ProtonVPN Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Anbieter

Erfahrungen mit ProtonVPN

Noch keine Bewertungen

ProtonVPN Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

ProtonVPN Erfahrungen 2020 – empfehlenswerter Anbieter?

Während Ihrer intensiven und zeitaufwendigen Suche nach einem seriösen und vertrauenswürdigen VPN-Programms sind Sie auf die ProtonVPN Erfahrungen 2020 aufmerksam geworden und stellen sich nun die Frage, ob der Anbieter Ihren individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht werden kann? Sie ziehen den Erwerb des Produktes in Betracht und suchen nach den richtigen umfangreichen Antworten auf ihre zahllosen Fragen? Sie stellen sich die Frage, inwieweit Sie von den angebotenen Serviceleistungen des Unternehmens profitieren können? Darüber hinaus haben Sie den Anspruch, dass Sie umfassende sowie professionelle Informationen zu ProtonVPN erlangen, und über dessen Produktportfolio umfassend aufgeklärt werden. Die folgende ProtonVPN Bewertung gibt Ihnen einen kompetenten Überblick über die Vor- sowie Nachteile, die eine Nutzung des Anbieters innehalten. Zusätzlich kommen Sie durch den vorliegenden ProtonVPN Test in den Genuss von verständlich formulierten und kompetenten Antworten auf Ihre Fragen, und sogar noch vieles mehr. Erhalten Sie einen objektiven sowie detailreichen Blick auf die Hintergründe des Unternehmens sowie eine genaue Durchleuchtung des angebotenen Produkts. Sie profitieren von einem umfangreichen und vielseitigen Einblick hinter die Kulissen von ProtonVPN und kommen zusätzlich in den Erhalt einer geradlinigen Untersuchung der jeweiligen Programmkomponenten. Zudem gibt Ihnen diese PotonVPN Review einen Aufschluss darüber, inwieweit der Hersteller mit den inbegriffenen Serviceleistungen überzeugen kann, und welche Systemanforderungen zu erwarten sind. In Zusammenhang mit der nachfolgenden spezifischen ProtonVPN Bewertung kommen Sie in den Profit von interessanten Bedienungshinweisen, hilfreichen Fakten sowie lukrativen Tipps, welche Ihnen die Anwendung des Programms erleichtern sollen. Diese ProtonVPN Erfahrungen 2020 stellen überdies heraus, wie sich der Anbieter in direktem Vergleich zu konkurrierenden Unternehmen absetzt. Lesen Sie die kommende ProtonVPN Review und kommen Sie in den Besitz eines echten und bestechenden Mehrwerts!

Erster Überblick in die ProtonVPN Bewertung

Der VPN-Anbieter ProtonVPN untersteht dem bekannteren Service ProtonMail aus der Schweiz. Damit handelt es sich bei ProtonVPN um den zweiten Service des Anbieters, welcher durch ProtonMail größere Bekanntheit erlangt hat. Insgesamt unterstehen beide Services dem Unternehmen Proton Technologies, welches für Netzsicherheiten sowie Verschlüsselungen bekannt ist. Mit dem ersten Ausläufer hat das Unternehmen bereits unter Beweis gestellt, dass es über ein hohes Fachwissen hinsichtlich von Verschlüsselungstechniken verfügt. Die ProtonVPN Bewertung zeigt auf, dass der Service ProtonMail bereits Millionen Nutzer aufweisen kann, die seit dem Jahr 2014 den Dienst nutzen, um verschlüsselte E-Mails zu senden und zu empfangen. Ein Angebot, welches das Unternehmen kostenfrei zur Verfügung stellt. Die VPN-Lösung des Unternehmens ergänzt diesen Service und profitiert von der bereits gewonnen Reichweite. Ein stetiges Wachstum ist die Folge. Die ProtonVPN Review gibt Aufschluss darüber, dass das Unternehmen zur Reichweitengenerierung bereits eine Kooperation mit dem Technologie-Giganten Mozilla eingegangen ist. Damit erhalten Nutzer aus dem Raum der USA das Angebot, den Service ProtonVPN in der Browserversion kostenlos zu testen. Selbstverständlich ist der Service auch mit anderen Browsern kompatibel. Die Funktionsweise des Programms lässt sich durch eine kostenfreie Version testen. Diese gibt nicht die vollständige Bandbreite wieder, aber lässt dennoch einen ersten Eindruck zu. In den ProtonVPN Erfahrungen 2020 wird klar, dass das Programm für Ihr Windows-, Mac OS-, Linux-, Android- sowie iOS-Betriebssystem bestimmte Anwendungen anbietet. Damit deckt der Hersteller eine große Bandbreite an Plattformen für Sie ab. Des Weiteren verdeutlicht der ProtonVPN Test, dass das Programm idealen Schutz vor Spionage oder Hackerangriffen im Netz bietet. Der Firmensitz in der Schweiz bedeutet zudem ein enorm verschärftes Datenschutzgesetz, wodurch Sie sichergehen können, dass ProtonVPN seriös ist. Eine weitere erwähnenswerte Besonderheit des Anbieters liegt in dessen 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Damit signalisiert das Unternehmen ein hohes Selbstbewusstsein in Bezug auf den angebotenen Service.

Installation und Betrieb im ProtonVPN Test

Die ProtonVPN Erfahrungen 2020 überzeugen mit einer anwenderfreundlichen sowie simplen Installation des Programms. Nach der Erstellung eines Accounts mit Hilfe Ihrer E-Mail-Adresse und der Bestätigung eines Links sind Sie dazu berechtigt die entsprechende Software für Ihr jeweiliges Betriebssystem herunterzuladen. Die anschließende Einrichtung ist denkbar einfach und problemlos für Sie möglich. Der erstmalige Start des Programms erfragt zunächst, in welchem Land Sie sich verbinden möchten. Alternativ können Sie auch die Option einer schnellen Verbindung wählen, welche willkürlich die für Sie schnellste Verbindung anvisiert. Im Regelfall dauert diese Anbindung an den gewählten Server nur einige Sekunden. Zur Ausnahme dieser Dauer kann es kommen, wenn Sie auf einen bereits gut besuchten Server zugreifen möchten. Bei ProtonVPN haben Sie die Möglichkeit, dass Sie ein Profil mit Serverinformationen und Standort eigenständig erstellen können. Ein auffallender Mangel liegt in den wenigen Einstellungsmöglichkeiten. Dadurch eignet sich die Anwendung vor allem für Leute, die technisch weniger versiert sind. Der Zugriff auf verschiedene Streaming-Dienste gestaltet sich, je nach Anbieter, mehr oder weniger schwierig. In seltenen Fällen kann es auch zu Problemen in Zusammenhang mit Ihrem E-Mail Account kommen. Allerdings arbeitet ProtonVPN an ständiger Verbesserung sowie Weiterentwicklung.

Ein deutlicher Vorteil bei der Installation des VPN-Anbieters liegt in der detailreichen Einführung, nachdem Sie sich als neuer Nutzer registriert haben. Dabei erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den besonderen Features. Das Design überzeugt mit einer geradlinigen und übersichtlichen Darstellung.

Die Geschwindigkeit und Server in der ProtonVPN Review

Der ProtonVPN Test zeigt auf, dass der Anbieter in Bezug auf die Anzahl seiner Server eine Schwäche aufweist. Mit anderweitigen starken Konkurrenten dieser Branche kann der Hersteller mit einer Anzahl von 144 Servern in insgesamt 15 Ländern nicht mithalten. Sowohl die Serveranzahl als auch die Server-Standorte weisen bei hiesigen Wettbewerbern weitaus höhere Zahlen auf. Hinsichtlich der Standortverteilung fällt auf, dass der Großteil davon in europäischen Ländern lokalisiert sind. Dies begründet sich mit dem schweizerischen Firmensitz des Anbieters. Darüber hinaus bietet ProtonVPN Server in Singapur, Australien, Japan, Kanada sowie den USA an. Damit deckt die Unternehmung eine durchschnittlich große Verteilung an unterschiedlichen Ländern ab. Weiterhin fällt in der ProtonVPN Bewertung zu Gewicht, dass die Server mit verschiedenen Emblemen für Sie gekennzeichnet sind.

Eine Zwiebel neben dem Server zeigt an, dass Sie sich mit diesem Server auch zu einem Tor-Netzwerk verbinden können. Wenn der Server mit einem Zeichen ausgestattet ist, welches zwei entgegengesetze Pfeile darstellt, dann macht dies deutlich, dass dort auch P2P-Verbindungen gestattet sind. Ist ein Server mit einem einfachen “P” versehen, dann handelt es sich um einen Server, welcher ausschließlich als Premium-Kunde nutzbar ist. Besonders positiv fällt zu Gewicht, dass Sie den Server, mit welchem Sie sich verbinden möchten, selbst auswählen können. Dabei haben Sie die Möglichkeit, neben dem Land, auch die direkte Stadt auszuwählen.

Die Geschwindigkeit des Anbieters lässt sich als durchschnittlich gut bewerten. Mit einer Geschwindigkeit von etwa 50 Mbit/s bei einem Download befindet sich das Unternehmen in einem guten Mittelmaß. Der Upload weist eine Geschwindigkeit von etwa 12 Mbit/s auf. Diese reicht für den Großteil der Anwendungen völlig aus, und ebenso ist ein Streaming ohne Verzögerungen in jedem Fall umsetzbar.

Sicherheit und Datenschutz – Ist ProtonVPN seriös?

Der Hersteller beantwortet die Frage danach, ob ProtonVPN seriös ist durch eine hohe Transparenz sowie Kundenschutz. Der Anbieter stellt die Themengebiete rund um Datenschutz und Sicherheit in einen Fokus, um Ihnen die bestmöglichen Standards bieten zu können. ProtonVPN überzeugt mit der Nutzung einer 256-bit Verschlüsselung mit AES Standard. Diese Art der Verschlüsselung zählt zu den bekanntesten und sichersten. Zusätzlich erfüllt die Verschlüsselung die höchsten Sicherheitsstandards in der Branche. Des Weiteren macht sich der Hersteller Security-Protokolle zu Nutze, welche durch OpenVPN begrenzt sind. Mit OpenVPN bedient sich der Anbieter einem zuverlässigen und besonders qualitativen Protokoll, welches zu den besten auf dem Markt erhältlichen zählt. Eine Schwäche zeigt sich darin, dass es momentan leider nicht möglich ist andere Geräte außerhalb der eigenen Software zu benutzen. Dies begründet sich auf der geringen Kompatibilität, welche durch die Konzentration auf nur ein VPN-Protokoll hervorgerufen wird.

Ein großer und entscheidender Vorteil des Anbieters liegt darin, dass das Tor-Netzwerk als Funktion direkt eingebunden ist. Das heißt, dass Sie dieses Netzwerk direkt über einen VPN-Server des Unternehmens nutzen können. Gefährliche Leaks im Tor-Netzwerk können damit umgangen werden.

ProtonVPN speichert keine Protokolle und bietet zusätzlich einen Schutz vor Auskunftsersuchen für Sie an. Damit sind Sie geschützt vor jedweden Abmahnungen und zivilrechtlichen Verfolgungen. Eine weitere vorteilhafte Funktion liegt in der Anwendung des SecureCores. Dieses umfasst das Feature, dass die Daten, die zwischen VPN-Servern laufen auch über eigene VPN-Verbindungen erfolgen.

In Anbetracht an die ProtonVPN Review glänzt das Unternehmen mit hohen Sicherheitsstandards und Datenschutzrichtlinien, welche mit dem Firmensitz in der Schweiz besonders strengen Vorgaben unterliegen.

Die anfallenden ProtonVPN Kosten

Hinsichtlich der ProtonVPN Kosten lässt sich feststellen, dass diese im Hinblick auf andere Konkurrenten durchaus konkurrenzfähig und angemessen ausfallen. Insgesamt bietet der Hersteller eine kostenlose sowie drei kostenpflichtige Varianten für Sie zum Download an.

Das kostenfreie Paket von ProtonVPN besticht damit, dass Ihnen Server aus den Niederlanden, USA sowie Japan zur Auswahl stehen. Es gilt allerdings zu beachten, dass Sie diese nur gedrosselt nutzen können.

Die kostenpflichtigen Modelle unterscheiden sich in Hinblick auf den ProtonVPN Test hauptsächlich hinsichtlich der ProtonVPN Kosten sowie Inhalte, die für Sie nutzbar sind.

Das Basic-Paket überzeugt mit allen Features aus der kostenlosen Version und bietet zusätzlich zwei simultane VPN-Verbindungen an. Sie haben dabei Zugriff auf die Server aus 42 Ländern sowie einen High Speed Server. Dieses Paket weist ProtonVPN Kosten in Höhe von 4 Euro monatlich auf.

Das Plus-Paket des Anbieters besticht überdies mit fünf gleichzeitig laufenden VPN-Verbindungen, dem SecureCore und dem höchstmöglichen Speed. Dabei fallen ProtonVPN Kosten in einer Höhe von 8 Euro monatlich an. Dies zählt zu den teureren Preissegmenten.

Bei dem Visionary-Paket handelt es sich um das kostenintensivere Modell der Firma. Sie kommen in den Genuss aller Funktionen aus dem Plus-Paket, und darüber hinaus stehen Ihnen zehn simultane VPN-Verbindungen sowie ein Visionary-Konto bei ProtonMail zur Verfügung.

Fazit der ProtonVPN Erfahrungen 2020

Insgesamt lässt sich in der ProtonVPN Bewertung festhalten, dass es sich dabei um einen kleinen, aber vertrauenswürdigen und kompetenten Anbieter hinsichtlich VPN-Lösungen handelt. Das Unternehmen überzeugt mit einer einfachen Installation und Inbetriebnahme. Eine Anwendung ist problemlos auf allen gängigen Plattformen möglich und Sie profitieren von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. ProtonVPN ist seriös und stellt die Sicherheit und den Datenschutz auf eine hohe Position. Hinsichtlich der Geschwindigkeit befindet sich der Anbieter in einem gehobenen Mittelmaß, sodass das Streaming und Surfen keine Probleme bereitet. Die ausgefeilten Sicherheitsstandards garantieren im ProtonVPN Test eine sichere Nutzung der VPN-Lösungen. Die ProtonVPN Kosten liegen in einem höheren Bereich. Dahingehend fällt das Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz leicht zurück. Allerdings kommen Sie mit der teuren Variante gleichzeitig in den Genuss von ProtonMail. Insgesamt ein überzeugender und empfehlenswerter Anbieter.

Erfahrungsbericht zu ProtonVPN schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: