KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Anbieter

Erfahrungen mit KeepSolid VPN

Noch keine Bewertungen

KeepSolid VPN Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 – Anbieter mit Potenzial

Einige VPN Anbieter eignen sich nur für Profis, andere Provider wiederum wenden sich an gleichzeitig an Neulinge und Profis wie die KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 zeigen. Dieser Provider kann sogar auf unterschiedlichen Portalen verwendet werden, was sich im KeepSolid VPN Test als vorteilhaft erwies. Auch bei der Frage nach der Geschwindigkeit sieht der Anbieter gut aus, denn diese liegt nach dem KeepSolid VPN Test über dem Durchschnitt, was sich auch positiv auf die KeepSolid VPN Bewertung auswirkt.

Der Provider kann mit einem Angebot von Servern aufwarten, die in 49 Staaten weltweit verfügbar sind. So können die User nach ihren KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 ihre IP-Adressen in unterschiedlichen Regionen der Welt generieren und so anonym surfen, wobei die Daten der Kunden durch eine AES 256 Bit Verschlüsselung gesichert sind. Die Registrierung des Providers fand in New York, USA statt. Allerdings gibt es auch einen Standort in der Ukraine wie sich im KeepSolid VPN Review erkennen lässt. In der Ukraine ist die Niederlassung unter den Namen VPN Unlimited zu finden. Die eigentliche Gründung erfolgte allerdings bereits 20113 durch Oleg Bocharnikov und Vasily Ivanov, wobei das Unternehmen zunächst Simplex Solutions hieß wie sich im KeppSolid VPN Review nachlesen lässt. Leider befindet sich die Hauptstelle in den USA, weshalb die Behörden Einfluss auf das Unternehmen nehmen können, um von ihnen gespeicherte Kundendaten zu bekommen.

Obgleich KeepSolid VPN seriös tätig ist, kann sich das Unternehmen nur den Gesetzen des jeweiligen Landes beugen, was sich durch kritisch in der KeepSolid VPN Bewertung niederschlägt. Auch in Deutschland müssen unter gewissen Umständen Kundendaten an die Behörden weitergeleitet werden trotz der strengen Datenschutzrichtlinien. Oftmals werden nur die persönlichen Daten des Kunden weiter gegeben und gespeichert. Allerdings ist dafür laut dem KeepSolid VPN Review nicht einmal die Einwilligung des Kunden nötig und es verhindert, dass ein User überall anonym im Netzwerk surfen kann.

Der KeepSolid VPN Test präsentiert die Features

Neben den günstigen KeepSolid VPN Kosten hat der Provider noch etliche weitere Vorteile zu bieten, wie die Proxy Upgrades für Google Chrome oder Mozilla Firefox. Diese werden überaus positiv in den KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 bewertet. Jedoch müssen sich die User darüber im Klaren sein, dass die Proxys nicht mit einem VPN zu vergleichen sind. Sie stellen vielmehr unverschlüsselte Verbindungen dar, die sehr anfällig für eine Beobachtung oder für Hacker sind. Sie können allerdings von einem User genutzt werden, wenn die eigene IP-Adresse nicht bekannt werden soll und daher oft eine Scheinverbindung genutzt wird, um die eigene Identität zu verschleiern.

Die vom Anbieter zur Verfügung gestellten Browsererweiterungen lassen sich auf einfache Art nutzen, sobald sie heruntergeladen wurden. Sie können umgehend genutzt werden, sobald das Programm installiert wurde. Zu den interessanten Features des Providers gehört auch WebRTC LeakBlocker. Dank dieses Tools lassen sich die meisten Schwierigkeiten mit dem Browser ausschließen, welche die korrekte IP-Adresse angeben können. Allerdings sollte diese Art von Software unbedingt zum Standardangebot des Unternehmens gehören, was zeigen würde, dass KeepSolid VPN seriös orientiert ist.

KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 mit Streaming

Viele User interessieren sich für einen Provider, um vorrangig Serien oder Filme zu streamen. Laut den KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 vieler User erweist sich dieser Anbieter als ausgezeichnete Lösung dafür. KeepSolid hat seine Server für diese spezielle Leistung optimiert, weshalb dies die KeepSolid VPN Bewertung verbessert. Die User können auf diese Weise nach Belieben auf Netflix oder den iPlayer von BBC zugreifen. Es gibt allerdings noch zahlreiche andere Server, die solche Anbieter wie Rai.TV, Popcornflix, Hotstar, Sony Knistern, HBO, Hulu und ESPN+ streamen können. Obgleich die KeepSolid VPN Kosten relativ gering sind, konnten die User die Dienste problemlos entsperren und streamen.

Die KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 der User damit waren ebenso zuverlässig wie dauerhaft. Zusätzlich lassen sich die Dienste auch mit den gängigen Spielekonsolen verbinden, was sich im KeepSolid VPN Test als recht einfach erwies. Vor allem mit der XBox, Nintendo und der Playstation können sich die Provider kombinieren lassen, wobei dafür einfach nur ein Router angeschlossen werden muss. Sollte bereits eine VPN Leitung zu einem anderen Endgerät bestehen, kann auch noch ein Smartphone oder Notebook mit der entsprechenden Software genutzt werden. Das gilt auch für Roku, Google Chromecast und den Amazon Fire Stick wie auch für Apple TV. Vermutlich kommen in der Zukunft weitere Dienste hinzu.

Zudem ist das Angebot von KeepSolid großzügig zu nennen, denn ein User kann bis zu 5 Endgeräte gleichzeitig den Dienst nutzen lassen. Dieser Vorteil ist vor allem für Familien interessant, die oft mehrere Geräte zur selben Zeit in Betrieb haben wie sich in den
KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 immer wieder zeigt. Dabei sind die breitgefächerten Anleitungen überaus nützlich, damit die User bei unterschiedlichen Geräten manuell die Software einrichten können. Diese Anleitungen finden die User im Supportbereich von KeepSolid auf dessen Webseite. Nur wenige Konkurrenten bieten auf diesem Gebiet einen ähnlich ausgefeilten Service mit so vielen verfügbaren Endgeräten. Das zeigt zum wie KeepSolid VPN seriös und kundenorientiert vorgeht und sich viel Mühe gibt, sich den Wünschen der User zu stellen. Diese Taktik begünstigt unter anderem jene User, die technisch weniger versiert sind wie sich in den KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 erwiesen hat.

Die KeepSolid VPN Bewertung für Installation und Betrieb

Die User können die Software des Anbieters selber installieren, wobei sich diese sowohl für den Desktop wie auch für alle Mobilgeräte eignet. Damit lässt sich ebenfalls die App von KeepSolid VPN nutzen, wenn die User sich außerhalb ihres Heimes befinden. Leider ist Verschlüsselung des Aufbaus bei einer Verbindung sehr schlicht gehalten, was der Sicherheit nicht gerade förderlich ist. Im Gegensatz zur Konkurrenz nutzt dieser Provider noch die Grundfunktionen der Betriebssoftware wie sich im KeepSolid VPN Review.

Die Servern können direkt nach ihren Betriebssystemen wie Mac angewählt werden, was durch eine Symbolleiste einfach zu handhaben ist. Die Verbindung lässt sich auch automatisch auf dem schnellsten verfügbaren Server vornehmen. Leider fehlte im KeepSolid VPN Test verschiedene Informationen darüber, um welchen Server es letztendlich geht wie sich in den KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 erfahren lässt. Als nützlich im Alltag erweisen sich auch die App von KeepSolid für Android oder iOS, wobei sich jeder gewünschte Server auf einer Weltkarte auswählen lässt. Es hinterlässt jedoch einen faden Beigeschmack, da der Provider ständig seine User dazu auffordert, seinen Vertrag oder die Laufzeit zu verlängern beziehungsweise ein kostenpflichtiges Upgrade zu akzeptieren. Dabei achtet KeepSolid VPN seriös zu erscheinen und gleichzeitig die KeepSolid VPN Kosten so niedrig wie möglich zu halten. Die KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 zeigen auch auf, dass das Betriebssystem Linux verwendet werden kann.

Ebenso stehen Router mit vorinstallierter Software zur Verfügung, damit die angebotenen Apps nicht auf unterschiedlichen Geräten ständig neu eingerichtet werden müssen. Alles in allem zeigt sich die Software des Providers als überaus benutzerfreundlich und lässt sich kinderleicht bedienen. Deshalb können auch technisch weniger versierte User sich einfach nach dem Bildschirmmenü orientieren wie sich in den KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 erkennen lässt.

Der KeepSolid VPN Test über die Geschwindigkeit

Für eine gute KeepSolid VPN Bewertung sollte es eine gute Geschwindigkeit geboten werden. Der Provider wurde im KeepSolid VPN Test mit einer Downloadrate von 40 MBit pro Sekunde und mit einer Uploadrate von 9 MBit gemessen wurde. Damit ist KeepSolid VPN im Review ein schneller Anbieter, dessen sich Dienste sich vielseitig nutzen lassen. Wer als User jedoch noch mehr Bandbreite zum Hochladen von Videos oder anderen Aufgaben benötigt, sollte sich jedoch trotz der günstigen KeepSolid VPN Kosten nach einem anderen Provider umschauen, der eine höhere Geschwindigkeit anbieten kann, um seine Downloads schneller zu vollenden.

Ein ganz besonderer Server befindet sich in San Francisco und ist dafür ausgelegt, auf Hulu oder US Netflix zuzugreifen wie sich in den KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 erfahren lässt. Leider war im KeepSolid VPN Test zu erkennen, wodurch sich dieser Server von den anderen unterscheidet, wobei allerdings das Thema Geschwindigkeit im Vordergrund stehen dürfte. Bei dem Test hat bedauerlicherweise der Versuch des Streaming bei Netflix nicht geklappt, was sich negativ auf die KeepSolid VPN Bewertung auswirken wird. Jedoch lässt sich das Streaming bei US Netflix immer nutzen, wenn dafür andere Server verwendet werden wie sich in der KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 gezeigt hat. Bei dem KeepSolid VPN Test erfüllten 13 Server diese Bedingungen der Tester wie erwartet.

Fazit zum Keep Solid VPN Testbericht 2020

Wenn ein User sich fragt, ob es bei KeepSolid VPN seriös zugeht, wird positiv überrascht sein. Denn das Unternehmen verfügt über eine Niederlassung in den USA und ist daher auch an das geltende US-Recht gebunden. Zudem zeigt sich KeepSolid VPN im Test als kundenorientiert und eignet sich besonders gut für jene User, die sich hauptsächlich für das Streaming von Serien oder Filmen interessieren. Gerade in diesem Bereich hat KeepSolid als Provider viel zu bieten. Auch ansonst fallen die KeepSolid VPN Erfahrungen 2020 vieler User gut aus, was eine gute KeepSolid VPN Bewertung rechtfertigt. Selbst die KeepSolid VPN Kosten erweisen sich als moderat und annehmbar. Allerdings gibt es einige Konkurrenten mit weitaus schnelleren Downloadrate. Für Profis, die viel aus dem Internet herunterladen, wären andere Anbieter vielleicht besser geeignet. Jedoch kommen gerade Anfänger und technisch weniger versierte User mit der bedienungsfreundlichen Software und dem Menü gut zurecht.

Erfahrungsbericht zu KeepSolid VPN schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: