Hotelsuche Asien die 5 besten Hotels in Fernost.

Hotelsuche Asien: Die besten Erfahrungen und Tests mit Hotelsuchmaschinen für Asien

Asiatische Länder sind nach wie vor ein beliebtes Reiseziel, denn selten kann ein derart schöner Urlaub zu einem solchen günstigen Preis gebucht werden. Während der Flug aufgrund der Distanz meist teurer ausfällt, sind die Hotels und die Unterhaltskosten in Asien oft deutlich geringer. Was viele allerdings nicht wissen, gerade bei den Hotels kann deutlich gespart werden.

Wer also in Asien auf Hotelsuche ist und einen günstigen Urlaub möchte, der sollte nicht unbedingt zum lokalen Reisebüro von neben an. Dort wird zwar nicht an Beratung gespart, allerdings wird sich dies auf der Rechnung widerspiegeln. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Hotelsuche bei einem passenden Hotelportal durchzuführen, um eine günstige und passende Unterkunft in Asien zu finden. Hierbei ist es allen voran wichtig, dass nicht nur auf ein Vergleichsportal zurückgegriffen wird. Vielmehr sollte die gleiche Suche auf mehreren Portalen durchgeführt werden.

Hotelpreise in Asien vergleichen: Die Marktführer Kayak und Booking.com

 

Wer sich nun dazu entschlossen hat, sein Wunschhotel im Internet zu finden, der wird mittlerweile auf verschiedenste Hotel Vergleichsportale treffen. Die wohl Bekanntesten und auch Marktführer in Deutschland sind Expedia und Booking.com. Gerade auf die beiden großen Hotelportale werden sie grundsätzlich stoßen, denn diese haben in der Vergangenheit bei diversen Hotelsuchmaschinen Tests sehr gut abgeschnitten, auch im asiatischen Raum. Werden also Hotels auf beiden Seiten verglichen, so wird es kaum einen signifikanten preislichen Unterschied geben. Auch Trivago gehört zu den meistgenutzten Hotelportalen bei der Zimmersuche in Asien. Nichtsdestotrotz wird der Unterschied auf den jeweiligen Seiten nur minimal bis gar nicht vorhanden sein.

Geheimtipp Wunschhotel: passende Unterkunft in Asien finden

Viele wissen oftmals nicht, wo sie bei ihrer Suche den Anfang machen sollen. Aus diesem Grund werden dann diverse Hotelsuchmaschinen geöffnet, Wunschzeitraum und Ort angegeben und mühevoll miteinander verglichen. Dies nimmt allerdings sehr viel Zeit in Anspruch und endet meist nicht sehr produktiv. Deshalb sollte bereits von Anfang festgelegt werden, was wichtige Kriterien für das Wunschhotel bei der Hotelsuche in Asien sind. Hierbei ist es empfehlenswert, sich einfach auf 2 oder 3 der gängigen Hotelsuchmaschinen umzusehen und mögliche Wunschhotels zu notieren. Um anschließend den besten Preis zu erhalten muss nicht mühevoll auf jedem Hotelportal getestet werden, was das besagte Hotel über den gewünschten Zeitraum kostet. Vielmehr kann nun auf eine Metasuchmaschine zurückgegriffen werden, um Hotelpreise in Asien zu vergleichen.

 

Nachdem also die Wunschunterkunft in Thailand, Indonesien, Malaysia und Co gefunden wurde, kann nun der beste Preis des Hotels auf Hotelscombined rausgesucht werden. Diese Metasuchmaschine vergleicht die Angebote diverser Online Hotelsuchmaschinen und sucht für sie das günstigste Angebot raus. Somit haben sie sich schlussendlich für ihre Wunschunterkunft entschieden und auf Hotelscombined das günstigste Angebot gefunden. Im besten Fall kann dadurch sogar ein gutes Stück Geld gespart werden und das mit Suchaufwand nach Minimalprinzip.

Agoda: die Hotelsuchmaschine Asiens mit den besten Erfahrungen?

Auf der Suche nach dem besten Hotelportal Asiens schnitt Agoda im Test äußerst gut ab. Vielmehr ist Agoda wohl auch die am weitesten verbreitete Hotelsuchmaschine im asiatischen Raum und wird dort deutlich öfter genutzt als viele andere. Wollen die Asiaten selbst Hotels buchen, so gehen diese als erstes auf Agoda. Aus diesem Grund ist Booking.com vermutlich nicht die günstigste Alternative für den asiatischen Raum. Da Agoda.com sich auf den asiatischen und südostasiatischen Raum spezialisiert hat, sollte es hier nicht nur die besten Angebote geben für Asienreisende geben. Auch die Vielfalt bei der Hotelsuche in Asien ist ausschlaggebend für die Marktführung in diesem Raum. Viele Einheimische nutzen nur Agoda um ihre Unterkünfte zu inserieren, weshalb es die Angebotsvielfalt deutlich größer ausfällt und selbstverständlich auch die günstigeren Angebote mit dabei sind.

Agoda scheint wohl der Allrounder für Asienreisen zu sein, denn hier kann von günstigen Unterkünften für Backpacker bis hin zu den luxuriösesten Wolkenkratzerhotelsuiten alles gefunden werden. Deshalb ist es auch nicht unüblich, dass gerade Backpacker durch die Nutzung von Agoda oftmals sehr günstige Übernachtungen abgreifen können. Teilweise derart günstig, dass sich die Übernachtungskosten im einstelligen Bereich pro Nacht bewegen.

Viele Einheimische, die ihre günstigen Unterkünfte inserieren, tun dies ausschließlich bei Agoda. Aus diesem Grund schneidet der Marktführer Asiens bei Hotelportal Tests im asiatischen Raum auch verdient am besten ab. Agoda ist mit Sicherheit am breitesten und am besten aufgestellt, wenn es darum geht die passende Unterkunft in Asien zu finden. Insbesondere bei einem Backpacker Urlaub ist das Hotelportal zu empfehlen, denn dort lassen sich oftmals günstige Übernachtungsmöglichkeiten finden, die nirgends sonst gelistet werden. Wer also als Backpacker bereits durch Asien wandert und keine Ahnung hat, wo er heute übernachten wird, der sollte sich dringend auf Agoda.com begeben, denn dies ist die Hotelsuchmaschine Asiens mit den besten Erfahrungen.

Geheimtipp mit Überraschung bei der Hotelsuche in Asien: Blindbooking bei Hotwire

Bei Hotelportalen in Asien schneidet im Test eine etwas andere Hotelsuchmaschine sehr gut ab. Wer nur sein Urlaubswunschziel kennt, allerdings kein Hotel favorisiert, der sollte unbedingt einen Blick auf Hotwire.com werfen. Hier können Zimmer in renommierten Hotels zu absoluten Discountpreisen gefunden werden. Allerdings ist das Konzept etwas anders als bei den anderen Portalen. Hier werden nicht verkaufte Hotelzimmer praktisch zu vergünstigten Konditionen angeboten. Entsprechend kann also auch der Discount sehr variieren. Wer also Lust auf einen kurzfristigen und spontanen Urlaub hat, der hat die Möglichkeit bei Hotwire ein Top Hotel zu einem Schnäppchenpreis zu ergattern. Hierbei gibt es spezielle „Hot Deals“, bei denen der Rabatt immens ausfällt und teils ein luxuriöses Hotelzimmer zu einem günstigen Preis ergattert werden kann. Allerdings gibt es eine weitere Besonderheit an diesem Portal, denn erst nach der Buchung wird bekanntgegeben, um welches Hotel es sich schlussendlich handelt.

 

Angezeigt wird hierbei nur:

  • Preis
  • Sterne
  • Gebiet des Hotels (grobe Eingrenzung)
  • Diverse Ausstattungsmerkmale (Pool, Frühstück, Transportmöglichkeiten und Anbindungen etc.
  • TripAdvisor Bewertungen

 

Erst nach der Buchung werden die Informationen zum gebuchten Hotel und Zimmer bekanntgegeben. Dieses Konzept wird als Blindbooking betitelt, was bei Vielen aufgrund des Überraschungseffektes einen großen Anklang findet. Dadurch dass hierbei renommierte Hotelmarken teilnehmen, fällt die Überraschung meist äußerst positiv aus und findet bei immer mehr Reisenden Anklang. Wer das ganze Konzept interessant findet und gerne eine kleinen Überraschungsurlaub macht, der sollte sich unbedingt auf der Blindbooking Website umschauen, denn auch bei Hotelportal Tests in Asien schneidet das etwas andere Urlaubskonzept sehr gut ab. In den besten, allerdings auch seltensten Fällen, werden sogar Hotelzimmer mit einem Discount von bis zu 90% angeboten. Gerade bei einem luxuriöseren Hotel macht dies eine Menge aus.

Hotelsuche nicht erfolgreich: Kein passendes Hotel für den Asienurlaub

Die Hotelsuche wurde beendet, da leider nichts Passendes gefunden werden konnte. Die Preise sind überteuert, da angebotene Services nicht benötigt werden. Es wird ein Urlaub mit Freunden und Zimmer mit mehreren Betten sind schwer zu finden. Folglich müssten mehrere Zimmer gebucht werden, was den Preis nach oben treibt und den Budgetrahmen sprengt.

Hierfür gibt es einen unglaublich großen Geheimtipp, denn mit Airbnb kann wirklich jeder das passende Apartment für seinen Urlaub finden. Bei Airbnb vermieten Privatleute ihre Unterkünfte, teils zu wirklich spottbilligen Preisen. Von kleinen Apartments bis hin zu Villen und Finkas kann hier alles gefunden und gebucht werden. Handelt es sich also um eine größere Reisetruppe, dann kann auf Airbnb die passende Unterkunft in Asien gefunden werden. Teilen alle die Übernachtungskosten untereinander fair auf, so wird pro Person oftmals nur 10€ bis 20€ pro Nacht bezahlt. Selbstverständlich fallen hierbei sämtliche Hotelservices wie Frühstück und Co weg. In den meisten Fällen bieten Vermieter allerdings einen Putzservice gegen einen kleinen Aufpreis an. Grundausstattungen die für Hygiene, Schlaf und Essen benötigt werden sind im Normalfall immer vorhanden. Dies ist allerdings beim jeweiligen Angebot nachzuschauen.

Fazit: die beste Methode für die Hotelsuche in Asien

Es kann nicht pauschal die beste Methode festgelegt werden. Vielmehr kommt es auf den Reisenden und seine Wünsche selbst an. Wer also sein Wunschhotel bereits kennt, der sollte die Hotelpreise für den Urlaub in Asien auf Hotelscombined vergleichen. Wer allerdings die größte und günstigste Auswahl sucht, oder bereits auf einem Backpacker Urlaub in Asien unterwegs ist, der kommt um die Vorteile von Agoda nicht drum herum. Wer sich spontan auf Hotelsuche in Asien begibt und einen interessanten Urlaub machen möchte, der kann auf Hotwire ein Top Hotel zu einem Top Preis abstauben. Handelt es sich eher um einen Urlaub mit Freunden, die keine Probleme damit haben, sich selbst zu versorgen und zu bekochen, so ist Airbnb mit Sicherheit eine der günstigsten Alternativen, die mit wohl Abstand die größte Auswahl bietet.

Erik Schmidt erfahrener Sportwetten- und Casinoautor

Erik Schmidt | Aktualisiert am: 2020-07-17 12:51:24

Schreibe einen Kommentar

Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.