Anbieter

Erfahrungen mit HMAVPN

Noch keine Bewertungen

HMAVPN Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Laut den HMAVPN Erfahrungen 2020 ist das System zu 100 Prozent sicher

Die HMAVPN Erfahrungen 2020 geben Aufschluss darüber, ob der Anbieter eine gute Wahl für User ist. Immerhin fällt es nicht immer leicht, die Saat von der Spreu zu trennen, wenn es um VPNs geht. Sie sollten sich ein System daher genau ansehen, bevor Sie sich für eine Nutzung desselben entscheiden. In diesem Beitrag erfahren Sie, mit welchen Vor- und Nachteilen Sie gemäß der HMAVPN Bewertung rechnen können.

Die wichtigsten Eigenschaften des HMAVPN auf einen Blick

Die Abkürzung “HMA” steht für “HideMyAss”. Und das ist auch das Hauptanliegen des Anbieters. Denn mit seinem VPN will er sicherstellen, dass Sie im Internet nicht nur sicher, sondern gleichzeitig anonym unterwegs sind. Dritte können damit nicht auf Ihre IP-Adresse zugreifen. Entwickelt wurde das System von AVG Technologies, einem Unternehmen, das sich bereits seit 1991 der Herstellung von Sicherheitssoftware verschrieben hat. Mittlerweile erfreut sich auch das VPN der Firma großer Beliebtheit. Bekannt ist es heute vor allem in der Hackerszene.

Die Geschwindigkeit von HMAVPN im Test

Anwender haben gemäß den HMAVPN Erfahrungen 2020 die Möglichkeit, sich für 730 Server in mehr als 200 Ländern zu entscheiden. Auswählen können Sie diese aus einer Liste. Das VPN loggt sich daraufhin in diesen ein, sodass der Datentransfer nicht mehr über Ihren hauseigenen Anschluss stattfindet. Die Server selbst speichern keine Daten und hinterlegen auch nicht die Historie des Nutzers. Der Datenaustausch findet damit direkt im betreffenden Land statt.

Wie hoch die Geschwindigkeit ausfällt, hängt von der Distanz des Servers zu Ihrem Heimatort ab. Sie müssen sich im Vorfeld also auf die Suche nach einem Standort begeben, der in puncto Effizienz Ihren Vorstellungen entspricht. Dabei können Sie sich selbstverständlich von HMAVPN unterstützen lassen. Als praktisch erweist sich diesbezüglich das Feature “Speed Guide”. Dieser zeigt Ihnen an, welche Server mit welcher Geschwindigkeit arbeiten. Sie ersparen sich dadurch eine langwierige Suche und das ständige Ein- und Ausloggen aus dem System. In Deutschland sind alle Server in Bezug auf ihren Datentransfer zufriedenstellend. Sie werden hierzulande also keine Schwierigkeiten haben, eine Verbindung mit guter Geschwindigkeit zu finden.

Ist HMA ein zuverlässiges System? Zu diesem Schluss kam der HMAVPN Review

Es besteht kein Zweifel, dass es sich bei HMA um ein sicheres VPN handelt. Denn in der Hackerszene wurden die verfügbaren Server bereits genau unter die Lupe genommen. Sie können also davon ausgehen, dass Sie beim Surfen im Internet zu 100 Prozent anonym sind. Ihre Daten werden auf den Servern nicht gespeichert. Außerdem löschen diese Ihre Historien noch während dem Surfen. Die Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Server ist ebenfalls komplett verschlüsselt – es lässt sich damit kein Hinweis auf Ihre Identität finden. Werden die Server in den betreffenden Ländern gekappt, liegen somit keine Logbücher oder Verbindungsprotokolle vor. Eine Zurückverfolgung ist also nicht möglich. Geht es um die Anonymität der Anwender, so hat HMAVPN gemäß dem Review definitiv die Nase vorn. Wollen Sie ein VPN vordergründig zum Verschleiern Ihrer Identität nutzen, so sind Sie mit diesem Anbieter bestens beraten.

Mit diesen HMAVPN Kosten müssen Sie rechnen

Die Kosten sind für viele Interessenten ein wichtiger Faktor, wenn es um die Wahl des VPNs geht. Der Mehrzahl der Anbieter ist dies durchaus bewusst. Daher sind sie darum bemüht, die monatlichen Preise für ihre Systeme so tief wie möglich anzusetzen. Dies gilt auch für die HMAVPN Kosten. Sie sind erschwinglich und fallen vor allem dann, wenn Sie sich für eine längere Laufzeit entscheiden, gering aus. Je nach Nutzerverhalten stehen Ihnen verschiedene Pakete zur Auswahl. Sehen Sie sich die Angebote aber genau an, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Bedenken Sie, dass eine längere Vertragslaufzeit zwar in niedrigen monatlichen Ausgaben resultiert, Sie dafür aber länger an den Anbieter und damit an fortlaufende Zahlungen gebunden sind. Machen Sie Ihre Wahl also niemals alleine vom Preis abhängig.

In diesem Kontext ist anzumerken, dass Ihnen HMAVPN auch kostenlose Server und Tools zur Verfügung stellt. Diese können Sie ohne jegliche HMAVPN Kosten oder eine Bindung nutzen – doch müssen Sie dabei in puncto Leistung erhebliche Abstriche hinnehmen. So lässt die Geschwindigkeit bei den gratis Servern zu wünschen übrig. Als lästig erweist sich dies vor allem beim Abspielen von Videos. Sie können die kostenfreie Variante zwar nutzen, um sich einen Überblick über die Funktionen von HMAVPN aus dem Test zu verschaffen, für einen langfristigen Gebrauch ist diese Varianten aber nicht zu empfehlen.

Für wen eignet sich das VPN? Das sagt der HMAVPN Test

Gemäß den HMAVPN Erfahrungen 2020 ist das System sowohl für Einsteiger als auch für technisch versierte Nutzer eine gute Wahl. Es können sogar Unternehmen von dessen Leistung profitieren. Voraussetzung dafür ist, dass Sie die richtigen Einstellungen vornehmen. Passen Sie das HMAVPN gemäß der Bewertung Ihren Bedürfnissen an. Diesen Schritt können Sie dank der übersichtlichen Gestaltung der Benutzeroberfläche ganz einfach durchführen. Alle Funktionen sind Ihnen dort bereits auf den ersten Blick ersichtlich. Mit nur einem Klick können Sie eine Option auswählen und diese aktivieren oder deaktivieren.

Auch Installation und Aktivierung des VPN gehen einfach vonstatten. Sie müssen dafür lediglich die betreffende Datei herunterladen und durch einen Klick den Installationsprozess starten. Danach nimmt HMA sofort seinen Dienst auf – Sie müssen das VPN dafür also nicht extra aktivieren. In der Vergangenheit gab es diesbezüglich in Bezug auf die Kompatibilität mit Windows leichte Probleme. Diese wurden durch Systemanpassungen mittlerweile behoben. Sowohl auf iOS als auch auf Windows können Sie das Programm gemäß den HMAVPN Erfahrungen 2020 problemlos in Betrieb nehmen.

Öffnen Sie die VPN-Software, müssen Sie zuerst Passwort und Username eingeben. Erst danach dürfen Sie Anpassungen vornehmen. Die Zugangsdaten erhalten Sie beim Kauf des HMAVPN vom Hersteller.

Ist Filesharing möglich?

Gemäß dem HMAVPN Review können Sie mit der Software auch Filesharing anonym betreiben. Sowohl die IP-Adresse der Teilnehmer als auch die Datenverbindungen werden bei diesem Prozess verschlüsselt. Es ist für Unbeteiligte damit nicht möglich, die Identität der betreffenden Personen zu bestimmen. Allerdings sollten Sie beim Teilen von Daten trotzdem darauf achten, dass Sie nicht gegen geltendes Urheberrecht verstoßen. Sie sollten ausschließlich mit Dateien Filesharing betreiben, die unter die “Creative Commons Licence” fallen. Selbstverständlich ist Datentausch möglich, wenn Sie der Urheber des Files sind.

Bei der VPN-Software von HMA dürfen Sie sich über eine vergleichsweise hohe Übertragungsrate freuen. Auch ein weltweit schneller Zugang ist Teil des Angebots. Bei den Up- und Downloads ist laut HMAVPN Bewertung eine Geschwindigkeit von 63 Mbit in der Sekunde möglich. Wollen Sie eine unbegrenzte Bandbreite zur Verfügung haben, sollten Sie sich für die Pro-Version entscheiden. Wird die Verbindung zum VPN-Server unterbrochen, können Sie mittels “Kill Switch” die gesamte Internetverbindung trennen.

Umgehen sie Firewalls

Nicht nur ist HMAVPN seriös, sondern dank dem System können Sie auch Firewalls umgehen. So haben Sie selbst in Ländern mit starker Zensur – zu erwähnen sind hierbei vor allem Russland, China und die Türkei – die Möglichkeit, auf alle Online-Inhalte zuzugreifen. Gemäß dem HMAVPN Test funktioniert die Software hier einwandfrei.

Wie geht der Kundenservice bei Anfragen vor? Diese Ergebnisse brachte die HMAVPN Bewertung

Bei Problemen oder Fragen ist es von Vorteil, wenn Ihnen Kundenbetreuer zur Seite stehen. Denn nur so können Sie etwaige Unklarheiten schnell aus der Welt schaffen. Gemäß der HMAVPN Bewertung können Sie mit einer schnellen Reaktion rechnen, wenn Sie sich mit dem Team des Anbieters in Verbindung setzen. Die Antworten sind detailliert und bringen den Lösungsweg trotzdem auf den Punkt. Erreichen können Sie die Mitarbeiter sowohl per Chat als auch per Email. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich im Support-Bereich der Webseite umzusehen. Dort finden Sie eine Rubrik mit “Häufig gestellten Fragen”. Bei den sogenannten FAQs finden Sie maßgeschneiderte Antworten zu häufigen Anliegen. Damit ersparen Sie sich mitunter einen Anruf oder das Verfassen einer Nachricht.

Hilfestellung finden Sie außerdem im Online Forum auf der Webseite. Laut der HMAVPN Bewertung können Sie sich hier ungezwungen mit anderen Anwendern austauschen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich die Unterstützung eines Moderators einzuholen. Suchen Sie nach einer schnellen Lösung für Ihr Problem, ist Ihnen diese Vorgehensweise aber nur bedingt zu empfehlen. In solchen Fällen sind Sie gemäß dem HMAVPN Review beim technischen Support besser aufgehoben.

Ein Nachteil des Kundensupports ist, dass er Ihnen ausschließlich auf Englisch zur Verfügung steht. Sind Sie der englischen Sprache nicht mächtig, dann müssen Sie einen Freund um Hilfe bitten oder eine Übersetzungssoftware in Anspruch nehmen.

Ist HMAVPN seriös?

Mittlerweile gibt es in Bezug auf VPNs eine Vielzahl an Anbietern. Dabei ist es nicht immer leicht, ein seriöses Unternehmen zu finden. Entscheiden Sie sich für HMAVPN aus dem Test, ersparen Sie sich eine langwierige Suche. Denn HMAVPN ist seriös – dies gilt sowohl in Bezug auf die Leistung als auch in puncto Preis. Der Anbieter legt großen Wert auf Transparenz, sodass Sie nicht mit versteckten Kosten rechnen müssen. Außerdem wird Sicherheit bei jenem VPN großgeschrieben. Sie können also davon ausgehen, dass Ihre Identität im Internet voll und ganz verschlüsselt ist. Dies erweist sich vor allem dann, wenn Sie ein öffentliche WLAN nutzen, als praktisch.

Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, auf ausländische Inhalte zuzugreifen. Wenn Sie häufig Streaming-Dienste nutzen, ist Ihnen das Programm aber nur bedingt zu empfehlen. Netflix können Sie zwar problemlos nutzen, allerdings stößt der Dienst bei anderen Anbietern wie Amazon Prime schnell an seine Grenzen. Haben Sie zum Streaming Fragen, sollten Sie sich noch vor einer finanziellen Investition mit dem Kundenservice von HMAVPN in Verbindung setzen.

Fazit – ein zuverlässiges, seriöses VPN

Laut den HMAVPN Erfahrungen 2020 handelt es sich hier um einen zuverlässigen Anbieter. Das System zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus. Es ist durch seine Vielzahl an Optionen und Personalisierungsmöglichkeiten daher auch für die professionelle Anwendung zu empfehlen. In puncto Sicherheit und Anonymität überzeugt das HMAVPN im Test auf ganzer Linie. Anwender sind auch in öffentlichen Netzwerken sicher unterwegs, wobei ihre IP-Adresse geschickt verschlüsselt wird.

Geht es um die HMAVPN Kosten, so entsprechen diese der Qualität des Systems. Der Anbieter setzt die Preise für seine Pakete so an, dass die Leistung für viele Anwender erschwinglich ist. Daneben stehen Ihnen mehrere Pakete mit unterschiedlicher Laufzeit zur Auswahl. Sie haben in Bezug auf die HMAVPN Kosten also die Qual der Wahl. Das Preis-Leistungsverhältnis fällt bei jenem Anbieter zu Ihrem Vorteil aus, weshalb Sie durch die Nutzung kein finanzielles Risiko eingehen. Insgesamt gesehen, ist HMAVPN seriös und vielen Nutzergruppen ans Herz zu legen.

Erfahrungsbericht zu HMAVPN schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: