Bildung

Erfahrungen mit Busuu

4.67/5.00 basierend auf 3 Bewertungen
Bewertung abgeben

Busuu Erfahrungsbericht 2020

Busuu – mit Erfahrungen Sprachen lernen in der weltweit größten Online-Community

Busuu steht im wesentlichen für Erfahrungen nach dem neuesten Stand der weit reichenden und modernen Fremdsprachendidaktik. Ein Busuu Online Sprachkurs ist anders als herkömmliche digitale Sprachkurse. Warum das so ist? Weil Busuu Sie im Test mit dem audiovisuellen Fremdsprachenkurs in die Lage versetzt, wirklich zu sprechen und die Menschen zu verstehen. Mit der App aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien läuft es quasi wie in einem sozialen Netzwerk. Wer schreiben oder sprechen übt, kann mit anderen Anwendern weltweit interagieren, beispielsweise eine Korrektur verschicken oder eine Verbesserung erhalten. Auf der ganzen Welt helfen Muttersprachler mit diesem System den lernwilligen Anfängern, ob im privaten oder beruflichen Bereich. Mit diesem erzeugten Gefühl von Gemeinschaft hebt sich das Unternehmen Busuu deutlich von den übrigen Mitbewerbern ab, wie Busuu Testberichte belegen.

Die lernbegierige Community mit starkem Charakter steht mit Busuu für Bewertung

Busuu in der Bewertung vermittelt Ihnen erst einmal theoretische und praktische Kenntnisse in zwölf fremden Sprachen. Die digitalen Lernkurse für Fremdsprachen ermöglichen es Ihnen, sich mit den jeweiligen Muttersprachlern in allgemeinen Alltagssituationen zu verständigen. Wie wird das genau praktiziert? Mal abgesehen von dem, was jeder normale Sprachkurs bietet, wie Vokabeln, Beispielsätze, Redewendungen und dergleichen, zeichnet sich Busuu im Test durch einige spezifische Besonderheiten aus. Im beliebten Video-Chat haben Sprachen lernende Menschen auf internationaler Ebene die Gelegenheit so genannte Sprachfreundschaften einzugehen. Dieses erzeugt ein Gefühl der Verbundenheit. Busuu setzt damit beim Sprachen lernen weltweit auf Gemeinschaftssinn. So bleiben die Anwender meist mit Lust dabei.

Denn eines steht in unserer globalisierten Welt außer Frage: Die Fähigkeit in einer fremden Sprache kommunizieren zu können, ist in der Berufswelt mit das Entscheidendste. Englisch sprechen zu können, ist heutzutage kein Privileg mehr sondern Pflicht. Und wer sogar ein paar Sätze auf Japanisch sprechen kann, der punktet in der Regel mit einem Alleinstellungsmerkmal. Denn viele Unternehmen führen Handelspartnerschaften und -beziehungen mit dem fernen Osten und suchen nach Bewerbern mit dieser sprachlichen Kompetenz. Mit Busuu machen Sie unmittelbar Erfahrungen und gleichwohl den Unterschied. Und wer sogar eine diplomatische Position anstrebt, der kommt beispielsweise um die italienische Sprache nicht herum. Mit Busuu im Test wählen Sie im erweiterten Angebot für fremdsprachliche Grundkenntnisse unter 50 Sprachen. Die Sprach-Lern-Module sind sowohl für das IOS-System als auch für Android konzipiert.

Busuu kennt keine Grenze zwischen Online und Offline

Mit Busuu tragen die Erfahrungen auch im Jahr 2020 entscheidend. Ganz gleich, ob online oder offline – mit dem Busuu Online Sprachkurs bestimmen Sie, wann, wie und wo Sie die Fremdsprache lernen. Entweder abends eine halbe Stunde am Computer über die bekannte Busuu Website, morgens zehn Minuten in der U-Bahn mit der mobilen App oder vielleicht mittags offline über den Wolken in einem Flugzeug – so einfach werden in der heutigen Zeit Sprachbarrieren abgebaut.

Und das ist der Schlüssel zum nutzbringenden Fremdsprachen lernen: Mit der Offline-Methode laden Sie Ihre Übungslektionen vorab auf Ihr mobiles Endgerät. So können Sie an jedem Ort der Welt pauken – das klappt auch ohne Internet-Verbindung. Mit dem nützlichen Vokabel-Lehrmodul eignen Sie sich stufenweise unbekannte Begriffe an oder wiederholen die bereits Gelernten ganz bequem von unterwegs. Wann immer Sie im Alltag einen Augenblick Zeit für eine Pause haben, absolvieren Sie ein paar Schreibübungen, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Muttersprachler warten nur darauf, Ihnen beim fortschrittlichen Lernen behilflich zu sein. Mit dem digitalen Sprachtrainer von Busuu auf Ihrem Smartphone oder Tablet in der Tasche werden Sie zwischendurch immer den optimalen Moment zum Lernen für sich finden. Und wer noch mehr will und sich perfekt für das Lernen aufstellen möchte, der kann sich zusätzlich die Wörterbuch-App herunterladen. Das macht Sinn bei Vokabeln mit themenspezifischem Bezug. Oder wie wäre es mit der App für Motivation. Hierbei unterstützen ein Kalender und diverse Lehrkarten sowie ein Zeitmanager das effiziente Lernen. Am besten, Sie aktivieren sogleich die Push-Benachrichtigung, damit Sie nichts versäumen.

Der Busuu Online Sprachkurs ist der Trend der Zukunft und im Siegeszug

Wer heutzutage im digitalen Zeitalter mehrere Sprachen spricht, ist in unserer multikulturellen Welt ganz klar im Vorteil. In den heimischen Schulen wird bereits der Grundstein für die Mehrsprachigkeit gelegt. Wer sich jedoch mit dem erworbenen fremdsprachlichen Wissen seiner schulischen Laufbahn nicht zufrieden geben möchte, für diejenigen gibt es unzählige Gelegenheiten eine zusätzliche Sprache zu erlernen. Busuu ist mit seinen wesentlichen Erfahrungen seit mehr als zehn Jahren erfolgreich am Markt. Im Jahr 2008 gründet sich das zukunftsweisende Unternehmen in London. Die Initialzündung zu der Idee hatte Bernhard Niesner in Kooperation mit Adrian Hilti. Ihre Vision: Neben den audiovisuellen Lerneinheiten für zwölf unterschiedliche Sprachen, sollen Nutzer ihren sprachlichen Fortschritt mit dem jeweiligen Muttersprachler unmittelbar über die Busuu-Online-Plattform trainieren und anwenden können.

Auch Kinder profitieren mit Busuu von den eigenen Erfahrungen

Busuu machte nachfolgend die Erfahrungen: Die Idee von Niesner und Hilti ging auf. Nach eigener Aussage hat Busuu bisher 55 Millionen Anwender auf der ganzen Welt erreicht. In mehr als 200 Ländern profitieren Fremdsprachen begeisterte Menschen von der simplen und zielorientierten Handhabung beim systematischen Training aller sprachlichen Kompetenzen. Das Unternehmen mit Sitz in der britischen Hauptstadt London geht noch weiter. Die Gründer Niesner und Hilti haben eine spezifische iPad-App herausgebracht, explizit für Kinder, damit diese spielend leicht Spanisch lernen können. Die Lern-App spricht die vier- bis siebenjährigen Kinder an. Das digitale Tool vermittelt in rund 30 Einheiten etwa 150 Wörter in spanischer Sprache. Drei der gesamten Lerneinheiten der kindgerechten Version für Basiswissen können im iTunes App Store kostenfrei heruntergeladen werden. Interessierten Erziehungsberechtigten steht, nachdem sie Busuu der Bewertung unterzogen haben, das Upgrade für die komplette Sprachlern-App zum Preis von 8,99 Euro zur Verfügung. Für die Unschlüssigen, die ein bisschen länger testen möchten, gibt es ein dreiteiliges Paket für schrittweises Sprachen lernen zum ausprobieren. Dieses ist für 1,79 Euro erhältlich.

Busuu zeigt durch Testberichte – Nutzer fragen nach, Busuu liefert die Ergebnisse

Busuu im Test hat sich rund um den Globus zur wohl größten Gemeinschaft im Fremdsprachen lernen entwickelt. Das Erfolgsgeheimnis: Busuu verwendet seine Erfahrungen auch im Jahr 2020, indem es stetig den Bedürfnissen seiner Nutzer nachspürt und hohen Ansprüchen gerecht werden will. So hätten 20 Prozent der Busuu Bewertung durch die Online-Community in Anfragen ergeben, dass Anwender auf der grammatikalischen Ebene mehr geschult werden möchten, wie das Unternehmen mitteilt. Busuu steht hier zu seinen Erfahrungen. Das Unternehmen für intelligentes Studieren hat unmittelbar darauf reagiert. Das Unternehmen Busuu bringt international das erste, auf AI-basierende Grammatik-Trainingsinstrument auf den Markt.

Sprachen lernen ist gar nicht schwer. Busuu kennt den Weg

Das heißt, Sie lernen mit Hilfe von “künstlicher Intelligenz”. “Artificial Intelligence steht für die Abkürzung AI und bezeichnet die bedeutsamste technische Entwicklung dieser Ära. Damit wird online Grammatik üben viel einfacher, kompakter und übersichtlicher. Busuu hat mit seinen Erfahrungen und dem entsprechenden Know-How ein System konzipiert, dass Anwendern von Lern-Apps für Sprachen einen wahren Mehrwert versprechen. Grammatik pauken, lieben die wenigsten. Mit Busuu im Test und im Verwenden zwischen Wirklichkeit und künstlicher Intelligenz kann es sogar Spaß bereiten. Machen Sie sich die Vorteile von Busuu und den Erfahrungen auch im Jahr 2020 zum Nutzen. Um die Grammatik kommt niemand herum, der den Anspruch an sich erhebt, eine fremde Sprache grammatikalisch einwandfrei sprechen zu können. Busuu in der Bewertung bündelt damit eben nicht nur einen umfangreichen Wortschatz in seinen Lern-Apps für Fremdsprachen.

Busuu Testberichte liefern den Beweis

Das Unternehmen Busuu führt mit dem auf “künstlicher Intelligenz” basierenden Instrument zum Überprüfen der Grammatik-Lektionen den Nutzer in ein neues Zeitalter. Und so wird Sprachen lernen noch moderner. Der intelligente Algorhythmus für Computer- oder App gestütztes Lernen, bietet den Anwendern mit dieser taktischen und qualifizierten Funktion einen enormen Mehrwert. Eine kleine Einschränkung gibt es dennoch: Die grammatikalische Übungen auf AI-Basis können momentan ausschließlich Anwender von iOS-Geräten nutzen, die die englische, französische, deutsche und italienische sowie spanische Sprache erlernen. Busuu leistet mittels Erfahrungen auch im Jahr 2020 seinen Beitrag, diese Eigenschaft zukünftig für weitere Fremdsprachen sowie für alternative Systeme bereit zu stellen.

Busuu immer zusammen: ein Test, der überzeugt

Eine Studie der City University of New York und der Universitiy of South Carolina aus dem Jahr 2016 belegt, dass ein Busuu Online Sprachkurs in etwa 16 Stunden die Sprachkenntnisse des Anwenders signifikant verbessert. Ein unabhängiges Team forschte und begleitete dabei 144 Teilnehmer bei Busuu, die zwei Monate lang mit Busuu im Test die spanische Sprache lernten. Die Ergebnisse ließen die Verantwortlichen des Unternehmen selbst sowie die Teilnehmer staunen. Studenten, die den Busuu Online Sprachkurs nutzen, müssen lediglich etwa 22,5 Stunden im Zeitraum von zwei Monaten lernen, um den Anforderungen an ein Semester in einer Hochschule im Fach Spanisch gerecht zu werden. Damit ist Busuu, wie die Testberichte zeigen, hoch effizient und das wirksamste Tool zum Erlernen von Fremdsprachen, das bisher entwickelt wurde. Busuu will mit seinen Erfahrungen auch im Jahr 2020 kontinuierlich Updates für den Busuu Online Sprachkurs veröffentlichen. Die schematisch hervorgehobenen Verbesserungen steigern die Effizienz der Online-Plattform zum Sprachen lernen um ein Vielfaches.

Was bedeutet Busuu eigentlich?

Busuu ist eine Ursprache aus dem Kamerun im fernen Afrika. Die Sprache ist nahezu ausgestorben. Kaum einer spricht sie noch. Das Unternehmen Busuu rief im Jahr 2010 eine Aktion ins Leben, mit dem Ziel, dieses sprachliche Kulturgut zu retten. Das Fremdsprachen-Portal Busuu brachte für einen Zeitraum online Lehrmaterial der außergewöhnlichen Sprache hervor, damit Busuu nicht für immer und ewig verloren geht. Denn wenn irgendwo auf der Erde eine Sprache verloren geht, stirbt dort auch ein Stück der Kultur.

  1. Top

    Lernen von überall und zu jeder Zeit

  2. Sehr zu empfehlen

    Ideal für personalisiertes Lernen – danke

  3. Effizientes Lernen zusammen mit anderen Muttersprachlern

    Mir gefällt die Plattform sehr und es macht Spaß damit zu lernen. Der Kontakt zu Muttersprachlern gibt eindeutig Motivation bei dem man mit Tandem-Lernpartnern chatten oder sich sogar über Videotelefonie – auch via Laptop – austauschen kann. Ziel von Busuu war es wohl, dass man besonders effizient lernt, d.h. dass die Lernkurve optimal ansteigt und ich finde das haben sie hinbekommen. Ich habe gleich am Anfang als Neuling krasse Fortschritte gemacht. Vorsicht bei der teuren Premium-Version – sie wird automatisch verlängert, wenn man nicht kündigt.

Erfahrungsbericht zu Busuu schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

4.67/5.00