Websecuritas VPN Erfahrungen 2020 Anbieter Logo.
Anbieter

Erfahrungen mit Websecuritas VPN

Noch keine Bewertungen

Websecuritas VPN Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Websecuritas VPN Erfahrungen 2020 mit einem deutschen VPN

Dieser Test widmet sich mit den Websecuritas VPN Erfahrungen 2020 einem in Deutschland registrierten VPN, der seine Herkunft auch durch eine nur auf deutsch verfügbare Webseite betont. Einfache Bedienung und eine besonders hohe Datenübertragungsrate zeichnen diesen VPN aus, allerdings auch die höheren Websecuritas VPN Kosten. In dieser Websecuritas VPN Review wird auch auf die technisch ausgereifte und sachkundige Umsetzung im Detail eingegangen.

Wie sieht ein Websecuritas VPN Test der Benutzerfreundlichkeit aus?

Die Webseite ist nur auf deutsch verfügbar, sie verlinkt aber auf einige englischsprachige Videos mit Erklärungen der technischen Grundlagen. Diese sind zwar interessant, aber für die Installation und den Betrieb dieses VPN nicht erforderlich.

Installierbar ist der Websecuritas VPN auf Computern, Smartphones und Tablets. Auch für Router ist der VPN geeignet, was in dieser Websecuritas Review noch gesondert behandelt wird. Der VPN kann unter allen gängigen Betriebssystemen installiert werden. In einem Websecuritas VPN Test ist hervorzuheben, dass auch das Betriebssystem Solaris möglich ist. Sie können den VPN mit einer Lizenz auf bis zu sieben Geräten gleichzeitig verwenden.

Den Websecuritas Client können Sie auf Ihrem Gerät mit einigen Klicks installieren. Der VPN bietet Ihnen eine unbegrenzte Bandbreite. Das bedeutet natürlich keine unbeschränkte Geschwindigkeit, sondern die Möglichkeit, die technisch realisierbare Übertragungsrate auch tatsächlich zu nutzen. Sie brauchen kein Datenlimit einzuhalten, allerdings besitzt Websecuritas eine fair use policy. In der Praxis können Sie in einem Websecuritas VPN Test unter günstigen Bedingungen einen Datenübertragungsrate von bis zu 100 mbits erzielen.

Wie andere VPNs wird auch Websecuritas zu einem bedeutenden Teil zur Umgehung von Geoblocking genutzt, was also in einer Websecuritas VPN Bewertung eine Rolle spielen muss. Diese Einschränkungen laufen fast immer darauf hinaus, dass eine bestimmte Internetseite nur aus bestimmten Ländern abrufbar ist. Um solche Blockierungen auszuhebeln, sind VPN Server in möglichst vielen Ländern von entscheidender Bedeutung. Eigenen Angaben auf seiner [url=https://www.websecuritas.com]Webseite[/url] nach betreibt Websecuritas mehr als 100 Server an 58 Standorten in 23 Ländern. Als kleine Inkonsistenz sollte in dieser Websecuritas Review erwähnt werden, dass die Liste der verfügbaren Länder nur 19 Einträge umfasst.

Gleich für welchen Serverstandort Sie sich entscheiden, die IP-Adresse wird dann von tausenden anderer Kunden von Websecuritas genutzt. Das ist auch notwendig, damit Ihr Datenverkehr Ihnen nicht zugeordnet werden kann. Anonym können Sie nur in einer hinreichend großen Gruppe sein. Der Extremfall des Gegenteils wäre eine IP-Adresse, die nur Sie allein verwenden und die daher auch Ihren Daten individuell zugeordnet werden kann. Das mag für manche Anwendungen Sinn machen, wenn es nur um eine IP-Adresse in einem anderen Land geht. Für die Zwecke der Anonymität möchten Sie hingegen Ihre IP-Adresse mit einer größeren Zahl anderer Benutzer teilen.

Für den nächsten Software Release sind für Websecuritas VPN Erfahrungen 2020 Zusatzfunktionen geplant, die Werbung und Phishingseiten blockieren können. Die Server aktualisieren dann stündlich sowohl Signaturen von Malware und AdBlock als auch die in Google Safebrowsing aufgefallenen Adressen von Phishing-Webseiten. So bekommen Sie Phisingseiten erst gar nicht zu sehen, auf denen Sie Hacker beispielsweise zur Eingabe von Logindaten verleiten wollen.

Für kaum noch überbietbare Benutzerfreundlichkeit bei Websecuritas VPN Erfahrungen 2020 können Sie einen Router der Marke Vilfo erwerben, der alle angeschlossenen Geräte ganz ohne weitere Installationen und Aktivierungen schützt. Eine Websecuritas VPN Bewertung ergibt, dass die Benutzung dann so einfach wie das Herstellen einer Verbindung zu einem WLAN ist. Für eine Heimanwendung bedeutet diese Lösung einfachste Bedienung und höchste Benutzerfreundlichkeit. Verwenden Sie einen solchen Router im Unternehmen, hinterlassen Sie bei allen Besuchern und Geschäftspartern den Eindruck, dass Sie sich fachkundig und sorgfältig um Datensicherheit kümmern. Die Websecuritas VPN Kosten erscheinen so mehr als gerechtfertigt.

Die IT des Websecuritas VPN wurde seriös umgesetzt

Die Grundfunktionen eines VPN sind recht einfach, bei der Umsetzung und Programmierung zeigen verschiedene Produkte allerdings beträchtliche Unterschiede. Für die Implementierung des Websecuritas VPN wurde von den Progammierern nur auf quelloffene Software zurückgegriffen. Diese bietet die für Sicherheitszwecke erforderliche Möglichkeit zur Auditierung der Programme. Als Betriebssystem für die Server des Websecuritas VPN kommt ein speziell angepasstes und gehärtetes Linux zum Einsatz, was besonders dazu beiträgt, dass der Websecuritas VPN seriös wirkt. Auf der Webseite von Websecuritas wird darauf hingewiesen, dass alle nicht für die VPN Funktion erforderlichen Teile des Betriebssystems entfernt wurden. Als eindrucksvolles Ergebnis dieser Websecuritas VPN Review kann also festgestellt werden, dass die Entwickler dieses VPN auf jeden Fall die Grundsätze sicheren Programmierens verstanden haben und sie auch in ihrer Arbeit anwenden.

Der auf Ihren Geräten betriebene Client verwendet die Progammiersprache Java. Sie ist auf sehr vielen Geräten lauffähig und durch ihre starke Typisierung und das Fehlen von Zeigerarithmetik besonders für die Erstellung von sicherem Programmcode geeignet. Auch hier wieder zeigt sich die Hand fähiger Fachleute im Bereich der Informationssicherheit, die den Websecuritas VPN seriös umgesetzt haben.

Die Websecuritas VPN Review der eingesetzten Internettechnologie

Der Websecuritas VPN unterstützt die Protokolle OpenVPN und L2TP-IPSEC-PSK. Konfiguriert ist OpenVPN, aber auch die Alternativen L2TP und Wireguard werden angeboten. Insbesondere wird das Protokoll PPTP nicht eingesetzt, das sogar der Erfinder Microsoft mittlerweile als unsicher bezeichnet.

Nachdem wir uns in der Übergangsphase zwischen den zwei Adressierungsarten IPv4 und IPv6 befinden, muss für beide eine Lösung gefunden werden. Die Entwickler haben sich für die allgemein als beste Möglichkeit angesehene entschieden und betreiben für Ihre Websecuritas VPN Erfahrungen 2020 alle Server als Dual-Stack. In einer Websecuritas VPN Review ist ausdrücklich hervorzuheben, dass Websecuritas zu den wenigen VPN gehört, die diesen Weg gehen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme erkennt der Websecuritas VPN Angriffsversuche, unterbricht dann selbsttätig die Verbindung und baut eine neue zu einem anderen Server auf.

Websecuritas VPN Bewertung der Informationssicherheitstechnik

Verschlüsselung wird beim Websecuritas VPN mit längeren Schlüsseln als bei den meisten Konkurrenzprodukten eingesetzt. Das bringt an sich eine etwas höhere Sicherheit, sollte aber auch nicht überschätzt werden. Insbesondere geht es nicht nur um die Kryptografie selbst, wozu die eingesetzten Algorithmen und eben auch die Länge der Schlüssel gehören. Mindestens so wichtig ist eine korrekte Implementierung. Die in diesem Websecuritas VPN Test bereits besprochene IT Technik lässt für diesen VPN allerdings eine weitgehend sichere Umsetzung annehmen. Etwas störend sind dagegen reisserische Ausdrücke wie “extrem verschlüsselt”.

Offen gelassen wird auf der Webseite von Websecuritas, wie der VPN mit dem DNS Protokoll umgeht. Es dient schließlich dazu, die von Ihnen aufgerufenen URLs in IP Adressen umzusetzen, bei dem es sich in zwei Hinsichten um einen sensiblen Prozess handelt. Zum einen ist die Blockierung von DNS Anfragen eine beliebte Methode der Zensur. Dann können DNS Anfragen auch abgefangen und manipuliert werden, um Sie beispielsweise zu überwachen oder auf Phisingseiten umzuleiten. Auch wenn letzteres durch weitere und bereits besprochene Maßnahmen von Websecuritas erschwert wird, sollten DNS Anfragen mit der gebotenen Sorgfalt behandelt werden. Dazu finden sich auf der Webseite von Websecuritas keine Angaben. DNS Anfragen könnten beim üblichen Server eingereicht werden, aber auch eine eigene und sicherere Lösung von Websecuritas ist möglich. In dieser Websecuritas VPN Bewertung muss diese Frage daher offen gelassen werden.

Kann der Websecuritas VPN als seriös eingeschätzt werden?

Wie bei allen VPNs muss zur Beurteilung dieser Frage auch zwischen den Zeilen gelesen werden. Auf der Webseite findet sich der Name des Unternehmens als Holudeck UG, im Impressum ist allerdings die sourceWAY GmbH als Betreiber des VPN aufgelistet. Das sind nur kleine Schlampereien, die aber bei einer Websecuritas VPN Bewertung auch berücksichtigt werden sollten. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass die Firma seit 2006 in Deutschland registriert ist. Insbesondere sind die Namen der Personen bekannt, die dieses Unternehmen führen. Auf der Supportseite wird Ihnen als Kunde sogar der Name des Supportmitarbeiters genannt und sein Foto veröffentlicht. Das ist eine Offenheit, die man von kaum einem Konkurrenten dieses VPN Anbieters gewohnt ist und das ist sicher in jedem Websecuritas VPN Test ein großes Plus.

Die Gesetzeslage in Deutschland weist für Anonymität und Privatsphäre eindeutig Vor- und Nachteile auf. Seit 2015 gilt die Vorratsdatenspeicherung für Internetanbieter, der Betreiber eines VPNs aber nicht unterliegen. Ein VPN wird rechtlich als sekundärer Telekommunikationsdienstleister betrachtet und ist deshalb zur Speicherung von Logdateien nicht verpflichtet. Eigener Angabe zufolge wird eine solche Speicherung von Websecuritas auch nicht durchgeführt. Gespeichert wird allerdings, wann Sie den VPN benützen, wohl um die fair use policy anwenden zu können. Grundsätzlich kann festgestellt werden, dass in Deutschland mit seinen Erfahrungen mit zwei Diktaturen im 20. Jahrhundert die Sensibilität betreffend Überwachung hoch ist. Trotzdem bieten die Einschränkungen des Fernmeldegeheimnisses durch das Artikel 10-Gesetz unter bestimmten Umständen die Möglichkeit zu Überwachungsmaßnahmen ohne effektiven Rechtsschutz. Die Webseite des Websecuritas VPN spricht diese Probleme nicht an.

Auf seiner Webseite stellt das Unternehmen fest, dass die deutsche Rechtslage auch bei Benützung der ausländischen Server ihre Gültigkeit behalte und dass es seine ausländischen Partner sorgfältig auswähle. Das wiederum bedeutet, dass die Betreiber von Websecuritas keine direkte Kontrolle über die gesamte von Ihnen verwendete Infrastruktur besitzen und auch hier ein Vertrauensverhältnis angenommen werden muss. Es wird nicht klar, wie die deutsche Rechtslage einen Serverbetreiber in einem anderen Land vor Zugriffen der dortigen Behörden und insbesondere der Nachrichtendienste schützen kann.

Indirekt bietet Ihnen Websecuritas allerdings eine recht effektive Möglichkeit zum Schutz Ihrer Anonymität. Für die Benutzung des Dienstes brauchen Sie lediglich eine e-mail Adresse, für deren Registrierung ziemlich sichere Methoden existieren. Bezahlen können Sie auch mit bitcoin, was ebenfalls einen verhältnismäßig hohen Schutz Ihrer Anonymität zulässt.

Wie sieht es mit den Websecuritas VPN Kosten aus?

Wie üblich fallen je nach Dauer des Abos verschieden hohe Kosten an. Für einen Monat sind das 9,99 Euro, für ein halbes Jahr beträgt der monatliche Preis 8,99 Euro und bei einen Abo für ein ganzes Jahr reduzieren sich die Websecuritas VPN Kosten auf 7,99 Euro pro Monat. Für Firmenkunden bietet die Firma maßgeschneiderte Lösungen an und besitzt eigenen Angaben zufolge Erfahrung mit der Betreuung von Unternehmen bis zu mittelständischer Größe.

Fazit der Websecuritas VPN Erfahrungen 2020

Der Websecuritas VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk in der höheren Preisklasse, das besonders mit hoher Datenübertragungsrate und einer technisch hochwertigen Implementierung punkten kann. Im Gegensatz zu den meisten VPNs ist für Sie als Kunde die Unternehmensführung völlig transparent.

Erfahrungsbericht zu Websecuritas VPN schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: