Activpn Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Anbieter

Erfahrungen mit Activpn

Noch keine Bewertungen

Activpn Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

ActiVPN Erfahrungen für 2020 bestätigen positive Eigenschaften des Systems

Die ActiVPN Erfahrungen für 2020 verdeutlichen, dass es sich bei diesem System um eine gute Wahl handelt. Wollen Sie sich die lange Suche nach einem passenden Anbieter ersparen, sind Sie mit diesem VPN gut beraten. In diesem Beitrag erfahren Sie, wodurch sich die Software auszeichnet und ob Sie Ihnen den versprochenen Schutz in der Praxis gewährt.

Die wichtigsten Eigenschaften von ActiVPN auf einen Blick

Das Unternehmen hinter ActiVPN hat seinen Sitz Marseille, in Frankreich. Dabei stellt es seinen Kunden 15 Server in 10 Ländern zur Verfügung. Diese befinden sich unter anderem in Frankreich, Rumänien, Deutschland, den Niederlanden, den USA, Großbritannien, Kanada und Singapur.

Die Software selbst ist derzeit nur auf Englisch verfügbar. Allerdings steht Ihnen die Webseite auf Deutsch zur Verfügung. Die Zeit wird zeigen, ob es hier demnächst eine Weiterentwicklung geben wird.

Des Weiteren legt der Anbieter großen Wert auf Sicherheit und Anonymität. Ihre Aktivitäten werden also weder aufgezeichnet noch gespeichert. Sind Sie im Internet unterwegs, lassen sich also keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen. Dies gilt auch dann, wenn Sie sich in ein öffentliches WLAN einloggen.

Laut den ActiVPN Erfahrungen 2020 surfen Sie sicher

Geht es um die Sicherheit und die Anonymität, so sind die Activpn Erfahrungen 2020 vielversprechend. Denn mit diesem Anbieter sind Sie sowohl im privaten als auch im öffentlichen Netzwerk sicher unterwegs. Ihre IP-Adresse wird verschlüsselt, wodurch Sie das VPN vor dem Zugriff Dritter auf Ihre persönlichen Daten bewahrt. Sie können sich also sicher sein, dass Ihre Anonymität gewahrt wird. Über Ihr Nutzerverhalten werden keine Aufzeichnungen gespeichert. Somit sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Aufgrund jener Eigenschaften ist ActiVPN nicht nur seriös, sondern auch sicher. Wollen Sie sich vor Cyberattacken schützen, so ist jener Anbieter die richtige Wahl für Sie.

So ist es laut ActiVPN Review um die Geschwindigkeit bestellt

In puncto Geschwindigkeit hat der Anbieter im ActiVPN Review zu 100 Prozent überzeugt. Während bei der Anwendung von VPNs diesbezüglich mit leichten Einbußen zu rechnen ist, so fallen diese bei jenem System gering aus. Beim Surfen im Internet werden Sie kaum Verzögerungen wahrnehmen. Dies gilt auch beim Streamen von Videos. Zu Unterbrechungen kommt es dabei nicht. Auch ist es mit dem Anbieter möglich, Inhalte aus dem Ausland zu entsperren.

Doch die endgültige Geschwindigkeit hängt stets von der Wahl des Servers ab. Je weiter er von ihrem Standort entfernt ist, umso stärker wird sie gedrosselt. Doch können Sie sich vom System bei der Auswahl des Servers unterstützen lassen. Der Client wählt dabei den schnellsten aus der Liste aus, sodass Sie nicht lange herumexperimentieren müssen. Dies erspart Ihnen einiges an Zeit und Mühen.

Mit diesen ActiVPN Kosten ist zu rechnen

Bei ActiVPN handelt es sich um ein vergleichsweise günstiges Produkt. Es ist damit für die meisten Anwender erschwinglich. Die ActiVPN Kosten stehen in Relation zum Angebot und sind auf jeden Fall fair. Kunden stehen des Weiteren verschiedene Pakete zur Auswahl. Für folgende Optionen können Sie sich bei den ActiVPN Kosten entscheiden:

– Das Ein-Monats-Paket: Hier nehmen Sie den Service nur einen Monat lang in Anspruch. Sie binden sich dabei nicht weiter an den Anbieter. Im Vergleich zu den anderen Optionen fällt der Monatspreis hier mit rund 9,99 Euro aber etwas höher aus.
– Zwölf-Monats-Bindung: In diesem Fall binden Sie sich ein Jahr lang an AirVPN und können den Service auch genauso lange in Anspruch nehmen. Der Preis liegt hier bei 3 Euro im Monat.
– 24 Monate: Hierbei handelt es sich um das Paket mit der längsten Bindung. Sie gehen also einen Vertrag für zwei Jahre ein. Allerdings fallen die monatlichen Ausgaben dafür mit nur 2 Euro besonders niedrig aus.

Für welche der vorgestellten Optionen Sie sich entscheiden, hängt von Ihnen und Ihrem Nutzerverhalten ab. Wollen Sie den Service von ActiVPN beispielsweise zuerst testen, bevor Sie eine langfristige Investition tätigen, sollten Sie das Ein-Monats-Paket in Anspruch nehmen. Sind Sie von der Qualität des Anbieters jedoch schon vollständig überzeugt, können Sie sich getrost für längere Zeit an ihn binden. Sollten Sie sich bezüglich Ihrer Wahl unsicher sein, setzen Sie sich einfach mit dem Kundenservice in Verbindung. Die Mitarbeiter stehen Ihnen auch bei Ihrer Entscheidung rund um die ActiVPN Kosten gerne zur Seite.

Jene Zahlungsmethoden stehen Ihnen zur Auswahl

Zu Einzahlung des Geldbetrags stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Auswahl. So können Sie die Summe entweder per Kreditkarte überweisen. Hierbei handelt es sich um die Variante, die von Anwendern am häufigsten in Anspruch genommen wird. Immerhin zeichnet sie sich durch eine einfache und schnelle Abwicklung aus. Etliche Nutzer entscheiden sich außerdem für die Überweisung per Paypal, die Ihnen gemäß dem ActiVPN Review ebenfalls angeboten wird. Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie einen Käuferschutz erhalten.

Eine Besonderheit ist gemäß den ActiVPN Erfahrungen 2020 aber die Überweisung per Bitcoin. Auch dieser Prozess läuft einfach und unkompliziert ab. Damit entspricht der Anbieter dem Zahn der Zeit.

Inhalte vom US-Raum werden gemäß ActiVPN Test problemlos entsperrt

Laut den ActiVPN Erfahrungen für 2020 dient das System nicht nur Ihrem Schutz, sondern es ist auch dazu imstande, für Sie die Inhalte ausländischer Webseiten zugänglich zu machen. Als praktisch erweist sich dies insbesondere bei Streaming-Anbietern. So lassen sich auf Netflix alle US-Inhalte problemlos abrufen. Bei Streamen der Videos ist die Geschwindigkeit ausreichend, sodass Sie nicht mit Unterbrechungen rechnen müssen. In diesem Punkt hat ActiVPN im Test voll und ganz überzeugt. Wollen Sie Ihr VPN also auch dazu verwenden, um auf die Inhalte ausländischer Webseiten zugreifen zu können, so ist dieser Anbieter gemäß den ActiVPN Erfahrungen für 2020 die richtige Wahl.

Mit diesen Zusatzfunktionen wartet ActiVPN gemäß Bewertung auf

Ein großer Vorteil, der dem Anbieter in der ActiVPN Bewertung einige Pluspunkte einbrachte, sind die zahlreichen Zusatzfunktionen. So steht Ihnen unter anderem ein Botnet Blocker zur Verfügung. Er ist dazu imstande, bekannte Botnet Hack gezielt zu blocken. Attraktiv ist diese Funktion vor allem für Gamer. So können Sie in allen Netzwerken bedenkenlos Ihrem Vergnügen nachgehen.

Des Weiteren dürfen sich Anwender über kurze Pingzeiten freuen. Denn die Server wurden speziell dafür programmiert. Im Vergleich zu anderen Anbietern schneidet ActiVPN im Test hier sehr gut ab.

Zu guter Letzt können Sie bei ActiVPN gemäß Test den Werbeblocker in Anspruch nehmen. Er blockiert digitale Werbeanzeigen, wobei eine Aktivierung auf allen Geräten möglich ist. Sie müssen sich so auch unterwegs nicht mehr mit lästiger Werbung herumschlagen. Gemäß den ActiVPN kommen Sie durch diesen Anbieter in den Genuss von gesteigertem Komfort.

Welche Nachteile sind mit der Nutzung verbunden?

Generell ist ActiVPN seriös – dies steht außer Frage. Doch leider hat das System nicht nur Vorteile. So empfinden es viele Kunden gemäß ihren ActiVPN Erfahrungen 2020 als schade, dass ihnen nur wenige Zahlungsvarianten zur Auswahl stehen. Besonders die Sofortüberweisung vermissen einige Anwender. So müssen also in Besitz eines Paypal-Kontos, einer E-Wallet mit Bitcoin oder einer Kreditkarte sein, um die Leistung von ActiVPN in Anspruch zu nehmen.

Ein weiterer Minuspunkt bezieht sich auf die Sprache der Software. Ebendiese steht Ihnen bisher leider nur auf Englisch zur Verfügung. Sind Sie der Sprache nicht mächtig, wird sich die Navigation für Sie schwieriger gestalten. Allerdings finden Sie sich im übersichtlich gestalteten Menü trotzdem schnell zurecht.

Mit derzeitigem Stand fällt die Ausstattung des ActiVPN noch relativ gering aus. Die Zahl der Server-Standorte ist durchaus ausbaufähig.

Das dürfen Sie laut der ActiVPN Bewertung vom Kundenservice erwarten

Der Kundenservice ist laut ActiVPN Bewertung durchaus zufriedenstellend. Sie können sich per Kontaktformular jederzeit an die Mitarbeiter des Unternehmens wenden. Dabei rühmt sich der Anbieter mit seinen kurzen Antwortzeiten. Im Durchschnitt müssen Sie eine halbe Stunde warten, bis eine Reaktion auf Ihr Ansuchen erfolgt. Die ActiVPN Bewertung zeigt, dass die Antwort detailliert ausfällt und auf Ihr Anliegen genau eingeht.

Daneben sind die Mitarbeiter freundlich und an einer Lösung interessiert. Denn Kundenzufriedenheit ist dem französischen Anbieter ein wichtiges Anliegen.

Wem ist ActiVPN zu empfehlen? Das sagt der ActiVPN Review

Gemäß dem ActiVPN Review profitieren sowohl Einsteiger als auch erfahrene Nutzer vom Angebot des Unternehmens. Denn das System überzeugt mit einem übersichtlich gestalteten Interface. Dabei sind die wichtigsten Funktionen sofort ersichtlich. Die Aktivierung derselben geht ebenfalls einfach vonstatten. Trotzdem ist bei jenem Netzwerk eine Individualisierung des Systems möglich. So lässt sich ActiVPN problemlos Ihren Bedürfnissen anpassen. Interessant ist dies vor allem für erfahrene Nutzer, die sich diesbezüglich austoben wollen.

Doch selbst dann, wenn Sie noch zu den Anfängern gehören, können Sie eine Personalisierung einfach vornehmen. Gerne steht Ihnen dabei das Team von ActiVPn zur Seite. Die Mitarbeiter geben Ihnen dabei eine genaue Anleitung zum Aktivieren der gewünschten Einstellungen.

So ist bei der Installation vorzugehen

Übersichtlich gestaltet sich nicht nur der Aufbau der Benutzeroberfläche, sondern auch der Installation. Bevor Sie diesen Prozess starten, müssen Sie die dafür benötigte Datei herunterladen. Diese finden Sie auf der Webseite des Anbieters. Nach Abschluss des Downloads aktivieren Sie diese, womit die Installation beginnt. Jener Vorgang läuft nahezu zur Gänze selbständig ab. Er sollte innerhalb weniger Minuten abgeschlossen sein.

Danach können Sie die Aktivierung des Systems vornehmen und sofort mit dem Surfen loslegen. Sie sind von der ersten Minute an geschützt. ActiVPN ist gemäß Test mit den bekanntesten Betriebssystemen wie Mac OS, Android, Windows und iOS kompatibel. Sie können es also sowohl auf Ihrem PC und Laptop als auch auf mobilen Endgeräten nutzen.

Fazit – ist ActiVPN seriös?

Nach dem ausführlichen ActiVPN Test, ist das System durchaus als seriös zu bezeichnen. Auch wenn die Funktionen weniger umfangreich als bei vergleichbaren Anbietern ausfallen, so lässt sich das VPN einfach handhaben und überzeugt bei den Aspekten Schutz, Transparenz und Handhabung. Sie können sich also auch dann, wenn Sie mit VPNs noch nicht allzu erfahren sind, an den Service heranwagen. Dabei fallen die ActiVPN Kosten recht günstig aus. Sie können sich im Vorfeld in aller Ruhe einen Überblick über Ihre Optionen verschaffen und sich für ein Paket entscheiden, das Ihren Bedürfnissen am ehesten gerecht wird.

In der ActiVPN Bewertung hat zudem der Kundenservice überzeugt. Bei Problemen können Sie sich entweder schriftlich oder telefonisch an die Mitarbeiter wenden. Diese liefern Ihnen bei Fragen detaillierte Antworten und Lösungsvorschläge. Aus diesem Grund profitieren Sie auch als Einsteiger von der Leistung des Anbieters. Insgesamt gesehen, ist ActiVPN seriös und für einen breit gefächerten Personenkreis die richtige Wahl.

Erfahrungsbericht zu Activpn schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: