Kaspersky Internet Security Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Antivirenprogramme

Erfahrungen mit Kaspersky Internet Security

5.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung
Bewertung abgeben

Kaspersky Internet Security Erfahrungen und Test 2020 ▷ Testbericht

Erfahrungen zu Kaspersky Internet Security 2020

Kaspersky Internet Security ist ein Premium-Viren- und Internetschutz, der Internet Security-Funktionen und Anti-Virus-Programme umfasst. Die Software wurde von fünf unabhängigen Labors mit Bestnoten für die effektive Erkennung und Entfernung von Malware ausgezeichnet. Aber kann ein Tool all das bewältigen? Von der Sperrung unangemessener Internetzugriffe bis hin zur Erkennung von Malware und Ransomware in Echtzeit? Der Kaspersky Internet Security Test erklärt, ob das Programm einen solchen Schutz bietet.

Performance / Ladegeschwindigkeit

Kaspersky Internet Security gibt dem Benutzer die Kontrolle über die Einstellungen der Scan-Parameter zurück, die genau auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt sind. KIS vergügt über einen vollständigen Scan, der das gesamte Computer-System auf Bedrohungen überprüft, aber auch der “selektive Scan” gefällt im Kaspersky Internet Security Test besonders gut. Damit können Sie alle Dateien, Ordner und Programme stapelweise auswählen, die Sie benötigen, um nur bestimmte Teile des Systems zu untersuchen. Es gibt auch einen Scan von externen Geräten, um angeschlossene Medien und virtuelle Laufwerke zu überprüfen, sowie eine Planungsfunktion. Wir würden im Kaspersky Internet Security Test gerne mehr Optionen für die Planung sehen, und zwar nicht nur “jeden Tag, jeden Wochentag, jedes Wochenende, jede Woche, jeden Monat”. Die Fähigkeit, einen Scan zu planen, ist eine Garantie dafür, dass Ihr System immer in Sicherheit verfügbar ist.

Unsere Kaspersky Internet Security Erfahrungen im Jahr 2020 bestätigen die Effektivität mehrere weitere Funktionen. Mit Kaspersky Rescue Disk können Sie persistente Malware entfernen, auch wenn Windows nicht startet. Mit dem Tool “Aktivitätsprotokolle entfernen” können Sie den Verlauf Ihrer Aktionen im Internet und auf dem Computer löschen, und die Komponente “Browsereinstellungen” überprüft unsichere Einstellungen in Browsern. Kaspersky kann auch Windows-Einstellungen erkennen, die nicht optimal sind oder durch Malware und fehlende Sicherheitspatches geändert wurden.

Sicheres Bezahlen in der Kaspersky Internet Security Bewertung

Kaspersky bietet bei der Kaspersky Internet Security Bewertung eine virtuelle Tastatur an. Die virtuelle Tastatur platziert eine künstliche Tastatur auf dem Bildschirm, die bei der Texteingabe keine echten Tastenanschläge erzeugt. Dies ist besonders wichtig für diejenigen von uns, die Kennwörter und Kreditkarteninformationen manuell im Internet eingeben. Ohne eine virtuelle Tastatur können Hacker mithilfe von Keyloggern, die jeden Tastendruck aufzeichnen und übertragen, die Kontrolle über Ihre Anmeldeinformationen übernehmen. Natürlich muss der Benutzer diese Funktion manuell aktivieren, daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Anwender dies vergisst. Kaspersky bietet hierfür zwei Schutzstufen. Erstens unterhält das Unternehmen eine Datenbank mit Internetbanking-Anmeldungen. Wenn Sie versuchen, auf eine Banking-Website zuzugreifen, diese aber noch nicht zu Ihrer sicheren Liste hinzugefügt haben, werden Sie aufgefordert, sich über die virtuelle Tastatur anzumelden. Zweitens können Sie manuell eine Liste von URLs eingeben, die in einem sicheren Browser geöffnet werden müssen.

Kaspersky Internet Security Testberichte zu Datenschutz: Datenvernichter und Verschlüsselung

Kaspersky Security bietet neben den Standardfunktionen für Virenschutz und Internetsicherheit eine Vielzahl weiterer Tools. Tatsächlich gibt es eine sehr große Anzahl von ihnen, und es wäre schön, wenn Anfänger auf das Symbol “Weitere Tools” im Hauptfenster des Dashboards klicken würden, um alles zu sehen, was es gibt. Das Datenschutzmenü enthält Dienstprogramme für Dateischredder und Datenverschlüsselung. Das Drücken der Tasten zum Löschen und Leeren des Papierkorbs reichen nicht aus, um alte Dateien vollständig aus dem System zu entfernen. Moderne Tools zur Datenwiederherstellung und Analysetools vereinfachen den Wiederherstellungsprozess solcher Informationen, auch für diejenigen, die keine spezielle Schulung haben. Gehen Sie keine Risiken ein (insbesondere, wenn Sie Ihre Geräte auf dem Sekundärmarkt verkaufen).

Eine gute Lösung ist eine separate Dateischredderfunktion, da nur so zuverlässig sichergestellt werden kann, dass alte Daten wirklich von Ihrem Computer gelöscht werden. Benutzer können einzelne Dateien und Verzeichnisse auswählen und aus sechs verschiedenen Methoden zum Löschen von Daten auswählen. Da der Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen kann (der unterstützte Bruce-Schneider-Algorithmus umfasst beispielsweise das siebenmalige Überschreiben von Daten mit Zahlen und Nullen), gibt es auch eine Vorgehensweise zum schnellen Löschen, um den Prozess zu beschleunigen, obwohl der Ablauf weniger sicher ist.

Zusätzlich zu diesen beiden Dienstprogrammen bietet Kaspersky Internet Security im Test einen Datenschutzbereiniger, der verspricht, “Spuren Ihrer Aktivitäten zu bereinigen”. Das Ergebnis war erfolgreich, da sowohl einfache Aktionen wie das Löschen des Chrome-Browser-Cache und des Browserverlaufs als auch komplexere Vorgänge wie das Löschen des Prefetch-Cache und der Windows-Protokolldateien ausgeführt wurden.

Eltern- und Netzwerküberwachung im Kaspersky Internet Security Test

Kaspersky Internet Security bietet eine integrierte Plattform für die Kindersicherung, die unserer Meinung nach vielen von uns getesteten eigenständigen Tools überlegen ist. Benutzer haben die Möglichkeit, den Zugriff nach Kategorien zu blockieren und Whitelists und Blacklists oder zulässige und verbotene URLs anzupassen. Wir waren jedoch beeindruckter von der Integration der Kindersicherungsfunktion in My Kaspersky, der Verwaltungskonsole des Unternehmens, in der Administratoren Einstellungen auf alle Geräte anwenden können, auf denen die Software installiert ist. Administratoren können ebenso verschiedene Einstellungen für die Kindersicherung auf einzelnen Microsoft Windows-Konten verwenden.

Zusätzlich zum Sperren anhand von Kategorien und Listen können Benutzer auch benutzerdefinierte Beschränkungen für die Zugriffszeit auf den Computer festlegen. Wir haben solche zeitbasierten Sperrfunktionen bereits in anderen Programmen kennengelernt, waren bei der Kaspersky Internet Security Bewertungen jedoch besonders beeindruckt von einigen anderen verfügbaren Einstellungen, z. B. dem Anwenden von Pausen und dem Festlegen der maximalen Nutzungsdauer.

Alle Antiviren-Lösungen von Kaspersky Lab werden bei den Kaspersky Internet Security Bewertungen außerdem mit einer kostenlosen Version von Kaspersky Secure Connection VPN ausgeliefert. Der Benutzer kann den Dienst zum Schutz von 200 Megabyte Datenverkehr pro Tag verwenden. Um die Einschränkung zu beseitigen, ist der Erwerb eines Abonnements erforderlich.

Kaspersky Internet Security Bewertungen zeigen einen geringen Einfluss auf die Computerleistung

Im Kaspersky Internet Security Test verursachte Kaspersky keine messbare Verlangsamung des Systemstarts. Bei der Durchführung von Tests mit und ohne Schutz wurde kein Unterschied festgestellt. Dasselbe geschah beim Test zur Überprüfung der Arbeit mit Archiven, bei dem eine große Sammlung von Dateien komprimiert und dann entpackt wurde. Der Echtzeitschutz von Antivirenprogrammen kann den Dateivorgang erheblich verlangsamen. Um dieses Verhalten zu testen, wurde ein Skript ausgeführt, das eine große Sammlung von Dateien zwischen Datenträgern verschiebt und kopiert.

Die Antivirus-Oberfläche hat bei den Kaspersky Internet Security Erfahrungen im Jahr 2020 den gleichen Stil wie Kaspersky Anti-Virus und Kaspersky Free. Das Hauptfenster zeigt ein Banner mit Sicherheitsstatus und 6 Fenstern: Scannen, Datenbanken aktualisieren, Sicheres Bezahlen, Datenschutz, Kindersicherung und Schutz aller Geräte. Im kostenlosen Antivirus sind nur die ersten beiden Komponenten verfügbar. Durch Klicken auf die Schaltfläche “Weitere Funktionen” wird ein Dropdown-Menü mit einer Liste zusätzlicher Sicherheitstools geöffnet.

Kaspersky Internet Security Testberichte bestätigen die Einfachheit des Programms

Die Installation von Internet Security ist einfach. Wir haben den üblichen Pfad gewählt: das Installationsprogramm online herunterladen, die Datei in User Access Control (UAC) genehmigen und dem Programm erlauben, Anhänge herunterzuladen. Für Benutzer, die das Computer-Programm über die Befehlszeile installieren müssen, z. B. für Administratoren, die die Anwendung auf anderen Computern im lokalen Netzwerk etablieren, bietet Kaspersky diese Möglichkeit (und stellt dabei eine ausführliche Dokumentation für einen reibungslosen Installationsablauf zur Verfügung).

Die Benutzeroberfläche ist nicht überfüllt und durchdacht: Durch das Einrichten von geplanten Scans und automatischen Updates kann das Programm im Autopiloten ausgeführt werden, wenn keine Bedrohungen erkannt werden. Wir empfehlen dringend, auf “Weitere Tools” zu klicken und das Menü zu durchsuchen, in dem Sie erweiterte (aber sehr wichtige) Funktionen finden. Kaspersky hat seiner Plattform bei unserer Kaspersky Internet Security Bewertung wertvolle Datenschutz- und Berichtsfunktionen hinzugefügt.

KIS verspricht, den Benutzern sofortigen Schutz vor neu auftretenden Bedrohungen zu bieten, während der Datenverkehr bescheiden bleibt. Den Kaspersky Internet Security Erfahrungen nach stellt Kaspersky auch die Möglichkeit bereit, diese zusätzliche Schutzstufe einfach zu aktivieren oder auszuschalten. Nicht viele Entwickler erlauben Benutzern, integrale Teile des Systems zu deaktivieren (wir begrüßen bei unseren Kaspersky Internet Security Erfahrungen die Option, so viele Parameter wie möglich zu konfigurieren).

Kaspersky Internet Security Erfahrungen mit der Unterstützung

Was ist, wenn eine Situation eintritt, in der alles schief geht? Kaspersky hat in seiner Online-Wissensdatenbank eine vollständige Dokumentation zusammengestellt. Die Liste der Themen schien bei unseren Kaspersky Internet Security Erfahrungen umfangreich zu sein und reichte von seltenen Fragen (zum Beispiel, wie Benachrichtigungen über Wi-Fi-Schwachstellen aktiviert werden) bis zu allgemeineren Fragen wie Einrichtung und Installation. Das Unternehmen legt auch großen Wert auf telefonischen Support und Online-Chat-Support. Das Support-Personal schien bei den Kaspersky Internet Security Erfahrungen ebenso kompetent zu sein. Wir stellten dem Chat eine komplizierte Frage (Ist es möglich, Back-ups über SSH zu konfigurieren) und sie konnten uns sofort auf die gewünschte Ressource verweisen.

Kaspersky Internet Security Erfahrungen mit dem Preis

Kaspersky Internet Security ist in der Tat das billigste Produkt der Kaspersky-Hausschutzserie. Trotzdem ist der Preis normal, obwohl er etwas weniger kostet als Total Security. Wenn man bedenkt, wie viele Dienstprogramme in der Gesamtsicherheit enthalten sind (und wie viel sie separat kosten), würden wir anhand der Kaspersky Internet Security Bewertungen sagen, dass das Paket ein großartiger Kauf ist, auch wenn Sie nur die Hälfte der Tools verwenden möchten. Es gibt eine 30-Tage-Testversion des Produkts und das Angebot wird in unterschiedlichen Preiskategorien angeboten. Die Preisgestaltung ist abhängig von der Anzahl der verwendeten Geräte (von einem bis drei) und der Nutzungsdauer (von einem bis zwei Jahren).

Der Preis für Kaspersky Internet Security beginnt ab 20 EUR pro Jahr, was in der Kaspersky Internet Security Bewertung positiv bewertet wird. Für diesen Betrag kann der Benutzer zwei beliebige Geräte auf den Plattformen Windows, Mac OS oder Android schützen. Der Schutz mobiler Geräte unter iOS ist nicht vorgesehen. Zum Vergleich: McAfee Internet Security schützt für 13 Euro pro Jahr eine unbegrenzte Anzahl von Windows-, Mac-OS-, Android- und iOS-Geräten.

Fazit der Kaspersky Internet Security

Einstiegsvirenschutz ist ein notwendiges Minimum, um Ihren Computer zu schützen, aber die Aktualisierung auf ein umfassendes Virenschutzprogramm erweitert die verfügbaren Funktionen. In komplexen Produkten erhalten wir normalerweise eine Firewall, einen Spamfilter, eine Kindersicherung und andere zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Kaspersky Internet Security bietet laut der Kaspersky Internet Security Testberichte die nötigen Sicherheitstools an, und alle Komponenten der Lösung machen ihren Job perfekt.

Das integrierte Virenschutzprogramm enthält einen professionellen Code. In Tests, die von unabhängigen Labors durchgeführt wurden, erhält Kaspersky in den meisten Kaspersky Internet Security Bewertungen systematisch hervorragende Punkte. Das Gesamtergebnis unseres Produkttests beträgt 9,8 von 10 Punkten. Im Falle einer Diskrepanz zwischen den Ergebnissen der eigenen Kaspersky Internet Security Bewertungen und den Ergebnissen von Tests unabhängiger Laboratorien wird letzterem Vorrang eingeräumt. Kaspersky geht effektiv mit betrügerischen Programmen um. Im Phishing-Schutztest konnte das Produkt Norton Security Premium sofort um 4 Prozentpunkte umgehen und die in Chrome, Firefox und Internet Explorer integrierten Inhaltsfilter souverän übertreffen.

Einige Funktionen des komplexen Virenschutzes sind auch in Kaspersky Free vorhanden. Alle Produkte der aktuellen Produktreihe von Kaspersky Lab sind mit einer Bildschirmtastatur ausgestattet. Der Benutzer kann Passwörter eingeben, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie von Keyloggern abgefangen werden. Außerdem zeigt das Produkt während der Kaspersky Internet Security Testberichte über ein Web-Reputationssystem, das gefährliche Links in Suchergebnissen anzeigt.

Die Komponente “Aktivitätsüberwachung” ist bei den Kaspersky Internet Security Erfahrungen im Jahr 2020 in Kaspersky Free nicht verfügbar. Es unterstützt andere Ebenen des Virenschutzes mithilfe eines Verhaltenserkennungssystems, mit dem unbekannte Malware erkannt und böswillige Änderungen im Falle einer Infektion rückgängig gemacht werden können. Activity Monitor ist nicht nur gegen Verschlüsselungsprogramme, sondern auch gegen andere Arten von Malware wirksam. Im Anti-Ransomware-Schutztest hat die Komponente Bedrohungen effektiv erkannt und neutralisiert – unsere Kaspersky Internet Security Erfahrungen im Jahr 2020 bestätigen dies.

  1. Für dich unverzichtbar

    Setze schon seit Jahren auf dieses Programm und bin vom ersten Tag an begeistert

Erfahrungsbericht zu Kaspersky Internet Security schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

5.00/5.00