Anbieter

Erfahrungen mit TotalVPN

Noch keine Bewertungen

TotalVPN Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Die TotalVPN Erfahrungen 2020 bestätigen die herausragende Qualität des Systems

Laut den TotalVPN Erfahrungen 2020 handelt es sich bei jenem Anbieter um eine gute Wahl. Er zeichnet sich durch einfache Handhabung, vielfältige Funktionen und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. In diesem TotalVPN Review erfahren Sie, welche Leistungen Ihnen das noch junge VPN zur Verfügung stellt.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

Es handelt sich gemäß den TotalVPN Erfahrungen 2020 um einen jungen Anbieter. Dabei steht er seiner Konkurrenz in nichts nach. Das Unternehmen verfügt über 57 Server, die auf nahezu allen Kontinenten stationiert sind. Auch VPN-Router bietet die Firma ihren Kunden an, wobei es für den Anschluss der Geräte detaillierte Richtlinien gibt.

In puncto Sicherheit und Verschlüsselung überzeugt der Anbieter durch sehr hohe Standards. Sie surfen also auch in einem öffentlichen WLAn zu 100 Prozent anonym. Es kommt des Weiteren nicht zu einer Aufzeichnung des Browserverlaufs, wodurch keine Rückschlüsse auf Ihre Person oder Ihr Nutzerverhalten möglich sind. Sowohl IP als auch Benutzername werden vom Unternehmen sicher verwahrt.

Eine Besonderheit des Anbieters ist, dass er Ihnen einen kostenlosen Account zur Verfügung stellt. Diesen können Sie ohne Bindung und Ablaufdatum in Anspruch nehmen. Auch ist bei der Anmeldung nicht die Eingabe von Kreditkartendaten erforderlich. Entscheiden Sie sich für einen Premium-Account, können Sie von der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen. Bemerken sie im ersten Monat, dass das Angebot nicht Ihren Vorstellungen entspricht, haben Sie die Möglichkeit, jederzeit aus dem Vertrag zurückzutreten. Beiträge, die Sie bereits einbezahlt haben, werden Ihnen natürlich zurück überwiesen. Gemäß dem TotalVPn Review handelt es sich bei jenem Anbieter um einen seriösen Vertreter in der Branche.

Ein übersichtlich gestaltetes Interface

Laut den TotalVPN Erfahrungen 2020 punktet das System mit einer intuitiv gestalteten Benutzeroberfläche. Die wichtigsten Funktionen sind damit auf den ersten Blick ersichtlich. Sie finden sich damit selbst als Neuling schnell zurecht. Auch die Aktivierung derselben läuft unkompliziert ab – Sie müssen diese durch einen Klick anwählen. Aufgrund dieser Eigenschaft ist das TotalVPN sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Anwendern ans Herz zu legen. Das Programm bietet daneben ausreichend Möglichkeiten zur Individualisierung – Sie können das Netzwerk so zur Gänze Ihren Bedürfnissen anpassen.

Darauf ist gemäß dem TotalVPN Review bei der Installation zu achten

Gemäß dem TotalVPN Review zeichnet sich das System durch eine einfache Handhabung aus – dies gilt auch für die Installation. Sie können das System sowohl auf Ihrem PC als auch auf mobilen Endgeräten konfigurieren. Dafür sind nur wenige Schritte erforderlich. Gehen Sie hierbei wie folgt vor:

1. Zuerst müssen Sie beim Anbieter ein Konto erstellen.
2. Anschließend entscheiden Sie sich für ein Abonnement, wobei Sie die Systemapp herunterladen müssen. Dafür klicken Sie einfach auf den Button “Jetzt herunterladen”.
3. Danach folgen Sie den Anweisungen zur Installation. Das Programm starten Sie entweder durch das Antippen auf mobilen Geräten oder durch einen Doppelklick mit der Maus auf Ihrem PC.
4. Ist der Prozess abgeschlossen, starten Sie die App und geben anschließend Benutzername und Passwort ein.
5. Danach können Sie das Menü öffnen und den Server auswählen. Sie haben auch die Möglichkeit, diesen Schritt dem Programm zu überlassen – es wählt dann anschließend den effizientesten, schnellsten Server aus.
6. Nun öffnen Sie die Einstellungen und wählen das gewünschte Sicherheitsprotokoll an.

Die Installation sowie die Aktivierung des Systems gehen einfach und schnell vonstatten. Der Prozess ist intuitiv gestaltet, sodass selbst ungeübten Personen keine Fehler unterlaufen.

Ist Streaming möglich? Zu diesem Ergebnis kam die TotalVPN Bewertung

Viele Anwender setzen ein VPN ein, um Zugriff auf ausländische Inhalte zu erhalten. So können Sie auf Seiten wie Netflix beispielsweise US-Inhalte entsperren und kriegen damit mehr für Ihr Geld geboten. Gemäß den TotalVPN Erfahrungen 2020 hat jener Anbieter hier überzeugt. Sie können mit ihm ausländische Inhalte auf bekannten Portalen wie Amazon Fire, Hulu und natürlich Netflix streamen. Auch die Geschwindigkeit erweist sich hier als ausreichend. Zwar handelt es sich bei TotalVPN gemäß der Bewertung nicht um den schnellsten Anbieter, allerdings können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen. Die Geschwindigkeit ist ausreichend, sodass Sie beim Abspielen von Filmen nicht mit Unterbrechungen rechnen müssen.

Im TotalVPN Test hat der Anbieter die ausländischen Inhalte der angegebenen Webseiten problemlos entsperrt. Sie haben damit nicht nur die Möglichkeit, auf US-Fernsehsendungen, sondern auch auf Videos aus Frankreich oder Großbritannien zuzugreifen. Seiner Konkurrenz ist dieses VPN hier deutlich einen Schritt voraus.

Ein weniger schlechter schnitt in der TotalVPN Bewertung jedoch die kostenlose Variante ab. Hier fällt die Geschwindigkeit um einiges geringer aus. Wollen Sie einen unterbrechungsfreien Zugriff auf alle Streams genießen, sollten Sie die Premium-Variante in Anspruch nehmen. Außerdem lässt die gratis Version Torrenting nur in eingeschränktem Maße zu – für diesen Zweck erweist sich die zahlungspflichtige Option ebenfalls als bessere Alternative.

So ist es um die Geschwindigkeit bestellt – das sagt der TotalVPN Test

Laut dem TotalVPN Test ist die Geschwindigkeit des Anbieters zufriedenstellend. Im Durchschnitt liegt die Download-Rate bei 50 Megabit in der Sekunde, wobei Ihnen beim Upload rund 10 Megabit pro Sekunde zur Verfügung stehen. Auch liegt die Ping-Geschwindigkeit zwischen 60 und 80 Millisekunden – dabei handelt es sich um einens ehr guten Wert, der im TotalVPN Test durchaus überzeugt hat. Für den Standard-Nutzer ist die Leistung des Anbieters also vollkommen ausreichend – dies gilt auch dann, wenn Sie mit dem VPN Videos streamen wollen. Mit Unterbrechungen müssen Sie hierbei nicht rechnen.

Auch in Bezug auf VoIP-Anrufe hat der Anbieter in der TotalVPN Bewertung überzeugt. Dieses Ergebnis war durchaus überraschend, da für jene Funktion weniger als 300 Millisekunden Latenz vorausgesetzt werden. Das VPN ist daher für viele Anwender eine gute Wahl.

Vorsicht ist jedoch beim Gaming geboten. Für diesen Zweck sollten Sie sich mitunter nach einem anderen Anbieter umsehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie diesem Hobby online nachgehen. Denn damit ein Spiel ohne Unterbrechungen funktioniert, ist eine noch höhere Geschwindigkeit erforderlich. Sind Sie sich nicht sicher, ob TotalVPN gemäß der Bewertung eine gute Wahl darstellt, setzen Sie sich einfach mit dem Kundenservice in Verbindung. Die Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Seite.

Mit diesen TotalVPN Kosten ist zu rechnen

Geht es um die TotalVPN Kosten, so müssen Sie keine allzu hohen Ausgaben in Kauf nehmen. Denn der Anbieter setzt den Preis für seine Leistung fair an. Außerdem ist ihm Transparenz ein wichtiges Anliegen – es kommen also keine unerwarteten Ausgaben auf Sie zu. Ihnen stehen als Kunden verschiedene Pakete zur Auswahl. Sie unterscheiden sich in puncto Laufzeit und die monatlichen TotalVPN Kosten. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von Ihrem Nutzerverhalten ab.

So steht Ihnen unter anderem ein kostenloses Abonnement zur Auswahl. Dieses erlaubt es Ihnen, bis zu drei Server sowie die Datenverschlüsselung über OpenVPN, L2TP/IPSec, PPTP sowie IkeV2 zu nutzen. Die Leistung ist hier also eingeschränkt, wobei Sie den Dienst gemäß TotalVPN Test auf nur einem Gerät in Anspruch nehmen können. Von der kostenlosen Variante profitieren Sie vor allem dann, wenn Sie das Angebot von TotalVPN unverbindlich nutzen möchten. Sie können sich so einen ersten Eindruck vom VPN verschaffen.

Wollen Sie die Leistung des Anbieters hingegen ohne Einschränkungen nutzen, so ist Ihnen gemäß den TotalVPN Erfahrungen 2020 der Premium-Plan ans Herz zu legen. Das Abonnement bindet Sie ein Jahr lang an den Anbieter, wobei Ihre Ausgaben 4,99 US-Dollar im Monat betragen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Server ohne Verkehrs-, Geschwindigkeits- oder Datenbegrenzung zu nutzen. Auch können Sie das VPN auf bis zu drei Geräten installieren.

Ist noch etwas mehr Leistung gewünscht, sollten Sie sich für das erweiterte Abo um 5,99 US-Dollar entscheiden. Hier stehen Ihnen noch mehr Funktionen zur Verfügung – also praktisch erweist sich dies laut dem TotalVPN Test, wenn Sie das System im professionellen Kontext nutzen wollen. Auch dieses Abonnement bindet Sie für ein Jahr an den Anbieter.

Ist TotalVPN seriös?

Viele Anwender wollen wissen, ob hinter dem gewünschten VPN ein seriöser Anbieter steht. Immerhin vertrauen sie dem System ihre Sicherheit an. Diesbezüglich können Sie bei TotalVPN unbesorgt sein. Denn TotalVPN ist seriös. Erkennen lässt sich dies alleine schon im guten Preis-Leistungsverhältnis. Denn die Kosten setzt der Anbieter so an, dass sein Dienst für jeden erschwinglich ist. Auch stellt er seinen Kunden eine kostenlose Version seines Netzwerks zur Verfügung. Sie können sich im Vorfeld also in aller Ruhe einen Überblick über die wichtigsten Funktionen verschaffen. Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie haben Sie die Möglichkeit, bereits einbezahlte Beträgs zurück zu erhalten, wenn Sie mit der Leistung des Anbieters nicht zufrieden sind.

Haben Sie Fragen? Setzen Sie sich mit dem Kundensupport in Verbindung[7h2]

Sollten in Bezug auf die Nutzung von TotalVPN Unklarheiten auftreten, dann können Sie sich jederzeit mit den Mitarbeitern des Unternehmens in Verbindung setzen. Zum Kontaktieren derselben stehen Ihnen sowohl die Chatfunktion als auch Email zur Verfügung. Dabei ist der Servicebereich rund um die Uhr besetzt. Sie müssen bei Anfragen also keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen – in der Regel erhalten Sie spätestens nach 24 Stunden eine Antwort. Die Mitarbeiter sind zudem hilfsbereit und freundlich. Bei Bedarf stehen Ihnen diese auch beim Einrichten Ihres Kontos zur Seite. So ist dafür gesorgt, dass Sie die Registrierung in nur kurzer Zeit abschließen.

Als Vorteil erweist sich die bemühte Kundenbetreuung vor allem für Personen, die in Bezug auf VPNs noch unerfahren sind. Gemäß der TotalVPN Bewertung ist die Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter definitiv als Pluspunkt anzusehen. So finden Sie sich selbst als Anfänger schnell zurecht.

Auf der Webseite steht Ihnen außerdem eine ausführliche Wissensdatenbank zur Verfügung. Hier finden Sie Antworten auf häufige Probleme von Kunden. Auch gibt es hier für jedes Betriebssystem eine Anleitung zu Installation und Aktivierung des VPNs. Dabei ist die Sparte so gründlich gestaltet, dass sie die wichtigsten Themen abdeckt.

TotalVPN ist seriös und eine gute Wahl

Insgesamt gesehen, ist TotalVPN seriös und aufgrund der einfachen Handhabung einem breit gefächerten Nutzerkreis ans Herz zu legen. Sie werden sich im System schnell zurechtfinden, was unter anderem dem übersichtlich gestalteten Interface zu verdanken ist. Sollten Sie einmal nicht weiter wissen, so können Sie sich jederzeit mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Die Mitarbeiter des Unternehmens stehen Ihnen bei sämtlichen Anliegen zur Seite.

Auch müssen Sie nicht mit hohen TotalVPN Kosten rechnen. Seine Preise setzt der Anbieter so an, dass das VPN für viele Anwender erschwinglich ist. Sie müssen zudem keine unerwarteten Ausgaben in Kauf nehmen. Durch das gute Preis-Leistungsverhältnis ist das Angebot für viele Anwender attraktiv.

Erfahrungsbericht zu TotalVPN schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: