinen Live-Support, keinen Live-Chat oder die Möglichkeit, telefonisch mit einem Kundenservice-Mitarbeiter in Kontakt zu treten. Die einzige Möglichkeit, den Support persönlich zu kontaktieren, ist der Mailing-Service. Vor diesem Hintergrund versprechen Sync.com jedoch, alle E-Mails so schnell wie möglich zu beantworten, um Pro- und Business-Benutzern einen Vorteil zu verschaffen. In der Regel erhalten Sie die Antwort auf Ihre Anfrage innerhalb eines Arbeitstages.

Sync.com Bewertungen zur mobilen Sync.com-Applikation

Sie können Ihre mobile Sync.com-App auf Android- und iOS-Systemen installieren. IN der mobile App können Sie direkt auf Ihre Dateien zugreifen, sie über erweiterte Links freigeben, auf den Tresor zugreifen und die automatischen Kamera-Upload für Fotos und Videos aktivieren. Das Festlegen von Dateien für die Offline-Verwendung ist mithilfe der mobile App von Sync.com ebenfalls möglich. In der mobile App können Sie auch Musik abspielen sowie Bilder, Videos und Dokumente direkt in der Anwendung anzeigen. Alles in allem hat Sync.com mit der mobile App also sehr gute Arbeit geleistet.

Für wen eignet sich Sync.com laut den Sync.com Erfahrungen 2020 der Nutzer?

Der Cloud-Speicher von Sync.com ist wirklich für jeden geeignet. Die Plattform ist einfach zu bedienen, sieht modern aus und funktioniert insgesamt genau so, wie sie es sollte. Guten Synchronisierungs- und Freigabeoptionen sowie wettbewerbsfähigen Preise machen diesen Cloud-Speicher zu einer der besten Lösungen auf dem Markt. Darüber hinaus legt Sync.com enormen Wert auf den Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer sowie den Schutz und die Verschlüsselung der übertragenen Dateien. Kunden, die sich für Sync.com entscheiden, können jederzeit kostenlos beim Starter-Plan bleiben. Wenn Sie jedoch zusätzlichen Speicher und erweiterte Funktionen benötigen, müssen Sie ein Upgrade auf einen Pro-Plan durchführen. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, die Sync.com Ihnen bietet, gehen Sie dabei kein Risiko ein.

  1. Gute Standartlösung

    Als Standart absolut ok, wer mehr funktionen will, muss aber auf eine andere Lösung zurückgreifen

Erfahrungsbericht zu Sync.com schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.