WH SelfInvest Broker 2020 Anbieter Logo.
CFD Broker

Erfahrungen mit WH SelfInvest

4.00/5.00 basierend auf 1 Bewertung

WH SelfInvest Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Gemäß den WH SelfInvest Erfahrungen 2020 ist der Broker seriös und sicher

Gemäß der WH SelfInvest Broker Bewertung schnitt das Portal sehr gut ab. Es konnte sowohl in Bezug auf sein Handelsangebot als auch in puncto Sicherheit überzeugen. Zudem steht Anwendern ein gut ausgebauter Kundenservice zur Verfügung. Wie der WH SelfInvest im Test im Detail abgeschnitten hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Vorteile aus dem WH SelfInvest Test im Detail

Es handelt sich bei WH Selfinvest um einen der bekanntesten und größten Broker. Die Gründung des Unternehmens geht auf das Jahr 1998 zurück. Dieser Fakt macht den Finanzdienstleistung zu einem der ältesten Vertreter in seiner Sparte. Die dahinter stehende Firma blickt daher auf ein großes Maß an Erfahrung zurück. Seinen Sitz hat das Unterhmen in Luxemburg. Es wird daher von den Behörden vor Ort überwacht und regelmäßig überprüft. Kunden können also davon ausgehen, dass Ihr Geld bei diesem Anbieter sicher verwahrt ist. Durch seine großen Erfolge, war es WH Selfinvest möglich, zu expandieren. Der Broker verfügt mittlerweile auch über Niederlassungen in der Schweiz, in Frankreich und Frankfurt am Main. An den einzelnen Standorten sind nationale Behörden für die Überwachung der Betriebsabläufe zuständig.

Seine Kunden überzeugt der Anbieter durch sein großes Produktangebot. Ziel des Unternehmens ist es unter anderem, seinen Nutzern die besten Handelsplattformen und ein breit gefächertes Angebot an Basiswerten zur Verfügung zu stellen. Sie können auf der Börse mehr als 5.000 Basiswerte handeln. Etliche Forex-Paare stehen Ihnen dabei bereits ab einem Wert von 0,4 PiPs zur Verfügung.

Positiv fiel bei den WH SelfInvest Erfahrungen 2020 des Weiteren die Kundenbetreuung aus. Sie steht Anwender auch auf Deutsch zur Verfügung. Eine Übersetzungssoftware kommt nicht zur Anwendung – Missverständnisse sind demnach ausgeschlossen. Außerdem haben Sie mehrere Wege, die Mitarbeiter vom WH SelfInvest CFD Broker zu kontaktieren. Sie müssen in Bezug auf die Antwort auch nicht mit einer langen Wartezeit rechnen.

Aufgrund der erwähnten Aspekte, ist WH SelfInvest als seriös anzusehen – interessierten Tradern kann eine Registrierung also durchaus empfohlen werden.

Die Vorteile im Überblick:

  • über 5.00 Basiswerte
  • Forex-Paare sind bereits ab 0,4 PiPs handelbar
  • Unternehmen mit langer Geschichte und solider Führung
  • Regulierung durch nationale Behörden
  • ausgebauter Kundenservice in deutscher Sprache

Der WH SelfInvest CFD Broker punktet mit einem übersichtlichen Portal

Die Webseite vom WH SelfInvest CFD Broker zeichnet sich durch eine übersichtliche Gestaltung aus. Alle wichtigen Funktionen sind sofort ersichtlich – Sie finden sich damit selbst als neuer User in nur kurzer Zeit zurecht. Auch sind auf der Webseite die Kontaktdaten der Kundenbetreuung ersichtlich. Sie können selbst als unangemeldeter Besucher einen Blick in alle Sparten auf dem Portal werfen.

Wem ist das WH SelfInvest Forextrading zu empfehlen?

Ans Herz zu legen ist der Broker sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Tradern. Denn Ihnen stehen auf der Plattform mehrere Handelsoptionen zur Auswahl. Als Einsteigern können Sie Schulungsangebote in Anspruch nehmen. Der Anbieter stellt Ihnen des Weiteren E-Books zum Thema Forextrading zur Verfügung. Sie haben so die Möglichkeit, sich in Ruhe mit der Materie vertraut zu machen.

Wissen Sie nicht, ob WH SelfInvest Broker aus der Bewertung Ihren Vorstellungen gerecht wird, eröffnen Sie einfach ein Demo-Konto. Mit ihm erhalten Sie einen Überblick über sämtliche Funktionen. Die Einzahlung von Echtgeld ist nicht notwendig.

So ist bei der Eröffnung des Kontos beim WH SelfInvest Forextrading vorzugehen

Wollen Sie alle Funktionen beim WH SelfInvest Forextrading nutzen, müssen Sie zuerst ein Konto eröffnen. Dies kann online, auf postalischem Weg oder auch direkt erfolgen – bei letztgenannter Variante ist jedoch eine Terminvereinbarung notwendig. Entscheiden Sie sich für eine Registrierung über das Internet, müssen Sie dem Unternehmen im Vorfeld eine Kopie Ihre Personalausweises zukommen lassen. Auch ein Nachweis zu Ihrem Wohnsitz wird verlangt – hier reicht es aber aus eine Strom- oder Heizrechnung zu übermitteln. Mit diesen Daten ist es dem Anbieter möglich, Ihre Identität zu bestätigen. Die Wartezeit kann hier zwischen einigen Minuten und mehreren Stunden liegen. Übermitteln Sie Ihre Nachweise mit der Post, müssen Sie natürlich länger warten.

Nach der Verifizierung wird Ihr Konto freigeschalten. Danach müssen Sie weitere Daten zu Ihrer Person und der finanziellen Situation angeben. Nehmen Sie anschließen die Einzahlung des gewünschten Betrags vor. Wählen Sie im Vorfeld die passende Einzahlungsmethode aus.

Die Regulierung im WH SelfInvest Test

Da sich der Sitz des Unternehmens in Luxemburg befindet, gelten für WH Selfinvest sämtliche EU-Regulierungen für Finanzdienstleister. Die weiteren Standorte – darunter fällt auch der Firmenzweig in Frankfurt am Main – werden von Tochtergesellschaften verwaltet. Tradern wird gemäß dem WH Selfinvest Test damit ein hohes Maß an Sicherheit gewährt. So ist in Deutschland die BaFin für die Überwachung der Unternehmensabläufe zuständig. Jene Aufsicht gilt als erfahren und strikt. Auch die Einlagensicherung erfolgt in Deutschland. Der WH SelfInvest CFD Broker ist Mitglied des staatlichen Einlagensicherungsfonds und des Bundesverbands deutscher Banken. Dadurch sind Ihre Gelder in nahezu unbegrenzter Höhe abgesichert.

Die Verwaltung des Guthabens der Anwender erfolgt auf Separaten Konten. Sollte es also zu einer Insolvenz kommen, müssen Sie nicht um Ihr Vermögen fürchten.

Das Handelsangebot in der WH SelfInvest Broker Bewertung

Gemäß der WH SelfInvest Broker Bewertung fällt das Angebot an Instrumenten durchaus beachtlich aus. So ist es Tradern möglich, mehr als 65 Währungspaare zu nutzen. Ihnen gehören sowohl bekannte Größen als auch weniger bekannte Einheiten an. In Bezug auf den CFD-Handel hat der Broker mehr als 5.000 Basiswerte im Angebot. In puncto Auswahl hebt sich diese Plattform also deutlich von anderen Brokern ab.

Tradern ist es beim WH SelfInvest CFD Broker außerdem möglich, Futures zu handeln. Spekulationen lassen sich dank einer fixen Laufzeit von mehreren Monaten, so über einen längeren Zeitraum hinweg vollziehen. Sind Sie bei den Futures aktiv, können Sie Optionen kaufen und schreiben. Die Margin setzt sich dabei aus Options- und Futures-Positionen zusammen. Auf diese Weise kommt eine optimierte Marginanforderung zustande. Mehr als 2.000 Optionen und Futures stehen Ihnen bei WH Selfinvest zur Auswahl.

Sind Sie Anfänger, erweist sich die Möglichkeit, sich die Optionen auf Futures, die häufig gehandelt werden, anzeigen zu lassen, als praktisch. Auf diese Weise können Sie den Strategien erfahrener Broker folgen. Sie vermeiden auf diese Weise Fehlinvestitionen und finanzielle Einbußen.

Entscheiden Sie sich dafür, eine Option auszuführen, fällt ebenfalls eine Börsengebühr an.

Handelskonditionen und Mindesteinlage im WH SelfInvest Test

Bevor Sie das Konto bei einem Trader eröffnen, müssen Sie stets die Konditionen im Blick behalten. Für die Depotführung ist bei WH Selfinvest keine pauschale Grundgebühr erforderlich. Eine Zahlung ist erst dann fällig, wenn Sie tatsächlich Positionen erstellen. Auf eine Kommission wird beim WH SelfInvest Forextrading also weitgehend verzichtet. Bei bestimmten Basiswerten wird sie aber durchaus erhoben.

Eine Kommission wird unter anderem dann fällig, wenn Sie mit Aktien-CFDs Handel betreiben. Sollten Sie an europäischen Börsen gelistet sein, ist eine Provision von 0,07 Prozent des Ordervolumens fällig – die minimalen Kosten liegen jedoch bei 7 Euro. Wird eine Position über die Börse in Hongkong eröffnet, fällt die Kommission höher aus. Es fallen dann 0,40 Prozent des Transaktionsvolumens an. In den USA erfolgt die Abrechnung mit einem bestimmten Preis je Aktie.

Beim WH SelfInvest Forextrading ist keine Provision zu zahlen. Es wird in diesem Fall vollständig über den Spread abgerechnet. Dabei zieht man die Differenz aus An- und Verkaufskurs der betreffenden Position heran – bemessen wird sie in Pips. Der minimale Spread liegt für zahlreiche Basiswerte bei 0,4 Pips.

Seinen Hebel hat der Broker auf den 1:50 beschränkt. Es handelt sich dabei um einen vergleichsweise geringen Faktor. Allerdings haben Sie auch damit die Möglichkeit, aggressive Handelspositionen einzunehmen. Behalten Sie hier jedoch stets Ihr eigenes Risiko im Hinterkopf. Denn setzen Sie den Hebel sehr hoch an, können Sie zwar hohe Gewinne einstecken, aber auch immense Verluste erfahren. Anfänger sollten hiermit also sparsam umgehen.

Transparenz hat laut der WH SelfInvest Broker Bewertung einen hohen Stellenwert

Gemäß den WH SelfInvest Erfahrungen 2020, hat Transparenz für den Broker einen wichtigen Stellenwert. Alle Kostenpunkte können Kunden direkt auf der Webseite einsehen. Dies gilt auch für Nutzer, die nicht registriert sind. So können sich laut der WH SelfInvest Broker Bewertung selbst unbeteiligte Personen ein Bild vom Anbieter machen.

Mobil handeln mit dem MetaTrader 4

Bei WH Selfinvest handelt es sich um einen Broker, der seinen Kunden den MetaTrader 4 zur Verfügung stellen. Die Handelsplattform ist beliebt und kommt bei etlichen Tradern gerne zum Einsatz. Als Vorteil erweist sich diese Option vor allem für Depotwechsler – denn sie müssen sich so erst gar nicht auf eine neue Software einstellen.

Daneben steht Anwendern der sogenannte Nanotrader zur Verfügung. Auch hier stehen Nutzern automatisierte Handelsstrategien zur Verfügung – sie können so jederzeit unkompliziert mit dem Handel beginnen. Die 50 vorgefertigten Bausteine lassen sich an die eigenen Bedürfnisse anpassen und entsprechend nutzen.

Wie die WH SelfInvest Erfahrungen 2020 zeigen, stehen Ihnen beide Plattformen auch auf mobilen Geräten zur Verfügung. Sie können damit selbst unterwegs Traden.

Fazit – WH SelfInvest ist seriös

Gemäß den WH SelfInvest Erfahrungen 2020 handelt es sich bei diesem Anbieter um einen seriösen Broker. WH SelfInvest seriös und punktet außerdem mit einem übersichtlich gestalteten Portal, auf dem sich selbst Einsteiger schnell zurechtfinden. Außerdem stellt er seinen Kunden eine gut ausgebaute Betreuung zur Verfügung. So können sich Trader bei Fragen jederzeit mit einem Mitarbeiter vom WH SelfInvest CFD Broker in Verbindung setzen. Der Support steht Ihnen auf Deutsch zur Verfügung. Auch müssen Sie nicht mit langen Wartezeiten rechnen.

Des Weiteren überzeugt der Anbieter mit seinen hohen Sicherheitsstandards. Personen, die Ihr Geld sicher aufbewahren wollen, ist eine Registrierung auf jenem Portal zu empfehlen. WH SelfInvest ist seriös und sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Tradern ans Herz zu legen.

  1. Alles soweit top

    Bin soweit sehr zufrieden, allerdings ist die Mindesteinzahlungsgrenze echt hoch

Erfahrungsbericht zu WH SelfInvest schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

EchteErfahrungen.de ist stolzer Unterstützer von: