BullGuard VPN Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Anbieter

Erfahrungen mit BullGuard VPN

Noch keine Bewertungen

BullGuard VPN Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

BullGuard VPN Erfahrungen 2020

BullGuard VPN Erfahrungen 2020 zeigen, dass Ihnen die VPN-Verbindung (VPN: Virtual Private Network) auch in diesem Jahr wieder dazu verhilft, unerkannt im Netz surfen zu können. BullGuard VPN Test ergab erneut eine hohe Bewertung. Welche Ergebnisse die BullGuard VPN Bewertung im Einzelnen ausweist und was Sie BullGuard VPN kosten wird, erfahren Sie im Beitrag.

Testbericht zeigt die Vorteile von Bullguard VPN

Möchten Sie unerkannt im Internet surfen, nutzen Sie BullGuard VPN Erfahrungen 2020. Diese VPN Verbindungen wurden entwickelt, um Ihnen dazu zu verhelfen. Greifen Sie mit Ihrem Computer auf das Internet zu, besitzen Sie neben Ihrer IP Adresse ebenfalls eine MAC Adresse. Die ist fest mit Ihrem Netzwerkadapter gekoppelt und weist Eigenschaften eines Fingerabdrucks auf. Sie sind aufgrund Ihrer MAC Adresse eindeutig zu identifizieren, sobald Sie im Netz surfen und sind sogar zurückzuverfolgen.

Die IP Adresse stellt ein weiteres Merkmal der Netzwerkverbindung dar und wird sowohl automatisch wie auch statisch vergeben. Nutzen Sie beispielsweise einen Streaming Dienst, weiß dieser dank Ihrer IP Adresse, welche Inhalte er gegebenenfalls sperren muss.

In BullGuard VPN Test Berichten können Sie lesen, dass Sie mit der BullGuard VPN seriös und gelungen Ihre Identität im Internet schützen und Ländersperren umgehen können. Nutzen Sie das Programm, zeigen BullGuard VPN Erfahrungen 2020, dass zwar eine VPN Verbindung aufgebaut wird, durch das Programm jedoch eine veränderte IP Adresse zugewiesen wird.

BullGuard VPN Test ergab, dass die Benutzeroberfläche sehr einfach gehalten ist und daher auch für weniger technische begabte Benutzer zu positiven BullGuard VPN Erfahrungen 2020 führen wird. Auch die Geschwindigkeit und der Streaming sind zuverlässig und liefern eine überdurchschnittliche Leistungen. Als noch recht junger und neuer Dienst befindet sind der VPN Dienst nach der BullGuard VPN Review noch in der Entwicklung. BullGuard VPN Erfahrungen 2020 zeigen jedoch jetzt schon, dass er viel zu bieten hat.

Positiv zeigt die BullGuard VPN Bewertung, dass der Anbieter über Server in 16 verschiedenen Ländern verfügt und stets leistungsstarke Verschlüsselungen genutzt werden. BullGuard VPN Review ergab, dass Sie mit BullGuard VPN alles geboten bekommen, was Sie für Ihre Arbeit im Interne benötigen. Dazu gehört, dass Sie Streams ansehen, Torrents herunterladen und Sperren umgehen können, wie es Ihnen beliebt.

Die Features von BullGuard VPN im Test

Auffällig einfach erscheint die Windows-Client-Oberfläche: Klicken Sie einfach in der linken Seite einen der 16 aufgeführten Server Standorte an und stellen eine Verbindung her. Mit der Schaltfläche “Schnellverbindung” lässt sich die Verbindung optimal für den eigenen Standort herstellen. Der nächstgelegene Server wird dazu vom System ausgewählt.

Im BullGuard VPN Test wurde jedoch kritisch gesehen, dass die Einstellungen eine Internet-Kill-Switch-Option beinhalten. Diese können den gesamten Internetverkehr blockieren, sobald das VPN getrennt wird. Vorteilhaft ist jedoch, dass einen Datenverkehr unterbrechen können für ausgewählte Aufgaben, wenn das VPN einen Ausfall aufweist.

Möchten Sie sich vor anderen Personen verbergen, die sich im lokalen Netzwerk befinden, können Sie Invisibility on LAN nutzen. Mit weiteren verschlüsselten und informativen Sicherheitsmaßnahmen deckte der BullGuard VPN Test alle Sicherheitsbereiche ab, so dass Sie von einer Verschlüsselung nach Militärstandard ausgehen können. Ihre Daten sind sicher geschützt, auch vor Spionen.

Die BullGuard VPN Bewertung fällt damit im Bereich Sicherheit sehr gut aus. Hat für Sie die Datensicherheit oberste Priorität, werden auch Sie BullGuard VPN seriös und sicher empfinden.

Einfache Installation des VPN Anbieters

Die BullGuard VPN Review ergab, dass die Verwendung des Dienstes sehr gut ist die bisherigen BullGuard VPN Erfahrungen 2020 als gut beschrieben werden können. Möchten Sie Spaß in der Anwendung haben, achten Sie bei der Installation darauf, dass Sie sich eine Liste der Länder anzeigen lassen und Ihren Verbindungsstaus. Dazu öffnet Ihnen der Client entweder einen minimalen oder einen optimierten Startbildschirm.

Wählen Sie während der Installation die Schaltfläche “Schnellverbindung” können Sie nicht nur die automatische Verbindung zum schnellsten Standort herstellen, sondern auch ein Lokation auswählen. Neben dem Land zeigt sich ein Herz. Klicken Sie darauf, können Sie das Land favorisieren. Somit wird es nun oben in Ihrer Liste angezeigt.

Passend zum PC-Betrieb können Sie sich eine App installieren. Die mobile BullGuard VPN App sieht für jedes Betriebssystem gleich aus und ist für Sie genauso übersichtlich gestaltet, wie das PC-Programm.

Eine optimale Nutzung erreichen Sie während der Installation, wenn Sie die Einstellungen aufrufen. Es werden Ihnen zwei Kategorien angezeigt: Konto und Allgemein. Klicken Sie “Allgemein”, finden Sie nun alle Einstellungsmöglichkeiten. Die ausgewiesenen Optionen sind eindeutig gekennzeichnet. Kurze Klappentexte erläutern die Inhalte und die Auswirkung, wenn die Option gespeichert wird.

BullGuard VPN Test ergab: Der Anbieter ist schnell

BullGuard VPN Erfahrungen 2020 erfuhren eine App-Geschwindigkeit zwischen 3 und 5 Sekunden, was sehr erfreulich ist. Das VPN ist sehr schnell. Die Drosslung im Internet vollzieht sich nur um 16 Prozent im Geschwindigkeitstest, durchschnittliche VPN-Systeme drosseln bis 40 Prozent. Damit lohnen sich die BullGuard VPN Kosten in der Anschaffung. Sie würden eine hervorragende BullGuard VPN Bewertung abgeben, sollte man Sie fragen, da sich Netflix in HD oder auch Online Spiele schnell und optimal genießen lassen.

Im Weiterleiten Ihrer Daten entfernen Sie mit BullGuard VPN Ihre “Fingerabdrücke”. Die Geschwindigkeit leidet darunter etwas, wenn Sie streamen oder Websites öffnen möchten. Allerdings schnitt BullGuard VPN Test immer noch sehr gut ab, die Geschwindigkeit liegt weit über den branchenüblichen Durchschnittswerten.

Um die Leistungen aufrecht zu halten, nutzt BullGuard das NordVPN Netzwerk. Diese Zusammenarbeit sichert die gute Leistung dauerhaft, was Kunden immer wieder zu einer sehr guten BullGuard VPN Bewertung führt. Die Downloads liegen bei ca 70 Mbit/s, sobald eine Verbindung zum nahe gelegenen Server hergestellt wird. Dabei machte es auch kaum einen Unterschied, als im Test auf andere europäische Verbindung umgeschaltete wurde. Die im BullGuard VPN Test niedrigste gemessene Download Geschwindigkeit lag bei 55 Mbit/s, was absolut in Ordnung ist und auch im lokalen Netzwerk begründet liegen kann.

BullGuard VPN Kosten

Hierzu zeigen BullGuard VPN Erfahrungen 2020, dass die Tarife durchschnittlich hoch sind. Leider bietet BullGuard nur einen Jahrestarif an, jedoch können Sie auch nach Ihrer persönlichen Testphase von 30 tagen Ihr Geld zurück verlangen, indem Sie die 30 tage Geld zurück Garantie in Anspruch nehmen.

Sind Zahlungen an BullGuard VPN seriös? Ja. Sie können Ihre Zahlungen per Bankkarte vornehmen und den Betrag damit vom Konto abbuchen lassen. Oder Sie entscheiden sich für PayPal, Kreditkarte oder Überweisung. Es sind zahlreichen Zahlmethoden möglich.

Bei den Zahlungsfristen können Sie sich entscheiden, ob Sie jedes Jahr zahlen, alle zwei oder alle drei Jahre. Jeder Zahlplan enthält dazu die Möglichkeit, unendlich viele Geräte oder Brandbreiten zu nutzen. Die BullGuard VPN Kosten sind absolut vertretbar und halten dem Wettbewerb in der BullGuard VPN Review stand.

Entscheiden Sie sich für die jährliche Zahlweise, werden ca. 79 Dollar fällig, für zwei Jahre ca. 95 Dollar und für drei Jahre ca. 107 Dollar. Der dreijährige Bezug bietet den anderen Anbietern gegenüber damit die optimalste Möglichkeit der Alternative.

Die BullGuard VPN Erfahrungen 2020 kritisieren jedoch hin und wieder, dass den Benutzern monatliche Zahlweisen fehlen. Aber der BullGuard VPN Test punktet trotzdem, da der Benutzer eine kostenlose Testversion ausprobieren kann, bevor er tatsächlich sein Geld in den Anbieter investieren muss.

So freundlich ist der Support

Im BullGuard VPN Test war zu erfahren, dass der technische Support rund um die Uhr erreichbar ist. Als Sprachen kann der Benutzer zwischen Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Niederländisch und Französisch wählen. BullGuard VPN Erfahrungen 2020 ergaben dazu, dass man bei einer Kontaktanfrage nur ca. fünf Minuten warten muss, bis ein Supportmitarbeiter persönlich Kontakt aufnimmt.

Vor- und Nachteile von BullGuard VPN

Im BullGuard VPN Test kamen überwiegend Vorteile zum Vorschein. Jede BullGuard VPN Bewertung lobte den hohen Datenschutz- und Sicherheitsstandard. So ist eine eindeutige Null Protokoll Richtlinie verhängt worden. Online Aktivitäten werden nicht verfolgt. Das OPNVPN Protokoll wird schnell und risikofrei unterstützt. Der verwendete AES 256 Verschlüsselungsstandard sowie der DNS Server sind sicher. Über eine eigene Kill Switch wird verfügt.

BullGuard VPN Bewertung – positiv:
+ BullGuard VPN ist sehr schnell
+ Der Benutzer erfährt absolute Privatsphäre.
+ Der Sicherheitsstandard ist maximal hoch.
+ Innerhalb der Verbindungen lassen sich 6 Geräte gleichzeitig schützen.
+ Der Virenschutz ist ausgezeichnet.
+ Die Funktionen mit Netflix und Torrent sind hervorragend.

BullGuard VPN Bewertung – negativ:
– Die App verfügt nicht über einen Kill Schalter.
– Die Datenschutzrichtlinien sind übermäßig und kompliziert.
– Es gibt keine Monatstarife.

Fazit zum Bullguard Testbericht

Die BullGuard VPN Erfahrungen 2020 lassen jede BullGuard VPN Bewertung durchweg positiv ausfallen und den Anbieter als BullGuard VPN seriös darstellen. Suchen Sie einen einfachen VPN Dienst, den Sie leicht und bequem installieren und bedienen können, sind Sie mit BullGuard auf der sicheren Seite. Es werden alle Bedürfnisse abgedeckt, die Sie für ein sicheres Arbeiten im Internet benötigen.

Der Dienst befindet sich noch in der Entwicklung. Benutzer wünschen sich mehrere Server Standorte und zusätzliche Sprachen. Das dürfen wir zukünftig aber sicherlich erwarten. Auch erweiterte Schutzfunktionen wären wünschenswert.

Trotzdem sind die Sicherheits- und Leistungsfunktionen allesamt sehr gut. Daher fallen sämtliche Bewertungen auch überwiegend positiv aus. Die meisten Geschwindigkeitsergebnisse fielen im BullGuard VPN Test sehr hoch aus. Damit sind die BullGuard VPN Erfahrungen 2020 auch besser als bei konkurrierenden Unternehmen.

Mit BullGuard machen Sie definitiv keinen Fehler. Die Installation ist äußerst benutzerfreundlich und Sie benötigen insgesamt keinen großen Technikverstand, um zurecht zu kommen. Der Funktionsumfang beschränkt auf die Features, die Sie tatsächlich benötigen und vor allem die Oberfläche des Programmes bleibt übersichtlich.

Gut ist auch, dass nach dem Windows Start das VPN direkt aufgebaut wird. Haben Sie es installiert, wird automatisch dem schnellsten Server gesucht. Die Download Geschwindigkeit ist durchaus akzeptabel. Der eingebaute Kill Switch kappt sofort alle Internet Verbindungen, wenn der VPN Tunnel abbricht.

BullGuard ist sicher, verschlüsselt stark und weist eine hohe Vertrauenswürdigkeit auf.

Erfahrungsbericht zu BullGuard VPN schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.