Programme / Apps

Erfahrungen mit Debitoor

2.50/5.00 basierend auf 2 Bewertungen
Bewertung abgeben

Debitoor Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Debitoor Test & Erfahrungen 2020

Debitoor wurde entwickelt, um für Unternehmer in allen Branchen intuitiv und einfach zu sein: Egal, ob Sie Ihr Unternehmen von zu Hause aus betreiben, über ein stationäres Geschäft verfügen oder in einem Beruf arbeiten, der Sie auf Trab hält. Debitoor macht im Test sehr gute Eindrücke.

Produktdetails im Debitoor Test

Die Debitoor Erfahrungen mit der Fakturierungs- und Buchhaltungssoftware für Freiberufler und Kleinunternehmer sind positiv. Erstellen und versenden Sie professionell aussehende Rechnungen mit nur wenigen Klicks. Wissen Sie Bescheid, wann Ihr Kunde Ihre Rechnung sieht. Außerdem können Sie Ihre Ausgaben verwalten, Zahlungen erfassen, Lieferscheine und Erinnerungen senden und vieles mehr, ohne über einen Buchhaltungshintergrund zu verfügen. Debitoor wurde so konzipiert, dass es intuitiv, einfach und leicht zu navigieren ist und Unternehmern die Möglichkeit bietet, ihre Geschäftsabrechnung und Buchhaltung selbst in die Hand zu nehmen. Diese Eigenschaften bestätigen auch die zahlreichen Debitoor Testberichte.

Wichtigkeit einer guten Rechnungsstellungs- und Buchhaltungs-App – Debitoor Erfahrungen 2020

Wenn es um die Rechnungsstellung geht, ist es wichtig, dass Sie Ihre Finanzen nachverfolgen und verwalten. Warum? Einfach, weil Geld und Finanzen oft Betrug, Verwirrung und Beschwerden ausgesetzt sind.

Buchhaltung mit Debitoor im Test

Wir tätigen häufig täglich und wöchentlich zahlreiche Finanztransaktionen. Es wäre nicht gut, wenn Sie sich mit lediglich der Transaktionen zufriedengeben und sich nicht darum kümmern würden, was mit Ihrem Geld passiert. Durch ordnungsgemäße Rechnungsstellung und Buchhaltung behalten Sie den Überblick über Ihre Finanzen. So können Sie überwachen, wohin und wie sich Ihr Kapital bewegt.

Das Rechnungswesen hilft auch bei der Festlegung eines Budgets für monatliche Ausgaben. Wenn Sie ein Unternehmen besitzen und bei Ihnen gearbeitet wird, assistiert eine gute Rechnungs-App dabei, eine organisierte Aufzeichnung Ihrer Angestelltengehälter zu führen. Debitoor sorgt hier für qualifizierte Erfahrungen bei den Kunden.

Debitoor Testberichte zur Debitoor-Buchhaltungs- und Rechnungsstellungssoftware

Die Debitoor Rechnungssoftware ist eine einfache und schnelle Fakturierungs- und Buchhaltungssoftware, die speziell für Freiberufler und kleine Unternehmen entwickelt wurde. Mit der Software können Unternehmer Rechnungen und Angebote erstellen, senden und verwalten. Außerdem hilft es ihnen, den Cashflow im Auge zu behalten.

Fakturierungssoftware – Debitoor im Test

Die Debitoor Rechnungssoftware hilft dem Benutzer, in wenigen Augenblicken professionell aussehende Rechnungen mit individuellen und attraktiven Logos und Farbschemata zu erstellen. Diese Rechnungen können von Kunden oder Mitarbeitern online gesendet, geteilt, nachverfolgt und bezahlt werden. Benutzer können über die In-App-Benachrichtigungen der Software auf dem Laufenden bleiben.

Debitoor Erfahrungen: Merkmale und Besonderheiten

Die Debitoor Rechnungssoftware ist mit einzigartigen und nützlichen Funktionen ausgestattet, mit denen die Fakturierung und Abrechnung nahtlos erfolgen kann. Wie unterschiedliche Debitoor Testberichte zeigen, ist die Software fortschrittlich, schnell und vor allem einfach zu bedienen.

Mit einem übersichtlichen und einfachen Design ist Debitoor bequem zu navigieren und sorgt für gute Debitoor Erfahrungen der Nutzer. Sie verfügt über Funktionen wie mehrere Währungen, Mehrwertsteuerunterstützung, mehrere Sprachen, automatische Wechselkurse und zuverlässige Rechnungsstellung. Die Funktionsmöglichkeiten zur Spesenabrechnung, Umsatzsteuerberichterstattung und zum Bankabgleich ermöglichen es Benutzern, ihre eigene Buchhaltung effizient zu verwalten, auch wenn sie keinen buchhalterischen Hintergrund haben.

Fakturierungs- und Buchhaltungssoftware – Debitoor im Test

Debitoor verfügt über einen sicheren Cloud-Speicher, über den Sie Spesenbelege und Dokumente hochladen, organisieren und speichern können. Diese Cloud-Funktion ist in 40 Länder lokalisiert und in 6 internationalen Sprachen verfügbar. Abgesehen von Fakturierung und Buchhaltung ermöglicht Debitoor seinen Nutzern auf der ganzen Welt, ihren Cashflow zu verfolgen. Die Software ist ein effizientes Tool für Freiberufler und kleine Unternehmen, um Rechnungen und Angebote zu erstellen und zu versenden, ihre Ausgaben zu verwalten und grenzüberschreitend zu handeln.

Funktionen in der Debitoor Bewertung

Lassen Sie mich aus der gesamten Liste der Debitoor-Funktionen einige Spezialfunktionen auswählen, die ich im Debitoor Test persönlich als sehr nützlich empfand.

  • Schnell und einfach zu bedienen.
  • Eine gut organisierte Benutzeroberfläche, die eine einfache Navigation erleichtert.
  • Einfache Abrechnungsabläufe. Sie müssen kein Buchhaltungsexperte sein, um diese Software zu verwenden.
  • Einfach zu verwendende Rechnungsvorlagen.
  • Quittungen und Dokumente durch Abgleich mit Ihrer Bank. Sie müssen keine Zeit verschwenden, indem Sie Ihre Ausgaben manuell eingeben.
  • Erstellen, senden und verfolgen Sie Ihre Rechnung von der Arbeit bis zum Zahlungseingang.

Debitoor Erfahrungen: Pläne und Preise

Der Preis für Debitoor erstreckt sich über vier Stufen. Diese Pläne beinhalten einen begrenzten kostenlosen Plan. Es gibt einen kleinen Rabatt für die jährliche statt monatliche Zahlung. Ich persönlich fand das Preismodell etwas seltsam und es scheint ein wenig schwierig zu sein, die Kosten zu berechnen. Der Preis jedes Plans hängt in erster Linie davon ab, wie viele Rechnungen und Ausgaben Sie pro Jahr generieren. Eine gute Sache ist jedoch, dass jeder Plan eine kostenlose 7-Tage-Testversion enthält und Sie Ihren Plan jederzeit kündigen können. Außerdem war bei unseren Debitoor Erfahrungen keine Kreditkarte erforderlich.

Debitoor Rechnungssoftware: Rechnungsstellung und Buchhaltung international

Debitoor ist in Märkten auf der ganzen Welt erhältlich und für Benutzer in über 40 Ländern optimiert. Die Anwendung ist für jedes Land lokalisiert. Dabei werden die Landeswährung, die Steuersätze und die Rechnungsstellungsvorschriften berücksichtigt, um sicherzustellen, dass die Benutzer die Debitoor-Fakturierungs- und Buchhaltungssoftware von jedem Standort aus optimal nutzen können. Dies sorgt den Rezensionen nach für gute Debitoor Erfahrungen.

Debitoor Rechnungssoftware im Vergleich

Der Kauf und die Implementierung der besten Buchhaltungssoftware erfordern viel Überlegung sowie den Vergleich wichtiger Faktoren. Um eine eingehende vergleichende Analyse zu erhalten, haben wir einen Funktionsvergleich erstellt, der die zahlreichen Funktionen von Debitoor abdeckt. Die Bereitstellung ist ein weiterer Faktor umfangreicher Debitoor Testberichte, den wir hier in Betracht gezogen haben, da die Debitoor Rechnungssoftware auf Windows-, Macintosh-Desktopplattformen und Android- und iOS-Mobilplattformen unterstützt wird.
Debitoor Erfahrungen im Jahr 2020

Die Auswahl eines Softwareprodukts ist ein entscheidender Schritt, der langfristige Konsequenzen nach sich zieht – bei der Debitoor Bewertung müssen Sie mit aller Gründlichkeit vorgehen. Verbringen Sie Zeit mit dem Vergleichen von Produkten, entwickeln Sie eine Zielarchitektur und legen Sie sie auf die Funktionsmatrix der auf dem Markt vorhandenen Systeme. Dies kann in Zukunft Kosten für die Neuimplementierung von Systemen einsparen, die Anzahl der Verbesserungen verringern, die Aufwendungen für die Unterstützung des Abrechnungssystems senken und die Bedienung vereinfachen.

Debitoor Bewertung – Die Wahl des Softwareprodukt-Abrechnungssystems

Welche Software sollten Sie zur Automatisierung des Rechnungswesens verwenden? Um diese Frage zu beantworten, empfehle ich, die Aufgabe umfassender zu betrachten. Bevor Sie sich für ein Tool entscheiden, müssen Sie festlegen, welche auf der Buchhaltung basierenden Ziele gelöst werden sollen.

Der zweite Aspekt bei der Debitoor Bewertung ist die Struktur des Unternehmens. Handelt es sich bei der Gesellschaft um eine Holding mit getrennten Geschäftsbereichen oder handelt es sich um eine kleine Kapitalgesellschaft? Ist es notwendig, dass zusätzlich zum Rechnungswesen weitere Geschäftsprozessblöcke implementiert werden: Verkauf, Einkauf, Lager, Produktion, Logistik, Budgetierung und Treasury.

Das heißt, Sie müssen zuerst die Ziele und die geplante Architektur identifizieren. Das Unternehmen verfügt möglicherweise auch bereits über Systeme, die integriert oder vollständig ersetzt werden müssen. Alle diese Parameter wirken sich auf die Auswahl eines Abrechnungsprogramms aus.

Buchhaltungsautomatisierung. Eine Übersicht über effektive Tools zur Automatisierung Ihres Unternehmens

Wenn wir über andere Systeme sprechen, ist es erwähnenswert, dass bekannte Weltsysteme wie SAP, Oracle und Microsoft Dynamics ihre Produkte für die deutsche Buchhaltung anpassen. Aber das ist nicht ihre Stärke. Tatsächlich ist die Einführung der Buchhaltung in einem solchen System zeitaufwendiger als die Verwendung von vorgefertigten Algorithmen im vorhandenen System. In einigen Fällen ist die Wahl eines solchen Systems jedoch gerechtfertigt, wenn es hier hauptsächlich um andere Funktionen geht.

Debitoor Erfahrungen 2020 – Funktionsweise der Buchhaltungstools

Das Rechnungswesen stellt nicht unbedingt das dar, was Sie als Geschäftsinhaber tun möchten. Es kann kompliziert sein und muss richtig gemacht werden. Daher haben die Hersteller von Buchhaltungstools für kleine Unternehmen hart gearbeitet, um diese Disziplin so einfach und angenehm wie möglich zu präsentieren. Einige – einschließlich Debitoor und Zoho Books – waren dabei erfolgreicher als andere.

Wenn Sie jemals eine Produktivitäts-App online verwendet haben, sollten Sie keine Probleme haben, die Struktur dieser Tools zu verstehen. Sie alle unterteilen ihren Inhalt in logische Module, indem sie Symbolleisten und andere Navigationshandbücher bereitstellen. Vertriebsaufgaben werden wie Einkaufs-, Inventar-, Berichts- und Gehaltsabrechnungsaktivitäten zusammengefasst. Es gibt immer einen Link Einstellungen, über den Sie zu Bildschirmen gelangen, in denen Sie Einstellungsmöglichkeiten für das gesamte Tool festlegen können. Dazu gehören Ihre Einrichtungsaufgaben und Einstellungen, die Sie möglicherweise gelegentlich ändern müssen, z. B. die Beschränkung zusätzlicher Benutzer auf bestimmte Bereiche.

Die Dashboard-Startseite des Tools bietet einen Echtzeitüberblick über die Finanzinformationen, die Sie häufig sehen müssen, einschließlich Diagrammen zum Vergleichen von Einnahmen und Ausgaben, Kontoständen sowie Rechnungen und Belegen, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern. Es gibt häufig Links zu Bereichen des Tools, in denen Sie Maßnahmen ergreifen können.

Debitoor Erfahrungen 2020 mit den Werkzeugen

Sie verwenden Standard-Webkonventionen, um in den einzelnen Werkzeugen zu navigieren und Daten einzugeben. Unterwegs finden Sie viele Schaltflächen und Pfeile, Dropdown-Listen und Menüs. Farbe wird verwendet, um verwandte Informationen zu kennzeichnen, während Grafiken und Schriftarten gut ausgewählt sind, um die Werkzeuge so ästhetisch wie möglich zu gestalten.

Debitoor Buchhaltungssoftware für einfachere Unternehmen

Wenn Sie Einzelunternehmer oder Freiberufler sind, benötigen Sie nicht alle Funktionen, die von den umfassenden Buchhaltungstools für kleine Unternehmen angeboten werden. Möglicherweise möchten Sie Ihre Online-Bank- und -Kreditkartenkonten nachverfolgen und Einnahmen und Ausgaben erfassen sowie Rechnungen senden und die geleistete Arbeitszeit zurückverfolgen (wenn Sie serviceorientiert sind). Eventuell müssen Sie den Kilometerstand nachverfolgen. Möglicherweise benötigen Sie Hilfe bei der Schätzung Ihrer vierteljährlichen Einkommensteuerpflicht – und Sie brauchen auf jeden Fall mobilen Zugriff auf Ihre Finanzdaten.

Es gibt zahlreiche Tools, die eine Kombination dieser Dinge ausführen können. Sie sind einfach zu bedienen, kostengünstig (in einigen Fällen völlig kostenlos), aber sie können Sie mit Funktionen überhäufen, die Sie nicht benötigen.

Unsere diesjährige Auswahl der Redaktion in dieser Kategorie geht an Debitoor. Dieses wunderschön gestaltete Tool war ursprünglich eine einfache App für die Online-Rechnungsstellung. Seitdem wurden weitere Funktionen hinzugefügt, einschließlich grundlegender Zeiterfassung, Projektverfolgung, Ausgabenverwaltung, Erstellung von Kostenvoranschlägen und Vorschlägen sowie Berichterstellung.

In Debitoor fehlen jedoch einige Funktionen, die andere Tools bieten. Sie hilft nicht bei vierteljährlich geschätzten Steuern, während andere dies tun. Es gibt keine eigene integrierte App für die Lohn- und Gehaltsabrechnung, wie dies bei Wave der Fall ist, und es handelt sich nicht wie bei Sunrise um eine doppelte Buchhaltung.

Debitoor Buchhaltungssoftware für Ihre Geschäftsanforderungen

Unabhängig davon, ob Sie eines dieser Einstiegstools für das Finanzmanagement benötigen oder Ihr Unternehmen so komplex ist, dass Sie mit einem der professionellen Buchhaltungstools für Unternehmen beginnen müssen, sind wir der Meinung, dass diese Tools eine ausreichende Auswahl und die richtige Passform für Ihr Unternehmen bieten.

Fazit

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass das Rechnungswesen das zentrale Glied in den Aktivitäten einer Organisation ist. Wie mobile und genaue Buchhaltungsregister letztendlich erstellt werden, hängt vom finanziellen Wohlstand des Unternehmens ab. Es ist kein Zufall, dass auf dem Produktmarkt für Buchhaltungssoftware ein starker Wettbewerb herrscht.

Es ist anzumerken, dass Debitoor die derzeit mobilste und am einfachsten zu verwendende Anwendung ist. Einer der Hauptvorteile ist die Möglichkeit, in Tabellenkalkulationen zu arbeiten, über die jeder PC-Benutzer verfügt und Dateien elektronisch zu aktualisieren. Wenn Sie beispielsweise andere Programme neu konfigurieren oder Änderungen vornehmen möchten, müssen Sie eine Fachfirma anrufen oder einen Programmierer beauftragen, das Programm zu begleiten.

  1. Gut und viele Featueres

    Bin sehr zufrieden. Man kann sogar Mahnwesen etc. aktivieren.

  2. Kurz: Das Programm tut seinen Job nicht. Punkt.

    Keine Möglichkeit, unterschiedliche Umsatzsteuersätze (19 % oder 16 %, 7 % oder 5 %) auszuwählen – das betrifft sowohl erhaltene Rechnungen als auch selbst ausgestellte. Der Support rät dazu, das Rechnungsdatum zu verändern – was schlichtweg nicht möglich ist, beziehungsweise einen Wust an Änderungen in vorangegangenen Umsatzsteuervoranmeldungen bedeutet. Und: Nein, nur weil der Support mit Beleidigungen um sich wirft, wird es nicht gesetzeskonform, entweder einen falschen Umsatzsteuersatz oder ein falsches Rechnungsdatum anzugeben.

    Außerdem: Mein Steuerberater wies mich auf etliche Fehler im von Debitoor erstellten DATEV-Export hin – meine Steuererklärung wird somit durch Debitoor nicht günstiger, sondern teurer, da ich für die umständlichen manuellen Korrekturen zahlen muss.

    Kurz: Das Programm tut seinen Job nicht. Punkt.

    Wer ein Konto bei Kontist besitzt, lediglich einen tagesaktuellen Überblick über seine wirtschaftliche Situation haben möchte und die tatsächliche Buchhaltung komplett an eine fachlich versierte Stelle abgibt, der erhält ein übersichtliches und gnadenlos überteuertes Monitoring-Tool.

Erfahrungsbericht zu Debitoor schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

2.50/5.00

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: