Steigende Energiepreise in Deutschland und unsere Erfahrungen zum Anbieterwechsel.

Steigende Energiepreise – Was spricht für den Anbieterwechsel per Vergleichsportal?

Die jährliche Energiekostenabrechnung wird in vielen Haushalten mit Furcht erwartet. Stetig steigende Energiepreise sind ein immer bedeutenderer Kostenfaktor. Dennoch verhalten sich viele Verbraucher eher vorsichtig, was einen Anbieterwechsel angeht und stehen entsprechenden Vergleichsportalen eher misstrauisch gegenüber. Ist die Zurückhaltung gerechtfertigt? Oder können sich der Blick ins Vergleichsportal und ein Wechsel des Energieanbieters doch lohnen?

Diese Vorteile bietet das Vergleichsportal

Wer sich für einen Wechsel des Energieanbieters interessiert und beginnt, das Internet zu durchzusuchen und Vergleiche anzustellen, stößt schnell an seine Grenzen. Die Anbieter sind zahlreich. Und noch zahlreicher sind die verschiedenen Tarife, die sich zudem auch noch regional unterscheiden. Für Verbraucher ist es kaum möglich, hier selbst das günstigste Angebot zu finden. An dieser Stelle springen Vergleichsportale ein. Sie listen anhand von einigen wenigen Eckdaten schnell und übersichtlich die Angebote für den Kunden passend auf und bieten direkt die Möglichkeit zum Wechsel an. Wer sich mit den Wechselmodalitäten nicht auskennt, findet also auch dazu die nötige Hilfe. Ein nützlicher Service, der den Anbieterwechsel klar vereinfacht.

Das richtige Vergleichsportal nutzen

Achtung: Vergleichsportal ist nicht gleich Vergleichsportal. Einige Portale erhalten höhere Provisionen von bestimmten Energieanbietern und schlagen diese natürlich entsprechend oft vor – auch, wenn sie vielleicht gar nicht die günstigste Wahl sind. Die bessere Alternative sind unabhängigere Vergleichsportale wie stromvergleich.de.
Auch diese Seite finanziert sich durch Provisionen. Diese sind allerdings von allen Anbietern gleich hoch und damit für das Vergleichsportal gleich vorteilhaft. Zudem sind bei seriösen Portalen, wie auch in diesem Fall, alle Anbieter durch die Bundesnetzagentur geprüft.

Deshalb kann der Anbieterwechsel sinnvoll sein

Zunächst ist ein Anbieterwechsel natürlich für den wechselnden Kunden finanziell vorteilhaft, wenn er durch einen günstigeren Tarif sparen kann. Hier sind deutliche Preisunterschiede möglich, die für durchschnittliche Haushalte allein beim Strom durchaus im dreistelligen Bereich liegen können. Wer dauerhaft das Vergleichsportal nutzt und regelmäßig den günstigsten Anbieter wählt, kann Preissteigerungen geschickt abfangen.
Aber es gibt noch ein weiteres Argument, das über den persönlichen Nutzen hinausgeht. Der flexible Energieversorgermarkt soll eigentlich durch Konkurrenzdruck Preisvorteile für die Kunden bringen. Dieser Effekt kann aber nur eintreten, wenn Kunden Marktvorteile auch wirklich nutzen. Energieanbieter haben keinen Anreiz ihre Preise zu halten oder gar zu senken, wenn Ihnen die Kunden ihnen ohnehin treu bleiben. Wechselfreudigere Kunden können also das gesamte Marktgeschehen beeinflussen.

Gibt es Probleme zu befürchten?

Viele Kunden fürchten, dass bei einem Wechsel etwas schief läuft und sie dann beispielsweise ohne Strom dastehen. In aller Regel verläuft ein korrekt durchgeführter Wechsel aber problemlos. Sollte es doch zu Unregelmäßigkeiten kommen, steht in Deutschland aber ohnehin kein Kunde ganz ohne Strom da. Die Grundversorgung ist hierzulande garantiert und wird automatisch durch den örtlichen Grundversorger gewährleistet, falls kein anderer Anbieter die Versorgung übernimmt.
Eine weitere Befürchtung von Kunden besteht darin, von Anbietern abgelehnt zu werden, wenn sie häufiger wechseln. Diese Möglichkeit besteht zwar, kann aber von Kunden leicht umgangen werden. Nach der Datenschutzgrundverordnung sind Anbieter verpflichtet, persönliche Daten nach Vertragsende auf Aufforderung des Kunden zu löschen. Wer das tut, sorgt dafür, dass die Daten nicht mehr geprüft werden können.
Das Risiko für Probleme durch den Anbieterwechsel über ein seriöses Vergleichsportal ist also gering, das Sparpotenzial allerdings relativ hoch.

Schreibe einen Kommentar

Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: