Cloud Mining

Erfahrungen mit IQmining

3.00/5.00 basierend auf 2 Bewertungen
Bewertung abgeben

IQmining Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

IQ Mining Erfahrungen 2020

IQ Mining wurde Ende 2016 von einem Team von Experten für Blockchain-Programmierung und IT-Ingenieuren gegründet. Die derzeitigen Mitglieder des Altcoins-Mining-Teams stammen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen, aber der gemeinsame Glaube an Kryptowährungen hat sie zusammengebracht.

IQ Mining ist ein intelligenter Cloud-Mining-Dienst, der für erschwingliches Kryptowährungs-Mining entwickelt wurde. Der Dienst wurde ausgearbeitet, um häufige Mining-Auszahlungen innerhalb kürzester Zeit zu ermöglichen. Das IQ-Mining-Unternehmen fördert kontinuierlich mehrere der rentabelsten Kryptowährungen im Feld. Es benutzt Hardware und Strom aus mehreren großen Rechenzentren auf der ganzen Welt, um die Kosten für elektrischen Strom zu minimieren. Professionelle Analysten verwalten IQ-Assets, um sie zum rentabelsten Preis in Bitcoin umzuwandeln, da Bitcoin die derzeit liquideste Kryptowährung ist. IQ Mining Erfahrungen der User schildern objektiv die Vor- und Nachteile des Dienstes.

Der Service in der IQ Mining Bewertung

Die Plattform wurde 2016 gegründet und ist seitdem bei rund 11.000 aktiven Nutzern sehr beliebt. Die IQ Mining-Software bietet Handel und Abbau von Altmünzen wie Ethereum und Litecoin. Zusammen mit der Umwandlung in Bitcoins erzielen Sie echte Gewinne. Die Macher der Plattform versuchten, ein Team von Fachleuten auf dem Gebiet der Blockchain-Programmierung und der IT zusammenzustellen.

Die IQ-Mining-Plattform ist eine Hightech-Software, die auf modernsten Technologien basiert und speziell für das Cryptocurrency-Mining entwickelt wurde. Die starke Verschlüsselung persönlicher Daten bietet in Zusammenarbeit mit großen Geldtransferunternehmen verschiedene Möglichkeiten zur Investition sowie einen Weg, um die Sicherheit Ihres Anlagekapitals zu gewährleisten.

IQ Mining Cloud Mining Test

Der IQ Mining Service hat seine Arbeit Ende 2016 aufgenommen. Dieser funktioniert nicht lange, aber es gibt gute IQ Mining Erfahrungen der Kunden und positive Bewertungen, die das Projekt heute beschreiben. Der Service bietet Remote-Geräte an, sodass Benutzer diese mieten und am Cloud-Mining-Prozess teilnehmen können. Unsere IQ Mining Bewertung ist objektiv und soll die Leserschaft über den Dienst informieren.

Das Projekt folgt einem Konzept, einschließlich der folgenden Aspekte:

+ Sie minimieren den Energieverbrauch beim Kauf. IQ Mining arbeitet mit führenden Stromanbietern zusammen.
+ Vermietung von Überkapazitäten in großen Rechenzentren. Infolgedessen kann Cloud Mining 2-3 Mal günstiger als andere Dienste angeboten werden.
+ Daten- und Geldsicherheit. Der Dienst verwendet intelligente Verträge, um Transaktionen zu schützen, Zahlungen zu tätigen und Preise zu stabilisieren.

Wandeln Sie Altcoins in Bitcoins um, um die besten Preise zu erhalten. Obwohl der Abbau von Altmünzen sehr rentabel ist, gibt es zu viele Risiken. Laut Statistik hat IQMining mehr als 7.000 Miner und fast 981.000 Kapazitäten. Ist IQ Mining seriös? Zumindest hat es den Anschein. Benutzer können mehr über den Service erfahren und sich auf der offiziellen Website des Projekts am Mining-Prozess beteiligen.

Was bietet IQ Mining?

Die Software bietet das sogenannte Intelligent Mining. Es basiert auf redundanten großen Rechenzentren und der Hash-Leistung Ihres persönlichen Kontos. Hash Power oder HP ist die Rechenleistung, die Sie haben und die einen enormen Einfluss auf Ihr Endergebnis hat. Je höher die Hashing-Geschwindigkeit und -Leistung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der nächste Block erkannt wird, und umso mehr Vorteile das Mining bietet.

Website-Oberfläche im IQ Mining Cloud Mining Test

Die Benutzeroberfläche der IQMining-Internetressource ist sehr übersichtlich und praktisch. Der Benutzer kann wichtige Informationen zum Cloud-Mining lesen und mehr über die Funktionsprinzipien des Dienstes erfahren. Unsere IQ Mining Bewertung hat Folgendes ergeben:

Der Client kann die Schaltfläche “Anmelden” sehen und sich dem Mining-Prozess anschließen, indem er darauf klickt und die folgenden Schritte ausführt:

Der Benutzer muss Daten in die Felder eingeben: Vor- und Nachname, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, ein Passwort auswählen und die Regeln befolgen.
Eröffnen Sie ein Online-Konto. Dort kann der Kunde Informationen über die aktuelle Kapazität, das Guthaben und den Kaufprozess abrufen.
Der Benutzer muss die Kapazität auswählen, nachdem er die Funktionalität des Dienstes angesehen hat.
Unseren IQ Mining Erfahrungen nach können Sie auf einer speziellen Seite Kapazitäten erwerben. Nach der Zahlung beginnt IQ Mining für den Benutzer zu arbeiten. Das System startet den Vorgang automatisch und nach einer Stunde wird der erste Gewinn dem Konto gutgeschrieben. Der Kunde kann einmal täglich uneingeschränkt Geld abheben. Der Nettogewinn wird stündlich angezeigt. Der Benutzer kann sein Konto mit Mastercard oder VISA, BTC, ETH, LTC und anderen digitalen Währungen aufladen. Die IQ Mining Auszahlung erfolgt auf demselben Wege.

Mit der Software haben Sie die Möglichkeit, einige der beliebtesten und profitabelsten Altmünzen gleichzeitig zu minen. Dies sind Litecoin, Ethereum, Monero, Dash und Zcash. Dann werden Altmünzen gegen Bitcoins eingetauscht und der Gewinn aus der Transaktion fließt in Ihr persönliches Portemonnaie. Investitionen, Gewinne und Profit werden durch intelligente Verträge mit dem verwendeten Rechenzentrum geschützt, mit denen Sie Kosten und Hash-Rate vorhersagen können.

IQ Mining Cloud Mining Test – Wie kann ich vom IQ Mining profitieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit dem IQMining-Service Gewinne zu erzielen. Unsere IQ Mining Erfahrungen haben gezeigt, dass der Benutzer bei der Registrierung ein spezielles Konto auswählen kann. Es gibt drei Arten von Profilen:

+ Das erste Profil gibt stündlich Gewinne zurück. Auszahlungen sind einmal pro Woche möglich. 0,01 BTC – Mindestzahlung.
+ Das zweite Profil fügt jeder IQ Mining Auszahlung einen 10 % Bonus hinzu. Gibt stündlich Gewinne zurück. Auszahlungen sind einmal täglich möglich. 0.1 BTC – Mindestzahlung.
+ Das dritte Profil fügt jeder IQ Mining Auszahlung einen Bonus von 20 % hinzu. Gibt stündlich Gewinne zurück. IQ Mining Auszahlung ist einmal täglich möglich. 1 BTC – Mindestzahlung.

Die Preise sind erschwinglich:

+ Der Dienst bietet 300 MH / s Scrypt für 25 EUR.
+ Ein Benutzer kann, nach unserem IQ Mining Cloud Mining Test, 3000 GH/ s SHA-256 für 240 US-Dollar kaufen.
+ Ethereum kostet $ 540 für 30.000 KH / s.
+ Der Preis für ZCASH Mining beträgt 480 US-Dollar.
+ Um DASH zu minen müssen Sie für 300 MHz/ s 840 USD bezahlen.

Welche Coins konnten im IQ Mining Cloud Mining Test gewonnen werden?

Im IQ Mining Cloud Mining Test gibt es verschiedene digitale Währungen, die ein Benutzer für das Cloud-Mining auswählen kann:

LiteCoin, Abkürzung – LTC;
Ethereum, Abkürzung – ETH;
Scrypt
monero;
DASH
Zcash, Abkürzung – ZEC.

Leider scheint es anhand der IQ Mining Erfahrungen der User so zu sein, dass es kein Bitcoin-Mining zu geben scheint. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Währung zu minen, prüfen Sie zunächst, ob eine Option besteht, Kapazitäten zu kaufen.

IQ Mining bietet drei Möglichkeiten, um Gewinne zu erzielen. Wenn Sie sich für den Dienst anmelden, wählen Sie aus einem der drei verfügbaren Konten aus. 1, 2, 5-Jahres- oder lebenslange Verträge stehen zur Auswahl. Die Mindesteinzahlung beträgt 0,01 BTC.

Ist IQ-Mining seriös? Wie sind die Preise von Crypto-Mining?

Um die beste Option zu wählen, können Sie abhängig von Ihren möglichen Investitionen und Wünschen eines von drei Kooperationspaketen wählen:

Das Bronze-Paket ist die Hauptmethode, um in Kryptowährung ohne Boni und gleichzeitig mit einer Mindesteinzahlung zu investieren. Unsere IQ Mining Erfahrungen zeigen, dass Benutzer mit den “Bronze” -Bedingungen zuerst arbeiten. Hierfür reicht eine Investition von 0,01 BTC aus.

Das Silberpaket ist eine Gelegenheit, einen Investitionsbonus von 10 % für Investitionsanlagen zu erhalten.

Das Goldpaket wird an diejenigen ausgegeben, die ab 1 Bitcoin in das Mining investieren. In diesem Fall erreicht der Bonus 1/5 der Einzahlung.

Im Allgemeinen können Sie abhängig von Ihrer Investition auf der Plattform das Mining von 100 bis 150 Münzen konfigurieren. Sie können auch eine der beliebtesten Kryptowährungen auswählen, darunter Ethereum, Litecoin, Zcash und andere. Unabhängig von der von Ihnen ausgewählten Kryptowährung können Sie diese nach dem Mining automatisch zum Wechselkurs der Plattform in Bitcoins umtauschen und die bereits akzeptierte Version der Kryptowährung auf dem bei der Registrierung angegebenen Konto abrufen. Dies unterstreicht das IQ Mining seriös ist.

Kleine intelligente Verträge werden verwendet, um Risiken auf der Plattform zu reduzieren. Darüber hinaus nutzen sie die Zusammenarbeit mit den Kapazitäten großer Rechenzentren aktiv. Sie unterstützen ihre Kunden bei der Bereitstellung physischer Ressourcen, sodass Sie auf einfache Weise dreimal so viel Geld extrahieren und erhalten können, indem Sie einfach die Plattform benutzen. Diese Eigenschaften sorgen insgesamt für eine gute IQ Mining Bewertung.

Vorteile und Nachteile

Unserer IQ-Mining Bewertung nach, hat der Dienst viele Vorteile. Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften sticht es unter anderen ähnlichen Projekten hervor. Ein Benutzer kann im Cloud-Mining-Verfahren nur 0,01 BTC oder eine entsprechende digitale oder reale Währung kaufen. Der Mindestzahlungsbetrag beträgt 0,001 BTC – damit scheint IQ Mining seriös zu sein. Um eine Auszahlung zu beantragen, muss der Benutzer lediglich eine Anfrage hinterlassen und 24 Stunden warten, bis die Zahlung in seiner Brieftasche oder seinem Konto eingeht. Es besteht die Möglichkeit, einen Bonus von 20 % zu gewinnen. Der Service bietet bei unserer IQ Mining Bewertung die Wahlmöglichkeit einer Reinvestition, mit der Sie den Gewinn steigern können. Keine monatliche Gebühr, die Registrierung ist kostenlos. Die Nachteile sind die vorhandene Zeit, die zu kurz ist, und die Vielzahl von Bewertungen, die sowohl gut als auch schlecht sind. Obwohl es Artikel gibt, in denen IQ-Mining als Betrug beschrieben wird, werden keine tatsächlichen Fakten vorgeführt. In jedem Fall sollten Kunden den Service auf eigenes Risiko nutzen.

Kundendienst

Wenn Sie etwas nicht verstehen oder keine Antwort auf einige Ihrer Fragen finden oder einfach weitere Informationen anfordern wollen, wenden Sie sich an den Support-Service der Software-Support-Gruppe. Sie können rund um die Uhr per E-Mail und Live-Chat kontaktiert werden. Die Plattform ist mit einer internationalen Hilfsgruppe ausgestattet, sodass die Sprachbarriere kein Problem darstellt.

Sicherheit – Zwei-Faktor-Authentifizierung

Das Sicherheitsthema spielt auch eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit dem Ernst des Cloud-Mining-Anbieters. Nach dem Aufrufen von IQ Mining ist es von Bedeutung, dass sich der Benutzer zuerst mit den Sicherheitseinstellungen vertraut macht. Neben dem Passwort, das aus möglichst vielen Zeichen bestehen soll, bietet der Dienst ebenso die Möglichkeit, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten. Wenn sich ein neuer Benutzer dazu entscheidet, muss er bei jeder Anmeldung in seinem Konto neben der E-Mail-Adresse und dem ausgewählten Passwort, das auf seinem eigenen Smartphone erstellt wird, auch den Code eingeben. Der Code wird immer wieder generiert, sodass Hacker ihn nicht knacken können. Dies erhöht die Sicherheit Ihres Kontos erheblich.

Fazit zu IQ Mining

Die IQ-Mining-Plattform ist kein Betrug, sondern eine echte Cryptocurrency-Mining-Software. Sie hat viele Vorteile, einschließlich der Möglichkeit, mehrere Währungen gleichzeitig abzubauen. Die Plattform ist bequem und kostenlos. Sie können mit den leistungsstarken Algorithmen mit dem Mining beginnen und die vorgeschlagene Rentabilität genießen. IQ Mining bietet seit vielen Jahren Cloud-Mining an. Dies ist nichts anderes als die Möglichkeit, Rechenleistung (Hash-Power) zu leasen. Mit dieser geleasten Rechenleistung kann der Benutzer Kryptowährungen wie Ethereum in den Pools des Cloud-Mining Anbieters abbauen. Das Prinzip, dass der Dienst hier verwendet, funktioniert nach unseren Erfahrungen sehr gut. Aus diesem Grund haben wir uns das Angebot des Cloud-Mining-Unternehmens genauer angesehen und IQ Mining als zuverlässigen Testpartner eingestuft.

Dank langjähriger Tätigkeit hat der Anbieter bereits einen Vertrauensbonus bei den Nutzern erhalten. Unsere Erfahrungen mit IQ Mining waren immer positiv. Obwohl die Online-Oberfläche des Cloud-Mining-Anbieters relativ einfach aufgebaut ist, ist sie trotzdem intuitiv zu bedienen. Ein- und Auszahlungen funktionieren reibungslos. Supportanfragen werden allzeit schnell beantwortet. Die Auswahl verschiedener Mining-Pools ist ebenfalls ein positiver Aspekt, der für Cloud-Mining-Anbieter nicht immer charakteristisch ist. Benutzer können sogar Pools vergleichen. Insgesamt bietet IQ Mining ein sehr gutes Angebot im Bereich Cloud Mining.

  1. Für mich bester Mininganbieter aktuell

    IQMining ist m.E. einer der besten Mininganbieter. Die Software läuft sauber und es wird täglich der Erlös nachvollziehbar dargestellt. Die Preise sind ok und Gewinn ist nach Abzug aller Kosten mit der Höchste gegenüber den anderen Anbietern. Lediglich OXBTC kann hier mithalten.
    Der Customer Support funktioniert sehr gut und man bekommt bei Probleme sehr schnell eine Antwort und Unterstützung.

  2. Keine Auszahlung, Garantieversprechen die durch unlautere AGB wieder aufgehoben werden.

    Das Unternehmen zahlt nach dem halving nicht mehr aus, obwohl ich mehrere Verträge jeweils über 1000 Usd dort habe.
    Das sind Betrüger, Finger weg

Erfahrungsbericht zu IQmining schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

3.00/5.00

10% extra Power

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: