Online Sprachkurs

Erfahrungen mit Babbel

4.50/5.00 basierend auf 2 Bewertungen
Bewertung abgeben

Babbel Test und Erfahrungen 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Babbel Erfahrungen zeigen: Ein schneller Fremdsprachenerwerb ist möglich

Babbel Erfahrungen 2020 zeigen, dass der Babbel Online Sprachkurs wieder als einer der besten Online Sprachkurse abschneidet. Eine mehrsprachige Kommunikation ist wichtig in unserer globalisierten Gesellschaft sowie im Internet. Eine oder mehrere Fremdsprachen zu beherrschen ist deswegen von großem Vorteil. Immer mehr benötigen die Menschen für den Beruf gute Kenntnisse in Englisch, aber auch Französisch und Spanisch sollen viele Mitarbeiter beherrschen. Das in der Schule Erlernte reicht dafür oftmals nicht aus. Wie Sie unabhängig von Zeit und Ort Sprachen in einem Babbel Online Sprachkurs üben können, erfahren Sie im Beitrag.

Wer oder was ist Babbel?

“Lerne eine Sprache sicher sprechen!” lautet der Slogan auf der Startseite beim Babbel Test. Spricht man mit Kunden der Online Plattform oder liest Babbel Testberichte, hört man nur Positives und hat von Beginn an ein gutes Gefühl.

Von Anfang an lernen Sie die neue Sprache, in dem Sie sprechen. Echte Dialoge lassen Sie die neue Sprache sicher sprechen. Das Lernen und Wiederholen gestalten sich dabei im eigens gewählten Tempo, ohne Druck und ohne Stress. Babbel Erfahrungen sind hinreichend vorhanden, um das Lernen zur Gewohnheit werden zu lassen. Durch motivationssteigernde Elemente entwickelt sich eine gesunde Lernroutine. Sichtbare Lernerfolge sind in Babbel Bewertungen mit 92 Prozent Sprachverbesserung in nur zwei Monaten angegeben.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ausgebildete Sprachexperten kreieren Lektionen mit vielen relevanten Themen wie Reisen oder Business. Die Lektionen suchen Sie sich selbst aus. Je nachdem, wie Ihre Bedürfnisse es erfordern. Interaktive Dialoge sind zu alltäglichen Situationen gestaltet. So lernen Sie die Sprache, damit Sie diese im realen Leben auch sicher sprechen können. Spracherkennung ist das Zauberwort für das Üben von gezieltem Sprechen und dem Training der Aussprache. Selbstbewusste Unterhaltungen in der neuen Sprache sind des Babbel Online Sprachkurs Ziel.

 

Was Babbel so besonders macht

Aktuell bietet Babbel 14 verschiedene der meistgefragtesten Sprachen an. So sind Englisch, Französisch und Spanisch sowie Italienisch, aber auch Dänisch, Norwegisch und Niederländisch zu erlernen. Außerdem stehen Indonesisch, Portugiesisch, Polnisch, Schwedisch, Russisch und Türkisch als neue oder Aufbausprache im Programm. Abhängig von Ihrer gewählten Sprache können Sie teilweise sehr umfangreiche Kurse auf der Plattform finden. Babbel Erfahrungen zeigen, dass die Englischkurse am besten aus- und aufgebaut sind. Sicher liegt es an der häufigsten Nutzung durch Kunden.

Um gezielt als Anfänger oder Fortgeschrittener üben zu können, hat die Plattform Unterteilungen vorgenommen. Als Beispielsprache wurde Englisch gewählt. Jedoch ähneln sich die Kurse gegenüber den anderen Sprachen.

Der Anfängerkurs ist in 6 Teilkurse untergliedert und beinhaltet viele verschiedene den Alltag betreffende Themen wie Small Talk, Restaurantbesuch und Einkaufen, Freizeitaktivitäten, Sport und gesundheitliche Bereiche. Sie können in diesem Bereich das Sprachniveau A2 des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) erreichen.

Im Mittelstufenkurs sind Auffrischkurse (2) zur Wiederholung enthalten sowie Aufbaukurse (4). Grund- bzw. Basiswissen, die der Anfängerkurs beinhaltet, werden vorausgesetzt. Hier können Sie Ihr Sprachniveau bis auf die Stufe B1 erweitern, für Englisch bis C1. Thematisch sind umfangreichere Bereiche zu erarbeiten. Sie besuchen einen Flohmarkt, bereiten einen Grillabend vor, versorgen Haustiere, erleben die Natur, planen Ihren Auslandsaufenthalt, gestalten eine Reise und sprechen über Bücher.

Der Grammatikkurs nimmt in der Babbel Bewertung vieler Kunden einen eher geringen Stand ein. Jedoch ist Grammatik wichtig, um sich gerade im beruflichen Alltag korrekt auszudrücken. Sie sollten also auch diesen Kursen einen Besuch schenken. Wichtige Themengebiete hierzu sind die Erarbeitung von Nomen und Pronomen, wie Sie Verben gebrauchen, welche unregelmäßigen Verbformen es gibt und wie Sie diese im Satz verwenden. Der letzte Grammatikkurs lehrt die Verwendung von Präpositionen, Steigerungen und Relativsätzen.

Im Businesskurs erlernen Sie alles an Sprachgebrauch, was Sie für den Job benötigen. Jedoch sollten Sie auch als Fortgeschrittener zumindest den Mittelkurs und den Grammatikkurs nochmals kurz als Auffrischung nutzen, bevor Sie hier einsteigen.

In der Kategorie Hören und Sprechen üben Sie Ihre Aussprache. Auch Dialoge und Zungenbrecher werden nähergebracht. Diktate dienen Ihnen als zusätzliche Übung, um auch Ihr Schriftbild zu verbessern. Beim Lesen und Schreiben geht es um Wörter, die gleich ausgesprochen, aber dennoch anders geschrieben werden. Die Kategorie Land und Leute ist sehr empfehlenswert, wenn Sie die Sprache für Ihren Urlaub benötigen. Urlaubs- und Alltagskurse sowie Kurse zur Umgangssprache oder zum Sightseeing bringen Sie auf einen umfassenden Stand.

Dazu enthält das Kurssystem auch Extras. Redewendungen und Sprachelemente werden die Fortgeschrittenen erfreuen. So können Sie Ihren bisherigen Wortschatz aufpolieren und sich
sprachliche Zusatzthemen als Spezifikation erarbeiten.

Immer wieder zeigen Babbel Testberichte, die Einflechtung neuer Kurse. Für neu hinzugekommene Sprachen sind diese Elemente verständlicher Weise noch recht kleingehalten. Die Standardsprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch werden auch hier sehr gut bedient.

Babbel Erfahrungen 2020 zeigen, dass es Kurse für fast jeden Geschmack und fast jeden Verwendungszweck im Angebot gibt. Das Angebot unterliegt einer stetigen Aktualisierung. Damit
erweitert sich der Babbel Online Sprachkurs ständig, auch für Kurse, die bisher weniger Inhalte anbieten. Das führt dazu, dass ein Babbel Test nahezu immer positiv von Kunden erlebt wird und in der Babbel Bewertung gute Noten erzielt.

 

So funktioniert der Babbel Online Sprachkurs

Nach der Registrierung und Abklärung der Zahlungsmodalitäten aktivieren Sie Ihren Kurs. Sofort können Sie mit der ersten Lernphase beginnen.

Das Lernen folgt einem stets gleichen Prinzip. Neue Wörter, Sätze und Ausdrucksphrasen werden gehört, Sie sprechen sie nach. Manchmal müssen Sie diese auch Bildern zuordnen oder selbst etwas in eine vorgegebene Maske eintippen. In abwechslungsreichen Übungsformen lernen Sie eine überschaubare Anzahl neuer Wörter, dem Ausdruck wird eine besondere Bedeutung geschenkt.

Die Lektionen sind relativ kurzgehalten und werden Ihnen das mobile Lernen auf dem Smartphone oder Tablet einfach und freudig gestalten. Ist der Lernfaktor hoch, können Sie so auch mehrere Lektionen hintereinander absolvieren.

Die Möglichkeit der Spracheingabe mit einer sofortigen Rückmeldung, ob Sie das Wort richtig ausgesprochen haben, ist ein großer Pluspunkt, der in allen Babbel Erfahrungen positiv angesprochen wird. Die Spracheingabe zeigt sich wie auch das Vokabelprogramm sehr tolerant. In einer kostenpflichtigen Funktion können Sie Vokabeln eingeben und in den Wiederholungsmanager integriert. Das unterscheidet Babbel Online Sprachkurs deutlich von anderen Online Kursen.

Nach der Anmeldung kommen Sie bei jedem Login auf Ihre persönliche Startseite. Auf dieser werden Ihnen alle zu wiederholenden Wörter und Ausdrücke angezeigt, die Sie täglich abarbeiten sollen. Erledigen Sie diese Aufgabe des Wiederholungsmanagers nicht, staut sich Ihr Wiederholungsprogramm an. Ein paar Minuten täglich in diesem Bereich zeigen Babbel Erfahrungen, lassen Sie die Lust auf Wiederholungen nicht verlieren. Eine neuere Funktion nennt sich “Tägliche Herausforderungen”. In kurzen Lernspielen können Sie neue Wörter festigen.

Nach der Wiederholung beginnen Sie mit einer oder mehreren neuen Lektionen. Die neu erlernten Vokabeln landen dann automatisch im Wiederhol Manager. Vokabellernen steht auch bei Babbel Online Sprachkurs 2020 hoch im Kurs, ebenso Grammatik. Andere Sprachkurse verzichten auf das tägliche Vokabelpauken. Sie haben methodisch eigene Ansätze entwickelt.

Babbel Testberichte zeigen leider auch ein wenig Kritik. Audioinhalte werden als zu gering beschrieben. Längere Texte und Dialoge gäbe es nicht wie in der Werbung für die Plattform
beschrieben. Wer hierauf Wert legt, sollte seine Babbel Erfahrungen durch andere Lernformen und Lernmaterialien ergänzen.

 

Babbel motiviert

Motivationssteigernd ist das Punktesystem, welches bei jedem Babbel Test lobende Erwähnungen findet. Richtige Antworten werden mit Punkten belohnt, welche gesammelt direkt auf der Startseite zu sehen sind. Hieran kann man erkennen, wie der eigene Lernstand voranschreitet. Aber auch der Stand anderer Lerner ist einsehbar und lässt so auch eine Community eröffnen, wenn Sie mögen. Ein großer Vorteil für den Babbel Online Sprachkurs, da sich auch schnell Muttersprachler per E-Mail bzw. Skype kontaktieren lassen. Sie können mit ihnen Texte schreiben oder diese korrigieren lassen und Fragen zur Sprache stellen. Das Sprachforum hat schon zu mancher Brieffreundschaft geführt.

 

Babbel Online Sprachkurs: einfach und benutzerfreundlich

Das Programm selbst ist sehr benutzerfreundlich. Auch wenn Sie nicht besonders technikaffin sind, werden Sie gut zurechtkommen. Parallel zum PC können Sie die Babbel App nutzen. Sie ist im Vergleich zu konkurrierenden Online Sprachkursen sehr gut aufgebaut. Die Inhalte aller Lektionen sind abwechslungsreich gestaltet und stets aktuell. In Punkto Organisation brauchen Sie sich um nichts zu kümmern. Das Programm nimmt Ihnen diesbezüglich alles ab.

Für die Registrierung und eventuelle spätere zusätzliche Abonnements finden Sie eine sehr übersichtliche und gut strukturierte Darstellung aller Angebote.

Als sehr praktisch erweist sich die Nutzung des Vokabeltrainers. Neu erarbeitete oder hinzugefügte Vokabeln wandern automatisch in den Wieder Manager. Dazu muss nichts angeklickt oder verschoben werden, was sich auch aus jeder Babbel Bewertung als benutzerfreundliches Lernen herauslesen lässt. Insbesondere die vollautomatische Wiedervorlage zur Wiederholung überzeugte im Babbel Test.

 

Der Wiederhol-Manager

In diesem sehr ausgeklügelten Bereich werden sämtliche Lerntypen angesprochen. Sie können für sich entscheiden, ob Sie Vokabeln schreiben, sprechen oder per Karteikarte wiederholen möchten. Babbel Testberichte schätzen das Einlösen des Werbeversprechens des Babbel Online Sprachkurses, dass Sie entsprechend Ihres Lerntyps lernen können.

Egal welches Endgerät Sie nutzen, im Babbel Test kamen sowohl PC als Smartphone und Tablet hervorragend mit dem Programm zurecht. Sie können problemlos zwischen den einzelnen Geräten wechseln, Ihr aktueller Lernstand wird immer aktuell gehalten. Für einen gut funktionierenden Wiederhol Manager ist diese Benutzerfreundlichkeit eine Grundvoraussetzung.

Wenn Sie es benötigen, können Sie auf dem Smartphone oder Tablet sogar offline lernen. Allerdings müssen Sie dazu Ihre Lerninhalte im Vorfeld downloaden. Diese Babbel Erfahrungen nutzen vielen Kunden im Ausland, sowohl beruflich wie auch für Urlaubsreisen. Das ist praktisch und spart Geld, wenn das WLAN fehlt oder der Mobilfunkanbieter hohe Roaminggebühren verlangt.

 

Das Preis-Leistungsverhältnis im Babbel Test

Die Registrierung und Anmeldung sind zunächst kostenfrei. Auch die erste Lektion jedes Kurses wird unentgeltlich abgegeben, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Babbel Erfahrungen zu sammeln.

Möchten Sie nachfolgend Zugang zu allen Lektionen haben, wird der Babbel Online Sprachkurs kostenpflichtig. Dazu können Sie jede Sprache, die sie neu lernen oder auffrischen möchten, auch einzeln buchen. Für das Lernen mehrerer Sprachen bietet es sich an, das kostengünstigere Gesamtpaket zu wählen. Ab einem Monat werden Abonnements angeboten. Nutzen Sie ein oder mehrere Programme länger, werden die Preise auf die Einzelmonate vergünstigt. Haben Sie vor alle Sprachen zu buchen, können Sie ein Jahresabonnement als Komplettangebot für 99 Euro buchen. Aktuell kostet ein Monatsabo 12,00 EUR im Monat pro Sprache. Entscheiden Sie sich direkt, diese Sprache 12 Monate lang lernen zu wollen, zahlen Sie lediglich eine Monatsgebühr von 5,99 EUR für diese Sprache.

Babbel Erfahrungen 2020 weisen als äußerst kundenfreundlich die 20 Tage Geld-zurück-Garantie aus. Im Babbel Test ist daneben festzustellen, dass Sie für Ihr Geld bei diesem Anbieter attraktive Angebote erhalten. Für die am häufigsten gelernten Sprachen wie Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch sowie Italienisch unterbreitet Ihnen der Anbieten zahlreiche Kurse mit umfangreichen Inhalten. Die didaktische Aufbereitung ist sehr gut, so dass sich erahnen lässt, dass gute Pädagogen bei der Gestaltung der Programme helfen. Das mobile Lernen macht Spaß. Eine wichtige Voraussetzung für die Langlebigkeit des Unternehmens. Lernen muss Spaß machen, ansonsten springen
die Kunden irgendwann ab.

 

Fazit für Babbel Erfahrungen 2020

Babbel Online Sprachkurs weiß zu überzeugen. Das umfangreiche Angebot, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und die Verfügbarkeit auf allen genutzten Endgeräten machen Babbel zu einem unschlagbaren Sprachkursanbieter. Das kostenfreie Ausprobieren aller Kurse und die 20 tägige Geld-zurück-Garantie lassen Kunden eine sehr gute und empfehlenswerte Babbel Bewertung zukommen.

Babbel Test zeigt: Babbel ist der Allround-Sprachenlernkurs, auch im Jahr 2020.

  1. Hat mich durchaus überzeugt

    Ich hatte mich vor 2 Jahren für Babbel entschieden, weil ich polnisch lernen wollte (wohne an der Grenze) und mir Babbel einfach im Gedächtnis war, da es oft in der Werbung lief. Und die App hat mich überzeugt. Ich kann mich mittlerweile schon mit polnischen Menschen unterhalten, solange das Gespräch simpel gehalten wird. Was ich besonders gut fand, war die Vielfalt der Sprachschule. Man lernt nicht nur das Schreiben und Lesen der jeweiligen Sprache, sondern kann auch Elemente anhören oder selber sprechen. Das ganze erinnert ein bisschen an klassischen Schulunterricht und das bedeutet teilweise auch viel monotones lernen. Da hätte ich mir vielleicht noch mehr kreative Animationen oder ähnliches gewünscht. Durch die App konnte ich immer und überall lernen, wenn ich Zeit hatte. Die Bedienung ist sehr einfach und das Preis-Leistungsverhältnis ist gut würde ich sagen. Ich zahle 7,99 pro Monat für ein halbes Jahr. Ergänzend empfehle ich aber immer noch mit jemandem zu üben, der die Fremdsprache gut beherrscht, damit man lange Sätze besser lernt.

  2. Tolle Seite um Sprachen zu lernen

    Ich bin seit ein paar Tagen bei Babbel und bin sehr zufrieden. Auch meine Freunde finden Babbel sehr gut. Dort lernt man die Sprache schnell und effektiv. Es macht einfach Spaß.

Erfahrungsbericht zu Babbel schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

4.50/5.00

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: